Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.


Springender Roboter wird Lagerhallen übernehmen und dann...?

abspielen

Video: watson.ch, youtube

(em)

Umfrage

Wie hast du dich auf die Roboter-Apokalypse vorbereitet?

  • Abstimmen

1,076 Votes zu: Wie hast du dich auf die Roboter-Apokalypse vorbereitet?

  • 14%Jodtabletten.
  • 11%Geheimes Tunnelsystem und ein Atombunker.
  • 53%Ich bin sehr nett zu meinem Computer.
  • 22%Bernie Sanders.

Willst du mehr Roboter sehen? 25 Roboter als Katastrophenhelfer, die auch Autofahren können

Mehr Beifang? Hier entlang …

Donald Trump ist der beste Stand-Up-Comedian ever! Believe me!

Link zum Artikel

Nach diesen 5 Kavanaugh-Parodien hast du Lust auf ein Bier – oder zehn

Link zum Artikel

So wird «Der Bestatter» aussehen, wenn dem SRF das Geld ausgeht

Link zum Artikel

Best of Hate: So reagieren die watsons auf eure Hasskommentare

Link zum Artikel

Cambridge Analytica: Der Facebook-Skandal einfach erklärt

Link zum Artikel

So musst du dich an kalten Tagen verhalten – genau so!

Link zum Artikel

Wenn Eishockey-Spieler im Büro arbeiten würden

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich einen Roboter interviewt – es war erstaunlich

In meiner nicht mehr ganz jungen Journalistenkarriere haben ich Politiker, Wissenschaftler, Sportler und Künstler interviewt, aber noch nie einen Roboter.

Dabei befasse ich mich seit Jahren mit künstlicher Intelligenz und den Folgen für die Gesellschaft. Ich weiss demnach, was ein Turing-Test ist – wenn man nicht mehr unterscheiden kann, ob man mit einem Mensch oder einer Maschine spricht –, ich konnte mir jedoch bisher nicht vorstellen, was es in der Praxis bedeutet.

Nun habe ich im Rahmen der «Volvo Art Session» Sophia kennengelernt, die wohlerzogene Roboter-Dame. 

Es war speziell, um nicht zu sagen, ein bisschen unheimlich. Sie kann nicht …

Artikel lesen
Link zum Artikel