Videos

Fisch in Fisch in Eis? – WTF ist da passiert?

12.02.17, 08:00 13.02.17, 12:41

Zwei ineinander verkeilte Fische, tiefgefroren in einem vereisten Fluss – als die Brüder Alex und Anton Babich ein Foto dieser bizarren Szenerie auf Facebook posten, geht das Bild schnell viral.

Was ist mit den beiden Fischen geschehen, und wie sind sie ins Eis gelangt? Um diese Frage zu klären, befreiten sie die Tiere aus dem Eis. Was dabei herauskommt, hat Anton in einem Video festgehalten und auf Youtube gestellt.

Video: watson.ch

Umfrage

Was ist da genau passiert?

  • Abstimmen

544 Votes zu: Was ist da genau passiert?

  • 19%Jemand hat die Fische getötet, sie zusammengesteckt und dann ins Wasser geworfen. Wo sie schliesslich festgefroren sind.
  • 12%Ein Zungenkuss ging schief.
  • 4%Der kleine Fisch wollte die Kiemen des grossen Fisches von innen sehen...
  • 65%Natürlich alles Quatsch. Der grosse Fisch wollte den kleinen fressen, hat sich damit übernommen und beide sind elendiglich gestorben.

Mehr Beifang? Hier entlang …

Und du dachtest, sich an normalem Papier zu schneiden, sei schlimm...

Hallelujah! Dieser Brunnen ist der perfekte Ort für ein Leonard-Cohen-Cover

Hahn oder Mensch? Wir sind uns nicht ganz sicher

Your daily Jööö: Rayna und der Roboter 🤖

So schön können schmelzende Süssigkeiten aussehen

Wie dieser Seelöwe fast den Kopf einer Rentnerin zerfetzte

«Die Sendung mit der Maus» gibt's jetzt auch auf Klingonisch

Fast hätten wir das Grossartige in diesem Video übersehen

Kühe können endlich wieder auf die Weide

In Australien muss man sich auf 300-Kilo-Seebären vorbereiten

Alle Artikel anzeigen

Rekord: Forscher filmen Fisch in acht Kilometern Tiefe

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
2
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • efrain 12.02.2017 21:29
    Highlight Ich nehme an, beide Fische sind bei der Aktion gestorben, danach an die Oberfläche getrieben und dort eingefroren.
    2 0 Melden
  • Phrosch 12.02.2017 08:25
    Highlight In naturhistorischen Museen kann man die gleiche Szene in Versteinerunen sehen. Scheint ein nicht so seltenes Phänomen in der Fischwelt zu sein.
    9 1 Melden

Verhalten Sie sich ruhig und klicken Sie JETZT auf den Picdump

Danke für Ihre Kooperation. Es wird nun wie folgt weiter gehen:

*Nein, er heisst leider nicht wirklich so. Wieso ich ihn trotzdem so genannt habe? You must be new here.

PS: Tschüss! Bis zum nächsten Mal!

Artikel lesen