Videos

«Was sind das für Psychopathen, die am Morgen im Zug reden?»

«Wein doch!» – das Format, in dem sich watson-Mitarbeiter betrinken und sich über irgendetwas beklagen. Diese Woche: Michelle Marti über nervige Leute im Zug.

21.12.17, 14:45 22.12.17, 06:59

Beim Weihnachtsessen hat Emily meine Naivität schamlos ausgenutzt. Hinterhältig hat sie mir ein «Ja» für’s «Wein Doch!» entlockt, und sie hat es nicht vergessen. Leider. Ah und Mami, sonst trinke ich imfall keinen Alkohol. Wirklich nie. 

3m 32s

«Wir sind Schweizer. Wir reden nicht miteinander im Zug!»

Video: watson/Michelle Marti, Emily Engkent

Umfrage

Redest du mit Fremden im ÖV?

  • Abstimmen

1,043 Votes zu: Redest du mit Fremden im ÖV?

  • 18%Ja, ich bin Psychopath.
  • 62%Nein, ich bin Schweizer.
  • 20%Jein, ich bin Bernie Sanders.

Wein doch!

«Auf eine rohe Zwiebel zu beissen – das ist eine Nahtoderfahrung»

«Nein, Deutschland, ich werde meinen Dialekt nicht für dich ablegen»

«Was sind das für Psychopathen, die am Morgen im Zug reden?»

«Nur Leute, die Menschen hassen, hängen Weihnachtsbeleuchtung auf»

«Menschen ohne Deo – das ist ein weltbewegendes Problem»

«Immer wenn ich mich beeilen muss, finde ich mich hinter Langsamgehern»

«Leute, die Hip-Hop scheisse finden, sind scheisse»

«Wir hassen Hausaufgaben! Man hat gar keine Zeit mehr zum Abmachen!»

«Hör auf mit dem Fake-Lächeln! Niemand ist immer glücklich!»

«Jedes Mal, wenn ein Mensch einen Film schaut, stirbt irgendwo ein Buch»

«Ein Steh-Lunch ist das ‹F*ck You› der Geschäftsessen»

«Behaltet euren Penis in der Hose!... zumindest am Anfang»

«Ich bin wirklich angetrunken. Lösch alles!»

«Niemand will ein Narzisst sein, aber DU bist einer!»

«Leute, die gerne Winter haben, regen mich so RICHTIG auf!»

«Meine Katze kotzt Mäuse auf den Küchenboden! Wieso!?!»

«Shoppen gehen? Da hau ich mir lieber einen rostigen Nagel ins Auge»

«Oh, das ist mein Platz» – «Jetzt nicht mehr, B*tch!»

«Meine Mitarbeiter sind professionelle Motzer!»

«oBikes sind der McDonald's der Velos!!»

«Ich achte auf die Umwelt – und werde dafür auch noch blöd angemacht!»

«Mobile Lautsprecher sind der Untergang der Freiheit»

«Wer föhnt sich schon die Schamhaare!?!»

«Im Ausland gibt es überall nur Schweizer! Sie nerven mich!»

«Ich hasse geizige Menschen! S*******!»

«Leute, die Anglizismen benutzen, gehen mir sooo auf den Sack!»

«Sag mir nicht, dass ich lächeln soll!»

«Benutzt euer Gehirn! F***!»

«Fussballer sind keine Pussys!»

«Hört auf, Zürcher als arrogant zu beschimpfen!»

«Food Snobs. F*** them!»

«Nirvana ist die beschissenste Band der Welt!»

«Es gibt Pendler, die einfach Arsch... Ah, das darf ich nicht sagen, oder?»

«Ich hasse Wind!»

«Spoilern, ... wer macht sowas?! WER?!»

«Hört auf, den St.Galler Dialekt zu hassen»

«Hunde sind kacke»

«Jazz ist für den Arsch»

