Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kannst du diese 8 Geräusche hören, ohne wahnsinnig zu werden? Wir nicht!

Wer kennt es nicht, diese schlimmen Geräusche, bei denen es einem kalt den Rücken runterläuft? Wir wollten die Redaktion ein wenig ärgern und haben ihnen ihre «liebsten» Geräusche vorgespielt.



Wir ärgern unsere Redaktion mit den schlimmsten Geräuschen

abspielen

Video: Angelina Graf

Auch hier würde man die Andern am liebsten auf Stumm schalten:

Genug zugehört, was für deine Augen: Bilder aus aller Welt

Wein doch!

«Wieso könnt ihr Fussballfans nicht feiern wie Sexbesessene oder Fantasyfans?»

Link zum Artikel

«Wenn noch einer ‹Schlitzauge› zu mir sagt ...»

Link zum Artikel

«Was sind das für Psychopathen, die am Morgen im Zug reden?»

Link zum Artikel

«Wer föhnt sich schon die Schamhaare!?!»

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

«Auf eine rohe Zwiebel zu beissen – das ist eine Nahtoderfahrung»

Link zum Artikel

«Menschen sind blöd, sie stinken und sind fixiert auf Kacke! Woof!»

Link zum Artikel

«Fussballer sind keine Pussys!»

Link zum Artikel

«Leute, die gerne Winter haben, regen mich so RICHTIG auf!»

Link zum Artikel

«Ich bin wirklich angetrunken. Lösch alles!»

Link zum Artikel

«Ich hasse geizige Menschen! S*******!»

Link zum Artikel

«Menschen ohne Deo – das ist ein weltbewegendes Problem»

Link zum Artikel

«Hört auf, den St.Galler Dialekt zu hassen»

Link zum Artikel

«Ich finde, Tanzen gehört nicht zum Leben»

Link zum Artikel

«Im Ausland gibt es überall nur Schweizer! Sie nerven mich!»

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

«Spam-Mails nerven! Und Spam-Telefonate!! Und Spam-Briefe!!!»

Link zum Artikel

«Kinderfotos auf Social Media sind asozial» – «Bachelorette»-Safak ist wütend

Link zum Artikel

«Ein Steh-Lunch ist das ‹F*ck You› der Geschäftsessen»

Link zum Artikel

«Oh, das ist mein Platz» – «Jetzt nicht mehr, B*tch!»

Link zum Artikel

«Wollt ihr einen Pelzkragen? Ich mache euch einen aus meinen Schamhaaren»

Link zum Artikel

«Sprachnachrichten sind gestohlene Lebenszeit!»

Link zum Artikel

«Ihr, watsons, ihr und eure digitale Sch**sse seid schuld»

Link zum Artikel

«Ich habe nichts gegen Callcenter-Sklaven, aber ich habe keinen Bock auf eure Sch**sse»

Link zum Artikel

«Nirvana ist die beschissenste Band der Welt!»

Link zum Artikel

«Hört auf, Zürcher als arrogant zu beschimpfen!»

Link zum Artikel

«Behaltet euren Penis in der Hose!... zumindest am Anfang»

Link zum Artikel

«Es gibt Pendler, die einfach Arsch... Ah, das darf ich nicht sagen, oder?»

Link zum Artikel

«Ich finde es übrigens nicht geil, klein zu sein»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

22
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
22Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • B-Arche 24.01.2018 17:05
    Highlight Highlight #3 der Ballon. Aargl. Schweissausbrüche weil man den Knall antizipiert. Und ich habe immer noch eine Phobie davor seit meiner Kindheit.
  • Pergjo 24.01.2018 05:05
    Highlight Highlight Das Geräusch, wenn ich mal wieder genüsslich meinen Kopf auf die Tischplatte klatsche, weil ich gegen den Huber im Quiz knapp verloren habe :(
    Sollte auf Schadensersatz klagen.... oder geilen Merch als Entschädigung . Träumen darf man ja noch ¯\_(ツ)_/¯
  • Digitalrookie 24.01.2018 03:33
    Highlight Highlight Das Problem mit unangenehmen Geräuschen kenne ich nicht, da ich diese ebenso wie Lärm bequem mittels einer App ausschalten kann. Ich trage beidseitig Hörgeräte der neuesten Generation. Das ist dann aber auch schon der einzige Vorteil an der Beinahe-Gehörlosigkeit. Obwohl: Lärmende Teenager (ganz schlimm: eine Gruppe von 14- bis 16-
    jährige Mädchen) im Zug einfach ausmachen zu können ist schon herrlich.
  • fuegy 24.01.2018 00:15
    Highlight Highlight Das alles geht, das Geräusch welches mich am meisten stört ist Schlager.
  • Strongman 23.01.2018 23:26
    Highlight Highlight Ganz schlimm find ich die Tonsignale in den TELE1 News aus Luzern. Begreif das nicht dass das von den Zuschauern seit bald 10 Jahren akzeptiert wird.Darum schau ich nur Züri ,M1 und Bärn regelmässig obwohl im Kanton Luzern wohnend.
    • Strongman 24.01.2018 13:07
      Highlight Highlight Die andern sind aber immer sehr interessant aber dieses disharmonische Tele1 Geräusch-Geklimper ist anUnerträglichkeit kaum zu überbieten.
  • mulle 23.01.2018 23:15
    Highlight Highlight ich hasse es, wenn sagex aneinander gerieben wird! da wird es mir richtig übel und es „gruused“ mich! für mich das schlimmste geräusch...
  • Luesae 23.01.2018 23:12
    Highlight Highlight Schnarchen ist das schlimmste Geräusch (jedenfalls für mich)
  • chraebu 23.01.2018 23:00
    Highlight Highlight Nr. 1 😨😨😨😵😵😵😱😱😱

