Weihnachten

Bild: shutterstock

Noch nicht in Feierstimmung? Hier kommt der 8-Punkte-Plan für ein bisschen Weihnachtszauber

Es gibt Dinge, die lassen sich nicht steuern. Das Wetter etwa, das dieses Jahr offensichtlich wenig Lust auf Winterzauber hat. Damit du trotzdem Bock auf Glühwein, Zimtsterne und Heiligabend bekommst, haben wir hier eine Anleitung parat. 

23.12.15, 18:39 24.12.15, 09:43
Noëmi Laux
Noëmi Laux

Wenn du diese 8 Schritte brav befolgst, kommst du garantiert in Weihnachtsstimmung. Sogar wenn du in Brasilien bei 35 Grad am Strand liegst.

Step 1: Alle Heizungen ausstellen

Wenn dir die natürliche Kälte in der Wohnung nicht reicht, installierst du zusätzlich Ventilatoren, die einen eisigen Winterwind verbreiten. Und die ganz Zähen unter euch, die selbst jetzt noch nicht genug frösteln, können sich eine halbe Stunde in den Tiefkühler legen.

gif: giphy

Step 2: Den selbstgestrickten Wollpullover von letztem Jahr aus dem Schrank holen

Nicht ein einziges Mal hattest du den grauenhaften weihnachtlich bestickten Wollpullover an, den deine Oma extra für dich gestrickt und dir zu Weihnachten letztes Jahr geschenkt hat. Kram ihn aus dem Schrank und wirf dich in «Christmas-Schale»!

bild: tumblr

Step 3: «Last Christmas» als Endlos-Schleife laufen lassen

«Laaast Christmas I gave you my heart but the very next day you gave it away ...»

gif: giphy

Und am besten singst du laut mit und tanzt feierlich um den Weihnachtsbaum!

Step 4: Die Fenster mit Wolle ausschmücken

Was gibt es Weihnachtlicheres, als morgens aufzuwachen, die Vorhänge aufzuziehen und auf eine weisse Schneelandschaft zu blicken. Eben!

Wenn die Natur uns da einen Strich durch die Rechnung macht, müssen wir halt nachhelfen und allenfalls zu künstlichen Mitteln greifen ... 

gif: giphy

Dass es draussen in Wirklichkeit so aussieht, bekommen wir noch früh genug unter die Nase gerieben!

bild: tumblr

Ah und übrigens: Sorg dafür, dass unter keinen Umständen Sonnenlicht in die Wohnung kommt. Weil: Sonne ohne Schnee = Sommer und das können wir jetzt ganz und gar nicht brauchen.

Step 5: Einen Tag vor Weihnachten einkaufen gehen

gif: watson/youtube

Du wirst nicht der Einzige sein, der auf den letzten Drücker in den Laden rennt und mit einem Wagen voll gepackt mit willkürlich ausgewähltem Ramsch wieder rauskommt.

Und wenn du keine Geschenke brauchst, lass' dich trotzdem von der Hektik deines Umfeldes anstecken! Statt verschiedenen Badeölen, drei Parfüms und einer Puppe für die kleine Cousine, packst du deinen Korb mit Weihnachtskeksen voll. Je mehr umso besser!

Step 6: Das ganze Geld ausgeben. Egal wofür, Hauptsache du bist blank!

Wenn dein gesamtes Erspartes nicht bereits für die Kekse draufgegangen ist, ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, das restliche Geld dem Tierheim im Nachbardorf oder dem Altersheim nebenan zu spenden. Sie werden sich freuen und du bist dein überflüssiges Geld los.

Wer schreibt an Weihnachten schon grüne Zahlen? Eben.

gif: giphy

Step 7: In eine Decke einmummen und alle Kekse essen

Jetzt, wo du pleite bist, dafür aber einen Kekse-Vorrat für zwei Jahre hast, beginnt der eigentliche Spass: Die grosse Fresserei. Und die dauert die gesamten Weihnachtsferien an. Jeden Tag.

Und wenn du nach ein, zwei Wochen sichtbar genährt zurück ins Geschäft kommst, werden alle denken, dass du es dir so richtig gut hast gehen lassen.

gif: giphy

«Schaut her wie tolle Weihnachten ich hatte! Du auch?»

gif: giphy

Step 8: Abends einen Kessel kaltes Wasser über's Auto giessen und hoffen, dass es über Nacht friert

Winter ohne Auto freikratzen ist kein richtiger Winter. Wenn du dein Auto am Abend vor Heiligabend mit kaltem Wasser beglückst, hast du am nächsten Tag vielleicht eine richtige Bescherung ...

So wird dein Auto zwar nicht aussehen, aber wenn du Glück hast, vielleicht nahezu ...

bild: imgur

Und wenn alle Stricke reissen ...

... und trotz unserem Ratgeber keine Weihnachtsstimmung aufkommt, gibt's immer noch den guten alten Whisky, der dir dabei hilft, diese Weihnachten unvergesslich vergessen zu machen. Prost!

Und darauf trinken wir erst mal einen!

gif: giphy

Ob in Brasilien am Strand oder in den Schweizer Bergen: Wir wünschen allen ein schönes (alkoholfreies -gemässigtes) Fest. Hoffentlich konnten wir dich ein bisschen weihnachtlich stimmen!

Mehr Weihnachtsgeschichten, die dich so richtig in Fahrt bringen!

Und hier: 14 Gadgets, die du haben willst, wenn du Wein liebst 

Wir präsentieren unsere besten Geschenk-Ideen und du lieferst noch bessere – Deal? Deal!

Purer Hass oder grosse Freude? Verrate uns, welcher Weihnachts-Typ du bist!

Du bist ein Weihnachtsmarkt-Muffel? Dann verpasst du diese 21 Dinge

Und wenn du endgültig mit Weihnachten abgeschlossen hast, werden dir diese 22 Weihnachtskarten gefallen:

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Verhalten Sie sich ruhig und klicken Sie JETZT auf den Picdump

Danke für Ihre Kooperation. Es wird nun wie folgt weiter gehen:

*Nein, er heisst leider nicht wirklich so. Wieso ich ihn trotzdem so genannt habe? You must be new here.

PS: Tschüss! Bis zum nächsten Mal!

Artikel lesen