Video

Ellbogen voll ins Gesicht: Spieler in England wird für zwölf Spiele gesperrt

04.11.16, 20:46 05.11.16, 09:47

Im Spiel zwischen Rochdale AFC und Oldham Athletic in der dritten englischen Liga kommt es in der 77. Minute zu einer hässlichen Szene. Calvin Andrew, Stürmer des Heimteams, rammt seinem Gegenspieler den Ellbogen aus vollem Lauf ins Gesicht – der Ball ist dabei meilenweit entfernt.

Die hässliche Szene im Video. Video: streamable

Der Schiedsrichter der Partie sowie seine Assistenten bekommen nichts von der Szene mit und lassen den Täter unbestraft. Doch der englische Fussballverband hat nun ein heftiges Urteil gefällt. Andrew muss ganze zwölf Spiele aussetzen. Seit Eric Cantona im Jahr 1995 (neun Monate) musste kein Spieler in englischen Ligen länger aussetzen als Andrew.

Calvin Andrew von Rochdale AFC muss ganze zwölf Spiele aussetzen. bild: twitter

(qae)

ManUnited, Liverpool und? Diese Klubs wurden in England schon Meister

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
3
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gelöschter Benutzer 05.11.2016 20:23
    Highlight Starkes Zeichen des Verbands! So sollte es überall sein.
    4 0 Melden
  • Dan Rifter 05.11.2016 10:14
    Highlight Nimmt mich Wunder, was ihm der andere vorher gesagt hat.. einfach so dem nichts, spitzt man ja eigentlich niemanden so um..
    6 7 Melden
    • Too Scoop 07.11.2016 06:32
      Highlight Er hätte einfach etwas schlimmeres sagen können. Wer mit dem Ellenbogen kommt, hat verloren.
      1 0 Melden

Alle sagen, moderner Fussball sei super. Ich sage: Im modernen Fussball haben sich Saumoden eingenistet, die mich laufend kotzen lassen

Gestern. Chelsea vs. PSG. Ibrahimovic foult Oscar. Rote Karte. Rudelbildung. Rudelbildung! Gefühlte 45 Minuten Rudelbildung! 

Von den Junioren bis zum Erreichen des Champions-League-Niveaus spielen Profis ungefähr eine Zillion Spiele und erleben dabei eine Zillion strittige Szenen. Und in wie vielen Fällen hat der Schiedsrichter seine Meinung geändert? Nie.

Nie.

Fucking NIE!

Meiner zweijährigen Tochter brauche ich die Dinge zwischen zwei- bis fünfmal zu sagen, bis sie es begreift. Ein Hund …

Artikel lesen