WM 2014 kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Muskelfaserriss

Holland in den Achtelfinals ohne Leroy Fer

25.06.14, 23:24

Holland wird im WM-Achtelfinal gegen Mexiko ohne Mittelfeldspieler Leroy Fer auskommen müssen. Der 24-Jährige von Norwich City hat sich im Training einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen. Er wird laut Medienberichten rund zehn Tage pausieren müssen. Fer hatte Holland im letzten Gruppenspiel beim 2:0-Sieg gegen Chile in Führung gebracht, nachdem er kurz davor eingewechselt worden war. (tom/si/dpa)



Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Volkslied gedichtet

Eine Hymne für den mexikanischen Goalie Ochoa

Die mexikanische Musikgruppe Los Tres Tristes Tigres hat Torhüter Guillermo Ochoa einen «Corrido» (Volkslied) gewidmet. Beim 0:0 gegen Brasilien rettete Ochoa Mexiko mit Glanzparaden das Unentschieden. Los Tres Tristes Tigres sind für Parodien bekannt.

In dem Video tragen sie Perücken im Stil von Ochoas Lockenkopf. «Was für schönes Haar hat ‹Memo Ochoa› und wie schön er es geschüttelt hat bei der zweiten Parade», singen die drei Musiker. (pre/si)

Artikel lesen