Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.


Tanzende Truthähne lassen Experten ratlos zurück

03.03.17, 20:40 04.03.17, 08:19

Der Truthahn ist in Amerika wohl vor allem als der Thanksgiving-Braten bekannt. Doch nun tritt das Tier in einem noch nie dagewesenen Zusammenhang in Erscheinung. Das Video des Amerikaners Jonathan Davis macht sogar Experten ratlos.

Eine Gruppe Truthähne umkreist eine tote Katze in einem bizarr anmutenden Totentanz-Ritual. Experten aus aller Welt rätseln über das mirakulöse Verhalten der Tiere. «Sie wollen den Gegner inspizieren», meint Alan Krakauer, Biologe an der University of California zu The Verge.

Scott Gardner, der Truthahn-Experte des kalifornischen Department of Fish and Wildlife, geht gegenüber The Verge davon aus, dass die Tiere tanzen und sich nachjagen, ohne dass dies etwas mit der toten Katze zu tun habe. Es sei vollkommen normal, dass grössere Gruppen von Truthähnen im Kreis laufen und nicht mehr damit aufhören können.

Robert Zingg hingegen, Kurator des Züri Zoos, ist sich mit den amerikanischen Experten uneinig. «Es ist unerklärlich, was die Tiere hier tun», sagt Zingg auf Anfrage von watson.

Mehr Videos? Hier entlang …

Fang des Tages – Languste sitzt auf einer Dose Bier und pafft eine Zigarette 🤷🏻‍♀️ 

Blerinho, Shükürü, McSissor: So würden die Nati-Stars in anderen Ländern heissen

So wird «Der Bestatter» aussehen, wenn dem SRF das Geld ausgeht

Best of Hate: So reagieren die watsons auf eure Hasskommentare

Cambridge Analytica: Der Facebook-Skandal einfach erklärt

«Auä» ist sooo vielfältig einsetzbar – Knäck erklärt's!

Das kommt dabei heraus, wenn sich Männer mit dem Mens-Schmerz-Gerät therapieren

So musst du dich an kalten Tagen verhalten – genau so!

Lieber Steve Bannon, willkommen auf Breitbart.ch (ja, genau …)

Wenn Eishockey-Spieler im Büro arbeiten würden

Dieser Schweizer Roboter macht dir den Platz auf der Tanzfläche streitig

Alle Artikel anzeigen

Die Welt aus Sicht eines Vogels

Abonniere unseren Daily Newsletter

6
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • demokrit 04.03.2017 10:10
    Highlight Lemmingmodus.
    5 2 Melden
  • Calvin WatsOff 04.03.2017 07:28
    Highlight Ringel Ringel Reihe,
    sind der Kinder dreie!
    Sitzen unterm Holderbusch
    machen alle

    husch, husch, husch!

    😂😂😂
    3 2 Melden
  • Mnemonic 04.03.2017 01:37
    Highlight Wer weiss, was wir alles über die Tiere nicht wissen...
    21 2 Melden
    • Radiochopf 04.03.2017 08:23
      Highlight Zum Glück wissen wir nicht alles über die Tiere.. ich finde es schön gibt es noch solche unerklärlich Dinge.. umgekehrt werden sich Tiere wohl auch denken, was der Mensch für ein krankes Lebewesen sein muss dass sich gegenseitig zerstört
      5 5 Melden
  • Trittbrettfahrer 03.03.2017 21:27
    Highlight Kommt auch bei kleineren Gruppen vor. Sind wohl einfach nicht sehr helle, diese Tiere.
    .be
    26 2 Melden

7 Tiere, die mehr Glück als Verstand haben – und 14, die auf die Nase fallen

Cute, news, everyone. Die dümmsten Bauern haben die dicksten Kartoffeln, heisst es in einer Redensart. Dass dies bei Tieren manchmal nicht anders ist, zeigen die ersten sieben GIFs.

Artikel lesen