Wetter

Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kaltfront bringt den Winter …

Gesperrte Pässe und Schnee bis ins Flachland

Zu früh gefreut

Jetzt kommt der Winter zurück

von Tobias von Rickenbach

Hallo Frühling!

Sonne, Wärme, blauer Himmel: Die Skigebiete verzeichnen ein Spitzenwochenende

Hoch Guido sei Dank! Die Schweiz erlebte ihr erstes Frühlingswochenende. Das freut auch die Skigebiete. Dank den idealen Wetterverhältnissen strömten so viele Skifahrer in die Berge wie selten im März.

Hallo Frühjahr

Acht Dinge, die der Frühling mit dem Körper anstellt

Die Krokusse spriessen, die Luft riecht nach Moos, die Sonne strahlt: Der Frühling ist da! Kommt mit ihm auch die verflixte Müdigkeit? Spielen unsere Hormone tatsächlich verrückt? Acht Thesen im Test.

Satellitenbild der Woche

Sandwind über dem Mittelmeer

Flugzeuge blieben am Boden, Menschen suchten Schutz: Eine mächtige Sandwolke aus der Sahara wälzte sich diese Woche übers Mittelmeer. Es war nicht das einzige Unwetter in der Region.

Der Frühling dreht auf

Hoch «Guido» bringt den Frühling – und Meteorologen lassen uns träumen

von Tobias von Rickenbach

Yonnihof

Herbstfrühling 

von yonni meyer

Warm und NAss

Drittwärmster Winter seit Messbeginn ruft die Zecken auf den Plan

Es ist ein Winter der Rekorde: Seit mindestens 150 Jahren war es nicht mehr so mild, in Basel gab es keinen einzigen Eistag und in Lugano fiel noch nie so viel Regen. Wegen des warmen Winters muss auch schon jetzt mit Zeckenbissen gerechnet werden.

klimadebatte

Das Wetter spielt verrückt – und wir russisches Roulette mit dem Klima

Philipp Löpfe - Der CO2-Ausstoss muss reduziert werden. Darin sind sich (fast) alle einig. Mit billigem Erdgas liessen sich die Emissionen halbieren. Doch Umweltschützer stellen sich gegen das Fracking. Wer hat Recht?

BErner Oberland Und Wallis …

Föhnsturm lässt Skilifte stillstehen

piste gut

Wenig Schnee im Norden, dafür Rekordmengen im Süden

Daniel Huber - Während das Tessin im Schnee versinkt, liegt nördlich der Alpen zum Teil deutlich weniger Schnee als üblich. Und das mitten im Sportferien-Monat Februar.

Neuschnee im Nordtessin

Doppelte Menge – Das Tessin versinkt im Schnee

Nach einem schneereichen Dienstag ist in der Südschweiz in der Nacht auf Mittwoch mit 20 Zentimetern nicht allzu viel Neuschnee gefallen. Mit teilweise bis zu drei Metern liegt in der Region aber doppelt soviel Schnee wie für die Jahreszeit üblich.

Mehrere Lawinenopfer

Österreich versinkt im Schnee

Allein in Osttirol und Oberkärnten sollte die Schneedecke bis zum Sonntag nochmals um bis 50 Zentimeter Neuschnee anwachsen, in den Karnischen Alpen gar um knapp einen Meter. Die Lawinengefhar ist gross. 

Englisches Wetter

Wind 1, Goalie 0

LEISE KRISELT DER SCHNEE

Winter schneit auf einen Kurzbesuch rein – für Schneemänner wirds kaum reichen

Tobias von Rickenbach - Wer seinen warmen Wintermantel bereits einmotten wollte, hat sich zu früh gefreut. In den nächsten Tagen ist mit Temperaturen um den Gefrierpunkt zu rechnen. Mitte nächster Woche ist die Kälte und mit ihr der Schnee aber bereits verschwunden.