Werbung
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Programmatic Advertising

Das gesamte Werbe-Inventar auf watson ist auch programmatisch buchbar. Nachfolgend finden Sie alle Informationen, die Sie für die Buchung von Werbung in Real-Time benötigen.

Desktop

Wideboard

Bild

CPM 28 CHF                      
994 x 250 px

Halfpage Ad 

Bild

CPM 28 CHF
300 x 600 px
mit Sticky-Funktion

IAB Standard

IAB Standard

CPM 24 CHF
300 x 250 px, 728 x 90 px, 160 x 600 px, 468 x 60 px

Stupid Spacer

Mobile

Fullpage Ad

Bild

CPM 30 CHF
640 x 832 px

Rectangle

Bild

CPM 26 CHF
300 x 250 px

Wideboard

Bild

CPM 24 CHF
320 x 160 px

Mobile Banner

Bild

CPM 22 CHF
300 x 50 px, 320 x 50 px

Fragen?
044 508 39 71
tobias.gertsch@watson.ch

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wegen dieses (rassistischen) Werbespots müssen Dolce & Gabbana gerade einiges einstecken

Nach Rassismusvorwürfen haben die Gründer des italienischen Modehauses Dolce & Gabbana ihre chinesischen Kunden in einem Video persönlich um Verzeihung gebeten. «Unsere Familien haben uns beigebracht, die unterschiedlichen Kulturen dieser Welt zu respektieren. Deshalb möchten wir Sie um Verzeihung bitten, falls wir Ihre Kultur falsch wiedergegeben haben», sagte Domenico Dolce in einem Video, das am Freitag im chinesischen Online-Netzwerk Weibo veröffentlicht wurde.

Zuvor hatten Werbespots von …

Artikel lesen
Link zum Artikel