Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Gebt Leo den Oscar! Er tut sich sonst was an! «Save my baby boy!», fleht seine Mutter

23.02.16, 16:49 23.02.16, 17:21


Kritiker, Familienangehörige, Academy-Mitglieder sind alarmiert: Was wird Leonardo DiCaprio noch alles tun, wenn er die «little fucking yellow statue» am Sonntag zum sechsten Mal nicht bekommt? Wird er irr werden? Sich gegen sich selbst wenden? Einen Snuff-Movie drehen? «Save my baby boy!», fleht seine Mutter. Niiiiiicht. Grossmächtigen Dank an die Kollegen von CollegeHumor für den lustigsten Beitrag zu den Oscars 2016.

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

5
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Calvin Watsn 24.02.2016 09:51
    Highlight Der diesjährige Gewinner wird so heissen wie letztes Jahr : Eddie Redmayne.
    Vielleicht irre ich mich, ist nur so ein Gefühl.
    1 0 Melden
  • JoJodeli 24.02.2016 07:29
    Highlight Er ist ein guter Schauspieler und hätte sicher mal den Oscar verdient. Allerdings definitiv nicht für seine Rolle in The Revenant. Wenn er für diesen Film nun einen bekommt dann ist es mehr wie nur eine Farce.
    5 5 Melden
  • Chris Crizzo 23.02.2016 20:08
    Highlight Die Oscars sind eh nur eine Farce...
    11 3 Melden
    • Pana 23.02.2016 20:30
      Highlight Ach was :D
      13 3 Melden
  • Pasch 23.02.2016 20:03
    Highlight Als geschädigter von Titanic zu seiner Zeit,war Leo für längeres ein nasses Handtuch für mich.Rückblickend gibts da aber den ein oder anderen Film der dank ihm einzigartig geworden ist
    Meine verschwörungstheorie:Dadurch das die Traumfabrik in letzter Zeit wenig zu bieten hat und man gern auch mal in die Trickkiste greifen muss um überhaupt ne Emotion beim Zuschauer zu wecken,bleibt Leo einer der letzten grossen.und den muss man bei laune halten.Sollte er den Oscar kriegen,würde die ganze Branche darunter leiden,weil von heut auf morgen eine negative Veränderung seiner Formkurve die Folge wäre.
    6 7 Melden

Mond-Nazis waren gestern – hier kommen die SPLATTER-SCHWEIZER!

Jubelt! Die Macher von «Iron Sky» mischen bei einem Heidi-Splatter-Movie mit. Ja, ihr habt richtig gelesen: Heidi ist böse. Sehr, sehr böse. 

Wer mag sich an «Iron Sky» erinnern? 

Genau. Jener grossartige Film aus Finnland, in dem es um eine Nazi-Kolonie auf dem Mond geht und deren Expansionspläne Richtung Erde. Mit kleinem Budget präsentierten die Filmemacher ein detailreiches, perfekt stilisiertes Sci-Fi-Stück, dem Kultstatus auf Ewigkeit garantiert ist. Geil. 

Ebenfalls interessant an «Iron Sky» war, dass der Film komplett durch Crowdfunding finanziert wurde. Mit kultigem Online-Marketing schuf man bereits während der …

Artikel lesen