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
82
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
82Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Christa Gli Chotzi 22.12.2017 19:16
    Highlight Neulich im Zug, im Abteil gegenüber, hat eine Frau ihren nassen Chihuahua geföhnt und hat sich dazu noch beschwert, dass die Zugsteckdose zu wenig pfupf hat🤦‍♀️
    17 0 Melden
  • Wintermute 22.12.2017 11:35
    Highlight Oh, das kenn ich nur zu gut. Ich muss täglich pro Weg eine Stunde Zug fahren, die nutze ich morgens am liebsten um zu schlafen (oder wenigstens dösen). Es gibt nichts schlimmeres, als wenn dann ins Nebenabteil zwei Quasseltanten (ja, es sind immer Frauen!) sitzen, die pausenlos quatschen und kichern als wären sie allein im Wagen. Einzige Lösung: Ohropax. Plus Sonnenbrille oder Kapuze bis über die Augen. Kann ich nur empfehlen.
    6 1 Melden
  • Gsnosn. 22.12.2017 05:55
    Highlight Das hasse ich auch! Es sind vor allem Frauen, die am Morgen im Zug so viel sprechen, schlimm!
    10 13 Melden
  • ExtraTerrestrial 21.12.2017 23:41
    Highlight Mein Vorteil:Ich sehe halt so aus, dass Niemand bei mir sitzen will oder breite mich so aus,dass niemand sich traut.Und jene, welche sich trauen,und wirklich sitzen wollen,sind die Helden für mich.Denen bleibt halt keine andere Möglichkeit übrig.
    ÖV ist immer ein Abenteuer und anstatt sich darüber aufzuregen, sollte man es geniessen. So sieht man auch, wie die Leute wirklich leben.
    z.B: ich musste den Sitzplatz wechseln, weil die Dame nicht "hinge si" fahren kann.Die ganze Strecke hat sie aber geschlafen und ich musste sie am Endbahnhof aufwecken. Ich liebe so was...
    9 0 Melden
  • öpfeli 21.12.2017 22:04
    Highlight Dies sollte ein Vorbild für alle zukünftigen Weindoch's sein 😁🍷
    47 0 Melden
  • Cyberpunk 21.12.2017 21:58
    Highlight LoL - manchmal haben ein paar drinks viel Wahrheit in sich.. Thx Michelle, das Sprachrohr aller Nachteulen..
    27 0 Melden
  • Mr.President 21.12.2017 21:03
    Highlight Wow! Michelle ist so süss!!! Und so ehrlich! Ich glaub, ich hab mich verliebt!💕💕💕 Michelle, willst du mit mir trinken gehen? Ich stinke nicht, und trinke auch kein Alkohol! Und rede auch nicht viel am Morgen! Wir sind sozusagen a Traumpaar!
    47 8 Melden
  • Silent Speaker サイレントスピーカー 21.12.2017 20:51
    Highlight So gaaaanz unterschwellig, aber ausreichend offensichtlich, geht es in der Kommentarsektion sexistisch zu und her... Und das auf watson.ch!
    7 47 Melden
    • Michelle Marti 21.12.2017 21:03
      Highlight Ich finde es nicht sexistisch, wenn jemand einen Kommentar schrebt, in dem die Person sagt, dass ich sympathisch rüber käme. Das ist aus meiner Sicht ein ganz normales Kompliment, dass ich gerne annehme. Oder wo siehst du da Sexismus?
      69 0 Melden
    • Silent Speaker サイレントスピーカー 21.12.2017 21:11
      Highlight Der Gradmesser ist für mich die Reaktion auf dich als Person und weniger auf den Inhalt sowie der Vergleich zu den Kommentaren zu den andern Wein doch-Ausgaben. Bisher gab es keine vergleichbaren Reaktionen.

      Aber da sind wir wieder beim persönlichen Empfinden. Wärst du 30 Jahre älter und 30 Jahre faltiger, wären die Reaktionen anders gewesen. Got me?
      3 47 Melden
    • The oder ich 21.12.2017 23:24
      Highlight @Silent Speaker サイレントスピーカー (für das Japanisch übernehme ich keine Verantwortung) Da gab's aber auch schon früher Äusserungen zum Aussehen von Weindoch-Protagonistinnen UND Protagonisten; von daher entbehrt dieser Kommentar eines Fundaments. Das alles gleich unter Sexismus zu subsumieren vernebelt die Sicht auf den tatsächlich existierenden!

      Ich trau mich jetzt fast nicht zu schreiben, dass ich dieses Produkt von Emily und Michelle unterhaltsam und in Form und Inhalt als das bisher authentischste Weindoch empfunden habe.






      Ceterum Censeo #LINA4WEINDOCH
      21 1 Melden
    • Silent Speaker サイレントスピーカー 22.12.2017 12:59
      Highlight @The oder ich: "...als das bisher authentischste Weindoch empfunden habe."

      Ja, nein, ist klar. Die anderen haben Blöterliwasser getrunken. Völlig unauthentisch. Der Schwips nur vorgespielt...

