WM 2014 kompakt

Nur die USA war besser

Zweithöchste Zuschauer-Zahl der WM-Geschichte 

13.07.14, 23:12

Die Fussball-WM in Brasilien ist die am zweitbesten besuchteste der Geschichte. Insgesamt strömten 3'429'873 Zuschauer zu den 64 Spielen in den zwölf Stadien.

Das ergibt einen Schnitt von 53'592 Besuchern pro Partie. Der Zuschauer-Rekord stammt von der WM 1994 in den USA, als im Schnitt knapp 69'000 Fans die Endrunden-Spiele besuchten. (si/dpa)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nach Veröffentlichung der Privatadresse

Kolumbien fordert Schutz für Zuniga nach seinem Tackling gegen Neymar

Nach dem Foul an Brasiliens Superstar Neymar fürchtet die kolumbianische Regierung um das Wohlergehen von Juan Zuniga. Das Aussenministerium bat die italienischen Behörden, die Sicherheit des bei Napoli spielenden Verteidigers und seiner Familie zu garantieren. In einer in der Hauptstadt Bogota verbreiteten Mitteilung verwies es auf die in den sozialen Netzwerken kursierenden Drohungen gegen Zuniga. Sogar dessen Privatadresse sei auf Twitter veröffentlicht worden.

Das Aussenministerium …

Artikel lesen