Wirtschaft

Gebrauchtwagen-Analyse: Diese Autos verlieren am wenigsten an Wert

28.09.16, 12:37 28.09.16, 13:05

Wer sein Auto nicht für die Ewigkeit kauft, sollte sich bereits bei der Anschaffung Gedanken zu einem Weiterverkauf oder einem Umtausch machen. Eine Analyse zeigt erstmals auf, welche Modelle dabei besonders lohnend sind.

Bei den Kleinwagen (Kategorie «City») schneidet der Suzuki Swift mit einem Restwert von 49,6 Prozent nach dreijährigem Gebrauch am besten ab. Dahinter folgen der Hyundai i20 mit 49,4 Prozent und der Mini 3/5 Doors mit 48,9 Prozent des Listenpreises.

Ein Suzuki Swift. bild: wikicommons/OSX

Zu diesem Ergebnis kommt der Eurotax Award für die wertbeständigsten Personenwagenmodelle der Schweiz 2016. Er wurde am jährlichen Branchentreffen der Schweizer Autoindustrie erstmals verliehen, wie der Fahrzeugdatendienstleister Eurotax am Mittwoch mitteilte.

Grosse Unterschiede

In der Kompaktwagenkategorie («Compact») schaffte es das Modell CLA von Mercedes-Benz mit einem Restwert von 54,5 Prozent an die Spitze. Bei einem Audi A3/S3 ist ein Umtausch oder Weiterverkauf mit einem Restwert von 48,9 Prozent schon deutlich weniger lukrativ. Auf Platz drei landet die A-Klasse von Mercedes-Benz mit 48,3 Prozent.

Der Mercedes CLA. Bild: Geert Vanden Wijngaert/AP/KEYSTONE

Von den grösseren Limousinen (Kategorie «Business») erzielt der Skoda Octavia mit 48,7 Prozent den höchsten Restwert, gefolgt vom Audi A5/S5 Sportback (48,0 Prozent) und dem Subaru Legacy (46,8 Prozent).

Ein Skoda Octavia. Bild: ARND WIEGMANN/REUTERS

Porsche Boxter am werthaltigsten

Klassenprimus: Porsche Boxter. Bild: TANNEN MAURY/EPA/KEYSTONE

Über alle Kategorien betrachtet behält der Porsche Boxter am meisten seines Wertes. Mit einem Restwert von 58,2 Prozent ist er der Sieger in der Kategorie «Sports». Der zweitplatzierte Chevrolet Camaro kommt auf 55,2 Prozent, der Porsche 911 Carrera auf 54,8 Prozent.

Die weiteren Sieger sind in der Kategorie «SUV» der Mazda CX-(57,1 Prozent), in der Kategorie «Van» der Seat Alhambra (53,2 Prozent) sowie in der Luxuskategorie «Executive» der Maserati Ghibli (57,0 Prozent.

Der Maserati Ghibli. Bild: Getty Images AsiaPac

Auch die Ausstattung zählt

Für den Eurotax Award berücksichtigt wurden 3-jährige Gebrauchtwagen mit einem signifikanten Angebots- und Verkaufsvolumen, serienmässiger Ausstattung sowie 50'000 Kilometern auf dem Tacho.

Zugleich räumt Eurotax ein, dass der Wiederverkaufswert oder auch Restwert eines Fahrzeuges nicht nur von Marke und Modell abhängt. Wer auch die Ausstattung mit Bedacht wähle, könne übermässige Einbussen beim Verkauf oder Eintausch seines Gebrauchtwagens weitgehend vermeiden.

Die besten Autos im Jahre 2015/2016 (nach Jeremy Clarkson)

(sda)

Das könnte dich auch interessieren:

Dem Nachtzuschlag gehts an den Kragen – und Uber ist daran nicht ganz unschuldig

Für 27 Franken nach Berlin? So teuer müsste dein Flug eigentlich sein

Diese Feministin will die SVP aus Debatten (und Taxis) verbannen

Erwachsensein – wie du es dir vorgestellt hast, und wie es wirklich ist

Poisson prallte gegen einen Baum: «Als wir am Unfallort ankamen, war er bereits tot»

Wie lit bist du, du sozialtoter Bruh? Wir suchen die Jugendwörter vergangener Jahre

Erfolg für Facebook-Schreck Max Schrems: Datenschutz-Aktivist kann Facebook verklagen

5 Grafiken, die man im No-Billag-Nahkampf kennen muss

Diese 6 Grafiken zeigen, in welchem Kanton du für die Autoprüfung am meisten zahlst

Nico Hischier ist in seiner ersten NHL-Saison besser unterwegs als Auston Matthews

«Cookies»-Backen in der Schweiz – ein Drama in 5 Akten

10 Vorteile, die nur sehr langsame Leute kennen

Gesichtserkennung beim iPhone X angeblich überlistet

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Checkst du, worum es beim Bedingungslosen Grundeinkommen geht? 7 Fragen und Antworten

«Eine gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vorne herein aussichtslos erscheint», sagte Albert Einstein. Damit verkauft das Komitee hinter der Initiative für ein Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) seinen visionären Plan von der Rettung der Schweiz.

Wie gut ist die Idee? Und wie aussichtslos die Verwirklichung? Die sieben drängendsten Fragen zum Bedingungslosen Grundeinkommen:

Das Bedingungslose Grundeinkommen ist ein sozialpolitisches Finanztransferkonzept. Klingt …

Artikel lesen