      Und die "Aufregung" der Michelle Marti ist überhaupt nicht gekünstelt rüber gekommen...

      Kann man sehen, wie man will. Ist natürlich immer etwas problematisch und leicht mit Beigeschmack behaftet, wenn die Hälte meiner Kommentare im Filter hängen bleibt... Und das aus reiner Willkür, da nichts verwerfliches drin stand.
      1 13 Melden
  • Silent Speaker サイレントスピーカー 21.12.2017 20:32
    Highlight Nein. Ich fahre Bike. Fährt Bernie Sanders Bike? Kaum. Oder?
    1 24 Melden
    • G-. 24.12.2017 01:48
      Highlight Das mit den Herzchen scheint nicht so dein Ding zu sein, eher so der Blitz-Typ, he?
      11 0 Melden
  • Andi Amo 21.12.2017 20:02
    Highlight ‚Wir sind Schweizer, wir reden nicht miteinander in der Freizeit.‘

    Und dann gehen sie ins Ausland und finden‘s da so viel besser weil alle so offen sind und gesprächig.
    Könnten wir doch hier auch endlich mal etwas mehr leben...;)
    66 2 Melden
    • pinex 21.12.2017 20:24
      Highlight Das sind eben nicht die gleichen, ich fänd mehr offenheit und easy gesprächli auch viiiel besser...
      23 0 Melden
    • Balikc 22.12.2017 17:05
      Highlight Brasilien kann ich für solche Leute empfehlen. Da wird man sogar schräg angeschaut, wenn man sich alleine in ein Abteil setzt.
      5 0 Melden
  • leu84 21.12.2017 19:38
    Highlight Da ich zu Zeit mit meinem privaten "ÖV" (wohl eher PV) zur Arbeit fahre, kann ich labern soviel ich will. Zwar führe ich nur Selbstgespräche, aber was solls 😁
    22 2 Melden
  • Emanzipator 21.12.2017 19:31
    Highlight Würklech, Michelle, spätestens nach diesem Video glaubt dein mami dass du sonst nix trinkst.



    #lina4weindoch
    41 0 Melden
  • isky 21.12.2017 19:27
    Highlight Das tapferste Weinglas der ganzen Staffel!
    32 1 Melden
  • Trollerix 21.12.2017 19:12
    Highlight Die WpM (words per minute) und die offene Art von Frau Marti hätten mich niemals drauf schliessen lassen, dass sie solch‘ finstere und menschenverachtende Gedanken mit sich trägt. Allemal sympathisch. Und angeheitert. Richtig angeheitert.
    38 1 Melden
  • KERTENKELE 21.12.2017 18:43
    Highlight sehr sympathisches frölein!
    37 3 Melden
  • Luca Brasi 21.12.2017 18:00
    Highlight Dabei wollte ich doch mit der sympathischen Frau Martin im Zug reden...😭

    Ich bin doch kein Psychopath!

    Ok, das eine Mal damals mit dem Bandleader oder dem Pferdekopf, aber sonst bin ich ganz lieb...
    26 3 Melden
    • Luca Brasi 21.12.2017 18:23
      Highlight Autocorrect ist wirklich fürchterlich. Frau Marti natürlich...
      12 2 Melden
    • Michelle Marti 21.12.2017 18:36
      Highlight @Luca Brasi: Ich dachte mal, ich sage nichts 😉
      19 2 Melden
    • Luca Brasi 21.12.2017 18:46
      Highlight Dabei sind Sie doch sogar im angetrunkenen Zustand eine gute Rednerin. 😄
      11 5 Melden
  • Chrutondchabis ByebyeBillag 21.12.2017 17:41
    Highlight Gegenfrage: Was sind das für Zombies die sich am Morgen im Zug abschotten?
    29 47 Melden
    • Wintermute 22.12.2017 11:25
      Highlight Die nennt man Schweizer, sagte sie doch. Und es stimmt.
      7 0 Melden
  • Bongalicius 21.12.2017 17:31
    Highlight Könnt ihr mehr Videos mit Michelle in betrunkenem Zustand machen? Ist mega härzig, imfall!
    84 5 Melden
  • clint 21.12.2017 17:01
    Highlight Michelle, es isch so schön wiedermau bärndütsch zhgöre. undaber wie lang genau schaffsch du scho in züri? es heisst doch "böss" bi üs, und nid "buss" ;-))

