Whats on
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Weil es heute wieder heiss wird: 10 WIRKLICH wichtige Badi-Regeln

12.06.15, 11:19


Es ist Zeit – pünktlich zur Freibad-Saison – einige Regeln für einen spassigen und sicheren Aufenthalt in der Badi aufzustellen. 

1. Wenn du verdammt gut aussiehst und einen knappen Bikini trägst, musst du damit rechnen, angestarrt zu werden! 

Bild: Tumblr/iwdrm

2. Sofern du zu den Gaffern gehörst: Achte bitte trotzdem darauf, wo du hinschwimmst! 

Gif: OhmaGif

3. Krall dir das Pool-Spielzeug, bevor es jemand anderes tut!

Gif: 4Gifs

4. Badekappen sind cool! 

Gif: Reddit

5. Sei nicht fies und gemein. Es könnte fies und gemein enden!

Gif: 4Gifs

6. Hör auf zu denken, dass die Badi ein Laufsteg ist!

Gif: Giphy

7. Nichtschwimmer sind im «grossen Becken» nur mit Schwimmhilfe erlaubt!

Gif: Reddit

8. Wenn du unbedingt irgendwo runterspringen musst – mach's vom Sprungbrett!

Gif: Tumblr/comedycentral

9. Aber auch hier lauern Gefahren: Sei vorsichtig!

Gif: Giphy

10. Und, zu guter Letzt: Wer andere in's Becken schmeisst, fällt selbst hinein! 

Gif: Cheezburger

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

4
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Walter Sahli 12.06.2015 14:02
    Highlight 11. In der Badi hat's sowieso nur Söiniggel!

    6 0 Melden
    • Walter Sahli 12.06.2015 15:44
      Highlight Aare! Aare! Aare!
      9 1 Melden

Die bittere Realität des Zeltens – in 8 Punkten

Oh Zelt, du Unterkunft der Nomaden. Über Jahrtausende hast du uns Menschen Schutz geboten, uns auf Reisen begleitet und an Open Airs über deine gespannten Schnüre stolpern lassen. Aber kennen wir dich wirklich? Zeit für einen kleinen Realitäts-Check.

Artikel lesen