Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wie dieser Seelöwe fast den Kopf einer Rentnerin zerfetzte

29.03.17, 11:29 29.03.17, 15:56

Eigentlich wollte die Rentnerin Becky Kagan Schott im Tauchgang nur die Unterwasserwelt der neugierigen Seelöwen vor Hornby Island (British Columbia, Kanada) erkunden. Mit bitterbösen Folgen – beziehungsweise lustigen.



Umfrage

Musstest du lachen?

  • Abstimmen

77 Votes zu: Musstest du lachen?

  • 14%Hahahaha, Ja!
  • 19%Ein bisschen.
  • 45%Nopes.
  • 18%Ich will nur das Resultat sehen.

Passend zur Unterwasserwelt: Das Ithaa-Undersea-Restaurant auf den Malediven

Mehr Beifang? Hier entlang …

Donald Trump ist der beste Stand-Up-Comedian ever! Believe me!

Nach diesen 5 Kavanaugh-Parodien hast du Lust auf ein Bier – oder zehn

Seehund schlägt Kajaker mit Tintenfisch (ja, du hast richtig gelesen 😲)

Fang des Tages – Languste sitzt auf einer Dose Bier und pafft eine Zigarette 🤷🏻‍♀️ 

Blerinho, Shükürü, McSissor: So würden die Nati-Stars in anderen Ländern heissen

Darth Vader bis zum Trump-Kind: Die besten BBC-Dad Parodien

So wird «Der Bestatter» aussehen, wenn dem SRF das Geld ausgeht

Best of Hate: So reagieren die watsons auf eure Hasskommentare

Cambridge Analytica: Der Facebook-Skandal einfach erklärt

«Auä» ist sooo vielfältig einsetzbar – Knäck erklärt's!

Das kommt dabei heraus, wenn sich Männer mit dem Mens-Schmerz-Gerät therapieren

So musst du dich an kalten Tagen verhalten – genau so!

Lieber Steve Bannon, willkommen auf Breitbart.ch (ja, genau …)

Wenn Eishockey-Spieler im Büro arbeiten würden

Dieser Schweizer Roboter macht dir den Platz auf der Tanzfläche streitig

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Daily Newsletter

1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Seehund schlägt Kajaker mit Tintenfisch (ja, du hast richtig gelesen 😲)

Auf einer Paddeltour entlang der neuseeländischen Küste hat der Reisefotograf Kyle Mulinder eine unfreiwillige Begegnung mit einem Tintenfisch überstanden.

Der Neuseeländer bekam in seinem Kajak von einem Seehund, der plötzlich aus dem Wasser geschossen war, einen grossen Tintenfisch ins Gesicht geschleudert. «Ich weiss nicht, wer am meisten erschrocken ist: der Seehund, der Tintenfisch oder ich», berichtete Mulinder der Zeitung «New Zealand Herald» (Donnerstag). Zumindest blieb es bei dem Schrecken: Verletzt wurde er nicht.

Mulinder stellte ein Video der Szene ins Internet. Das Ganze sei «absolut verrückt» gewesen, sagte er. Auf der Paddeltour …

Artikel lesen