Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Doppelpass mit dem eigenen Schlittschuh – Växjö-Finne zeigt fantastischen Penalty-Trick

27.10.16, 10:10 27.10.16, 10:36

Video: streamable

Nachdem Olli Palola zu Beginn seiner Karriere nicht mit besonderer Torgefährlichkeit aufgefallen war, entwickelte sich der Finne bei Tappara Tampere in den Saisons 2013/14 und 2014/15 zum Topskorer der finnischen Liga. Nach einem missglückten Abstecher in die KHL steht Palola nun beim schwedischen Klub Växjö unter Vertrag. Im Duell gegen Djurgårdens IF eröffnete der 28-Jährige das Skore mit einem sensationellen Penalty-Trick und bringt sein Team so auf die Siegerstrasse (5:3). (syl)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Hofmann, Lapierre, Merzlikins – wie ein Trio Luganos Titel-Traum am Leben hält

Luganos Hoffnung auf den ersten Meistertitel seit zwölf Jahren lebt weiter – dank einem aussergewöhnlichen Trio, bestehend aus Gregory Hofmann, Maxim Lapierre und Elvis Merzlikins.

Eishockey ist ein Mannschaftssport. Es müssen immer alle Spieler ihre Leistung bringen, damit man Erfolg hat. Dennoch gibt es in jeder Mannschaft Spieler, die das Spiel stärker prägen als andere. 

Der HC Lugano hat gleich drei Spieler, die jederzeit in der Lage sind, ein Spiel zu entscheiden. Und dieses Trio macht dies schon die ganze Saison, insbesondere aber jetzt in den Playoffs. Die Rede ist von den beiden Stürmern Gregory Hofmann und Maxim Lapierre und von Torhüter Elvis Merzlikins. …

Artikel lesen