    und an alle kommentierer, welche hier etwas von "besoffen" oder "dicht" schreiben...bitte bitte, michelle ist einfach schönleicht angeheitert. ganz nach dem berühmten motto von h.j. "mein zustand von glück: keine termine und leicht einen sitzen haben".
    24 8 Melden
    • Michelle Marti 21.12.2017 17:03
      Highlight @clint Ich sage schon seit eh und je "Bus", ich bin halt keine Stadt-Bernerin :)
      44 4 Melden
    • Mati 23.12.2017 18:02
      Highlight #swissproblems
      2 0 Melden
  • Flötist 21.12.2017 16:55
    Highlight Warum sprichst du nicht Senslerdeutsch, Michelle? #verrat :D
    7 10 Melden
    • Anam.Cara 22.12.2017 07:58
      Highlight Ist sie denn eine "seislera"? Sonst würde sie diesen eher eigenwilligen Dialekt nicht beherrschen...
      2 2 Melden
  • Der kleine Finger 21.12.2017 16:42
    Highlight Meine Tipps:
    -Ein Nastuch rausnehmen und laut rein Trompeten, wenn neue Pendler einsteigen
    -Zusätzlich laut Niessen
    -Etwas stinkiges Essen oder Trinken
    19 3 Melden
    • Darth Unicorn 21.12.2017 17:59
      Highlight Pro Tipp, Wasser oder kaffe in eine leere bierdose füllen 😅
      30 1 Melden
    • Pasch 21.12.2017 19:23
      Highlight @ Darth Unicorn:
      Und dann plötzlich, sali chef ja molmol hüt gämmer gas bin scho dran! Weisch han da sowas uf watson gseh isch jetzt voll mode am arbetsplatz...
      13 5 Melden
    • Santale1934 22.12.2017 00:05
      Highlight @ Darth Unicorn
      Warum nicht einfach direkt ein richtiges Bier nehmen? :D Fänd ich viel viel besser... 😁
      8 0 Melden
  • Olaf! Team #JaBillag 21.12.2017 16:36
    Highlight In-Ear Kopfhörer und so tun als würde man schlafen ist meine Taktik im ÖV.
    22 2 Melden
    • fw_80 21.12.2017 18:53
      Highlight Und die gedpiegelte Sonnenbrille nicht vergessen!
      4 1 Melden
    • TanookiStormtrooper 21.12.2017 18:54
      Highlight NEIN! Fette On-Ear Kopfhörer! Damit eine redselige Person gleich von weitem merkt, dass es hier keine nette Unterhaltung gibt.
      18 1 Melden
    • Raembe 21.12.2017 18:59
      Highlight Ich schlaf am morgen im ÖV mit in ear kopfhören, da mein Kopf irgendwann eh an der Scheibe ist.
      8 0 Melden
    • Olaf! Team #JaBillag 21.12.2017 19:15
      Highlight @Tanooki Aber die Frisur geht dann kaputt :O, dass ist es mir dann doch nicht wert. Ausserdem dichten meine In-Ears mit den Schaumstoffaufsätzen besser ab als meine On-Ear Kopfhörer. Da kann man schon nett zu plaundern beginnen. ich höre es gar nicht.
      3 3 Melden
    • Wintermute 22.12.2017 11:42
      Highlight On-Ear ist doch Mist. Wenn schon musst du Over-Ears mit Noise-Cancelling nehmen.
      1 1 Melden
  • Capoditutticapi 21.12.2017 16:26
    Highlight het dmichelle e fründ?
    42 10 Melden
    • TanookiStormtrooper 21.12.2017 18:55
      Highlight Hey watson, wenn ihr viel Geld machen wollt, versucht es mit einer Dating-App. Offenbar wird das benötigt.... 😜
      32 1 Melden
    • Yannik Tschan 21.12.2017 21:22
      Highlight Eine Dating-App, welche nur mit Michelle matched? Klingt spannend ...

