Wirtschaft
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Software

Microsoft verklagt Samsung wegen ausbleibender Patentzahlungen

02.08.14, 04:15 04.08.14, 10:38

Microsoft hat den Smartphone-Marktführer Samsung wegen mutmasslich ausbleibender Patentzahlungen verklagt. Der US-Softwarekonzern wirft der südkoreanischen Firma vor, gegen eine Patent-Vereinbarung aus dem Jahr 2011 verstossen zu haben.

Darin geht es um das Android-Betriebssystem, das Samsung in seinen Smartphones verwendet. Geregelt ist darin, dass die Südkoreaner Microsoft eine Art Lizenzgebühr für jedes verkaufte Smartphone überweisen.

In der am Freitag vor einem New Yorker Gericht eingereichten Klageschrift hiess es, Samsung habe nach dem Nokia-Kauf durch Microsoft aufgehört, sich an die Vereinbarung von 2011 zu halten. (aeg/sda/dpa)



Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Sein Programm revolutioniert unser Essverhalten – das ist Manuel Klarmann

Isst man einen Teller Pasta mit Pistazien-Pesto statt eines Schweinsplätzlis verursacht das sechs Mal weniger Kohlendioxid. Solche konkreten Tipps liefert das ETH-Spin-Off Eaternity an Köche auf Knopfdruck. CEO Manuel Klarmann berechnet CO2-Bilanzen von Lebensmitteln und kompletten Menüs.

... Manuel Klarmann, 34, CEO des ETH-Spin-Offs Eaternity. Das Zürcher Jungunternehmen stellt Köchen auf Knopfdruck Tools zur Verfügung, mit welchen sie negative Umweltauswirkungen ihrer Restaurants aufspüren und reduzieren können. 

... ursprünglich aus Deutschland, studierte aber an der ETH und der Universität Zürich Mathematik und Computation. An der ETH legte Klarmann mit seiner Lebenspartnerin Judith Ellens 2008 auch das Fundament für Eaternity, ein Start-up, das für mehr …

Artikel lesen