WM 2014 kompakt

Leistenverletzung

Hollands De Jong für Viertelfinal fraglich 

29.06.14, 22:04
Netherlands' Nigel de Jong, right, is substituted by his teammate Bruno Martins Indi as head coach Louis van Gaal, left, gives instructions during the World Cup round of 16 soccer match between the Netherlands and Mexico at the Arena Castelao in Fortaleza, Brazil, Sunday, June 29, 2014. (AP Photo/Themba Hadebe)

Nigel De Jong muss das Feld gegen Mexiko schon nach 9 Minuten räumen. Bild: Themba Hadebe/AP/KEYSTONE

Nigel De Jong ist für die Viertelfinals am 5. Juli fraglich. Der holländische Mittelfeldspieler zog sich im Achtelfinal gegen Mexiko eine Leistenverletzung zu und musste bereits in der 9. Minute ausgewechselt werden. Die Zeit für einen Einsatz ist für den Spieler von Milan knapp. (dux/si)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nach Veröffentlichung der Privatadresse

Kolumbien fordert Schutz für Zuniga nach seinem Tackling gegen Neymar

Nach dem Foul an Brasiliens Superstar Neymar fürchtet die kolumbianische Regierung um das Wohlergehen von Juan Zuniga. Das Aussenministerium bat die italienischen Behörden, die Sicherheit des bei Napoli spielenden Verteidigers und seiner Familie zu garantieren. In einer in der Hauptstadt Bogota verbreiteten Mitteilung verwies es auf die in den sozialen Netzwerken kursierenden Drohungen gegen Zuniga. Sogar dessen Privatadresse sei auf Twitter veröffentlicht worden.

Das Aussenministerium …

Artikel lesen