    Hatte Angst weiter zu schauen, aber das Schlimmste war zuerst... Glück gehabt 😆
  • Tom5562 23.01.2018 22:44
    Highlight Highlight Trockene Hände auf rauhem Papier oder Kartons, die aneinander gerieben werden, schlimm. Darum bestelle ich so wenig online. Umziehen? Kommt gar nicht in Frage.
  • Zerschmetterling 23.01.2018 22:20
    Highlight Highlight Ich hasse das Geräusch meines Weckers am Morgen
  • El Burro 23.01.2018 21:53
    Highlight Highlight Alles kein problem! Was ich dafür nicht ausstehen kann ist wenn jemand, egal wie leise es auch sein mag, sich die Nägel feilt. Da krieg ich richtig Gänsehaut!
    • öpfeli 24.01.2018 06:55
      Highlight Highlight Das Geräusch wenn jemand die Nägel klippst finde ich schlimm
  • The Origin Gra 23.01.2018 21:47
    Highlight Highlight Das Zuggeräusch löst Stress aus, ich Hasse Bremsende Züge, höre jedesmall die Notbremse, das Warnhorn und sehe wie einer im Bahnhof vorn Zug springt.

    Danke für das Wiederauffrischen von einem Unverarbeiteten Traumata 😶
  • Tagedieb 23.01.2018 21:35
    Highlight Highlight Die sind zwar nicht wirklich angenehm, gehen aber alle.

    ABER: mit Metalllöffel oder Schwingbesen in Metallpfanne (Metall auf Metall) : DAS geht gar nicht !
  • Watcherson 23.01.2018 21:27
    Highlight Highlight I love it! 🙉
  • Echo der Zeit 23.01.2018 20:27
    Highlight Highlight Mit einem Trockenen Schwamm - die Wandtafel Putzen (ich hatte immer wieder so Sadisten als Lehrer/innen) AAAARRRRGGGG+£_%ç*£+:è°___!
  • trololo 23.01.2018 20:20
    Highlight Highlight Bin ich der Einzige, bei welchem keine der Geräusche bei mir was auslösen?
    • FlowLander 23.01.2018 20:24
      Highlight Highlight ich hatte bei einigen höchstens ein leicht unangenehmes gefühl.. konnte mich aber ohne probleme zusammenreissen
    • Mia_san_mia 23.01.2018 22:07
      Highlight Highlight Es könnte wirklich schlimmer sein...
    • Jozo 23.01.2018 22:58
      Highlight Highlight Nein, bei mir auch nicht. Was ich nicht ausstehen kann sind Wasser "tröpfel" und Plätscher Geräusche. Keine Ahnung wieso.
      Vielleicht bin ich kaputt.
  • VERIFIED FVLXIN 23.01.2018 20:00
    Highlight Highlight Ging alles noch ausser Nr.5 ...Fu#*k wie ich dieses Geräusch hasse!😭😨

So hetzt «Bachelor»-Siegerin Sanja gegen Ausländer, dabei ... 🙈😳

«Bachelor»-Siegerin Sanja ist Österreicherin mit serbischem Migrationshintergrund. Das hält sie nicht davon ab, vor laufender Kamera Stimmung gegen Ausländer zu machen.

Gestern Abend erhielt Sanja von Bachelor Clive Bucher die letzte Rose und Küsse. Die Siegerin der «Bachelor»-Ausgabe 2018 war mit dem Prädikat «Wiener Sexbombe» in den Wettbewerb gestartet.

Jetzt platzt eine ganz andere Bombe: Sanja ist, obwohl selbst mit serbischem Migrationshintergrund ausgestattet, eine Migrations-Skeptikerin und macht daraus keinen Hehl. Im watson-Spiel «Ich habe noch nie» antwortet Sanja auf die Frage, ob sie schon einmal SVP gewählt habe, sinngemäss, dass sie die …

Artikel lesen
Link zum Artikel