      @Capoditutticapi: Ich wollte soeben ihre Nummer für dich hier Posten aber leider hat sie es mir verboten :(
      Ich frag sie dann nochmals beim nächsten Bier für dich :D
      27 2 Melden
    • TanookiStormtrooper 21.12.2017 22:16
      Highlight @Yannik
      Eigentlich wurde hier im Wein Doch mit allen "Watson-Girls" und auch mit dem Zapella und dir geflirtet. Also eher eine Dating App, die nur Watson-Mitarbeiter matched. Statt Vorschaubild gibt es dann das Wein Doch Video zu sehen. 😂
      11 1 Melden
    • #tschanforpresident 22.12.2017 08:41
      Highlight Ich glaube Lindaa hätte da auch Freud dran! ;)
      1 2 Melden
  • Raembe 21.12.2017 16:21
    Highlight Bin da total anderer Meinung als Du Michelle. Wenn ich am Morgen mit Kollegen im ÖV sitze, red ich halt mit Ihnen. Wenn eine ältere Dame mit mir reden will, mach ich das auch, klar mit komischen Leuten dann schon nicht. Aber wer kann schon zu einem nett wirkenden Grosi nein sagen. Das man mal stinkt ist normal, das kennt jeder. Wenn man 9 Stunden draussen auf der Baustelle viel gekrampft hat, nützt manchmal auch das beste Deo nix. Ausserdem gibts Leute die stinken aus gesundheitlichen Gründen. Wenn wir alle nur in unseren ÖV boxen hocken würden, würden manche immmer mehr vereinsamen.
    66 16 Melden
    • Capoditutticapi 21.12.2017 16:39
      Highlight Word!
      23 4 Melden
    • P. Swiss 21.12.2017 18:37
      Highlight Kollegen? Kollegen sind nur ein Klotz am Bein zur gepflegten Asozialisierung.
      30 4 Melden
    • Raembe 21.12.2017 18:47
      Highlight Bei mir ists umgekehrt, bin zu niemandem so assi wie zu meinen Kollegen.
      12 2 Melden
    • Schlafwandler 22.12.2017 10:41
      Highlight Vielleicht haut auch einfach das 2-Klassen-System im ÖV ausgedient. Viel Sinnvoller wäre eine gesellige Klasse und eine Abschott-Klasse.
      5 1 Melden
    • Wintermute 22.12.2017 11:45
      Highlight Die Abschott-Klasse gab's ja mal, nannte sich Ruheabteil. Half aber auch nicht gegen die notorischen Quassler und wurde deshalb wieder abgeschafft. Leider.
      7 0 Melden
  • Laut_bis_10 21.12.2017 16:19
    Highlight Super sympathisch! Hier wurde eine neue Messlatte fürs "Wein Doch!" gesetzt. Die einzige Art wie das vielleicht noch übertroffen werden könnte, wäre ein "Wein Doch!" von Lina!

    #lina4weindoch
    65 1 Melden
    • Michelle Marti 21.12.2017 17:01
      Highlight Uhh, da fühl ich mich also geehrt :)
      43 0 Melden
    • TanookiStormtrooper 21.12.2017 18:57
      Highlight Höhöhö... er hat "Latte" gesagt!
      68 0 Melden
  • Datsyuk 21.12.2017 16:15
    Highlight Michelle! Danke, sehr sympathisch!
    Quassler am Morgen mag ich auch nicht.💤
    27 2 Melden
  • Erarehumanumest 21.12.2017 15:58
    Highlight läck, isch die dicht!
    25 13 Melden
    • Chantal Stäubli 21.12.2017 16:07
      Highlight Das ist auch der Sinn eines Wein dochs ... Sonst geben wir ihr keinen Alkohol. Wirklich. Nie.
      91 2 Melden
  • Ohniznachtisbett 21.12.2017 15:48
    Highlight Hahaha... endlich mal wer der richtig besoffen ist. Aber nicht im schlimmen Sinne besoffen, eher so im recht lustigen Sinne... Mit lustigen Menschen betrinke ich mich auch gerne!
    84 1 Melden
  • flying kid 21.12.2017 15:40
    Highlight Ach wie schön ist es doch mit dem Auto zu pendeln.

    Aber immerhin war die Darstellerin des Videos mal wirklich schön an-/betrunken. So soll es sein 😂😂
    15 14 Melden
  • Kunibert der fiese 21.12.2017 15:37
    Highlight I füehle mit dir, michelle. Oder o lüt wo huere luut telefoniere im bus.... zum grännä.
    29 2 Melden
    • Michelle Marti 21.12.2017 17:03
      Highlight @Kunibert der fiese
      Das mag ich also auch überhaupt nicht...
      13 1 Melden
  • Pana 21.12.2017 15:37
    Highlight Ich sag jetzt einfach mal: Bestes "Wein doch!" bis jetzt. Erfrischend authentisch. Fühlte sich zeitweise nicht wie ein zusammengeschnittener Monolog an, sondern wie ein typisches Vollsuff Gespräch morgens um 3 :D
    79 1 Melden
    • Michelle Marti 21.12.2017 17:04
      Highlight @pana Naja, ein bisschen Wein hatte ich halt schon intus :)
      35 0 Melden
    • Pana 21.12.2017 17:37
      Highlight Und das sei dir gegönnt ;)

