WM 2014 kompakt

Muskelfaserriss

Holland in den Achtelfinals ohne Leroy Fer

25.06.14, 23:24

Holland wird im WM-Achtelfinal gegen Mexiko ohne Mittelfeldspieler Leroy Fer auskommen müssen. Der 24-Jährige von Norwich City hat sich im Training einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen. Er wird laut Medienberichten rund zehn Tage pausieren müssen. Fer hatte Holland im letzten Gruppenspiel beim 2:0-Sieg gegen Chile in Führung gebracht, nachdem er kurz davor eingewechselt worden war. (tom/si/dpa)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Elfenbeinküste atmet auf

Toure-Brüder bleiben trotz Tod ihres Bruders in Brasilien 

Yaya und Kolo Toure werden trotz des Todes ihres Bruders Ibrahim im WM-Camp der Elfenbeinküste in Brasilien bleiben. Ibrahim Toure (28) war am Donnerstag in England an Krebs gestorben.

Yaya (Manchester City) und Kolo Toure (Liverpool) trainierten am Samstag mit dem Team in ihrem WM-Quartier in Aguas de Lindoia. Die Afrikaner treffen am Dienstag auf Griechenland. (si)

Artikel lesen