WM 2014 kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Vor «Spiel um Leben und Tod»

Spanier lenken sich mit Grillparty von der Holland-Pleite ab

16.06.14, 14:00 16.06.14, 14:23

Mit einer Grillparty im WM-Quartier stimmte sich Spanien auf die bedeutungsvolle Partie gegen Chile ein. Die Tische wurden zusammengerückt; damit will der Weltmeister dokumentieren, dass das Team trotz des 1:5 gegen Holland zusammensteht.

Die Spanier müssen am Mittwoch in Rio de Janeiro gegen Chile gewinnen, um nicht vorzeitig zu scheitern. Cesc Fabregas spricht sogar von einem «Spiel auf Leben und Tod». (pre/si)



Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nach blamablen Auftritten

Kamerun-Legende Milla fordert völligen Neuanfang

Nach der blamablen Vorstellung Kameruns bei der WM in Brasilien ohne Punkt und mit nur einem Tor holt Altstar Roger Milla zum Rundumschlag gegen Verband, Spieler und Trainer Volker Finke aus.

Im Gespräch mit der Nachrichtenagentur DPA forderte er einen völligen Neuanfang. Sein Land solle sich dazu für einige Jahre aus internationalen Wettbewerben zurückziehen. Finke warf er vor, falsche Entscheide bei der Aufstellung und Auswechslung von Spielern getroffen zu haben.

«Uns fehlt es nicht an …

Artikel lesen