      Wie fühlt sich das eigentlich an, wenn man plötzlich von überall Komplimente erhält, nur weil man sich bei der Arbeit betrunken hat? :D
      35 1 Melden
  • hardy1996 21.12.2017 15:36
    Highlight "Nur Leute die gut schmecken" ich chan nüme vor lache 😂
    52 0 Melden
  • TanookiStormtrooper 21.12.2017 15:34
    Highlight Die Probleme von attraktiven Frauen will ich haben...
    Wenn ich mich irgendwo hinsetze bleibt das Viererabteil leer, bis einer merkt, dass die Alternative stehen ist. Gut, ich sehe natürlich auch extrem gefährlich aus... 😒
    Aber einen Profitipp hab ich noch: dicke Kopfhörer und einfach so tun, als ob du ihn nicht hörst. Am besten in Kombination mit Smartphone oder Buch/Zeitung, damit auch kein Blickkontakt möglich ist.
    45 3 Melden
    • TanookiStormtrooper 21.12.2017 19:00
      Highlight PS: Nicht dass die Leute jetzt meinen ich hätte aufgegeben

      #LINA4WEINDOCH
      22 0 Melden
  • Azrag 21.12.2017 15:32
    Highlight Eines der besten Weindoch aller Zeiten. Eine sehr sympathische Dame mit äusserst guten Ideen.
    45 2 Melden
    • Michelle Marti 21.12.2017 17:04
      Highlight @Jaing Ich danke dir :)
      10 1 Melden
  • lm20372 21.12.2017 15:19
    Highlight Endlich mal wieder eine Person, der man den Schwips richtig anmerkt!
    59 0 Melden
  • Sveitsi 21.12.2017 15:12
    Highlight Soo sympathisch (nicht nur wegen des Akzents)! :-)

    Und bei dem Video kann definitiv niemand behaupten, der Wein sei in Wahrheit Sirup oder wird gar nicht getrunken. ;-)
    56 1 Melden
    • Slant 21.12.2017 16:14
      Highlight Terve, du meinst wohl Dialekt ;-)
      19 0 Melden
    • Sveitsi 21.12.2017 17:21
      Highlight Moi!
      Da hast du natürlich recht. Habe vielleicht beim Erfassen der Nachricht gerade "Wein doch" nachgespielt (der Part mit dem Trinken). 😉
      11 0 Melden
  • Chantal Stäubli 21.12.2017 15:08
    Highlight <3
    134 7 Melden
  • N. Y. P. 21.12.2017 15:08
    Highlight Michelle,
    ein wirklich wunderschönes
    Wein doch ! Emily hat Dich wunderbar abgefüllt. Dein Wein doch sollte Vorbild für alle Wein döcher sein.
    Die Frau im Zug, die Dich die ganze Zeit angestarrt hat : Schau das nächste mal knallhart zurück. Fixiere sie. Diese blöde Nuss.

    #lina4weindoch
    212 6 Melden
  • tschoo 21.12.2017 15:06
    Highlight Der kauf ich jetzt mal wirklich ab, dass sie besoffen ist :D
    355 1 Melden
  • Schlafwandler 21.12.2017 15:05
    Highlight Amen dazu! Noch selten war ich mit einem Weindoch so extrem einverstanden!
    Und wenn sie dann endlich aussteigen, bleiben sie sofort staunend stehen als wären sie gerade durch den Schrank nach Narnia getreten.

    Erinnert auch an die monströsen Tube-Chat-Badges in London. Wer findet sowas geil?
    34 2 Melden
  • andymensch 21.12.2017 15:04
    Highlight Glücklicherweise respektieren grössere Großstädte dieses Bedürfnis 😁
    #wienistanders
    17 6 Melden

Die kleinen Freuden des Pendelns – in 13 Memes

Niemand mag Pessimisten. Vor allem nicht am Montagmorgen im Zug, wenn wir eigentlich noch ein Fitzelchen (!) Motivation in uns tragen.

Seien wir also positiv. Dabei sollen dir die folgenden Memes helfen, die kleinen Freuden der Pendelei vor Augen zu halten.

Artikel lesen