WM 2014 kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Leistenverletzung

Hollands De Jong für Viertelfinal fraglich 

29.06.14, 22:04
Netherlands' Nigel de Jong, right, is substituted by his teammate Bruno Martins Indi as head coach Louis van Gaal, left, gives instructions during the World Cup round of 16 soccer match between the Netherlands and Mexico at the Arena Castelao in Fortaleza, Brazil, Sunday, June 29, 2014. (AP Photo/Themba Hadebe)

Nigel De Jong muss das Feld gegen Mexiko schon nach 9 Minuten räumen. Bild: Themba Hadebe/AP/KEYSTONE

Nigel De Jong ist für die Viertelfinals am 5. Juli fraglich. Der holländische Mittelfeldspieler zog sich im Achtelfinal gegen Mexiko eine Leistenverletzung zu und musste bereits in der 9. Minute ausgewechselt werden. Die Zeit für einen Einsatz ist für den Spieler von Milan knapp. (dux/si)



Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Gutes Timing

Chiles Nati-Goalie Bravo wechselt zu Barcelona

Der Wechsel von Chiles Fussball-Nationaltorwart Claudio Bravo zum FC Barcelona soll spanischen Medienberichten zufolge perfekt sein. Noch während des 2:0-Siegs der Chilenen gegen den entthronten Titelverteidiger Spanien bei der WM in Brasilien wurde dies auf den Onlineseiten von «Sport» und «Mundo Deportivo» berichtet. 

Demnach soll Barcelona für den Spielführer der chilenischen «Roja» zwölf Millionen Euro an Real Sociedad San Sebastian für den Wechsel bezahlen. Über den …

Artikel lesen