Wirtschaft
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

«Swiss Army»-Schokolade muss neuen Namen suchen (Wir hätten da schon mal 8 Vorschläge)

15.04.16, 17:32 16.04.16, 02:09

Die Firma Star Trade darf ihre Schokolade nicht mehr mit der Aufschrift «Swiss Army» bewerben. Das Bundesamt für Rüstung (armasuisse) hat sich vor dem Handelsgericht Bern erfolgreich gegen die unrechtmässige Verwendung der Marke gewehrt. Der Fall habe Signalwirkung im Hinblick auf weitere Verletzungen der Militärmarke des Bundes, schreibt die armasuisse in einer Mitteilung vom Freitag.

Die Swiss Army gibt es schon viel länger als die Schokolade. Nämlich. Oder so. bild: flickr/makiwi

Umfrage

Du so?

  • Abstimmen

2,486 Votes zu: Du so?

  • 48%Ehj, Militärmarke verletzt? Sani! Hahahahaha! Checksch??? Sanitäter! Muhahaha!
  • 23%Mir doch egal!
  • 29%Das bedeutet Krieg!!!

Star Trade will ihre Schokolade künftig mit dem gleichen Design aber unter dem Namen «Royal Army» verkaufen, wie Teilhaber und Geschäftsführer Peter Looser gegenüber der Nachrichtenagentur sda sagte. Der Namenswechsel sei ein grosser Nachteil. Schliesslich sei die Marke «Swiss Army» weltbekannt. Letztes Jahr habe man knapp 250'000 Schokoladen verkauft, unter anderem an die Armee in Estland.

Mit einem Lizenzvertrag hätte die Firma die Militärmarke weiterverwenden können. Dies sei aber keine Option gewesen, sagte Looser. Die Lizenz sei zu teuer, die Margen auf Schokolade zu klein.

Umfrage

Wie soll die «Swiss Army»-Schokolade neu heissen?

  • Abstimmen

2,797 Votes zu: Wie soll die «Swiss Army»-Schokolade neu heissen?

  • 18%Friss oder stirb!
  • 10%Zum Zermahlen: Panzer-Schoggi (Grossvatern Art)
  • 13%After Eight – auch ausserhalb der Bürozeiten
  • 18%Die beste Armee-Schokolade der Welt
  • 6%Eidgeniessen JETZT
  • 24%Bunker-Schoggi – Réduit für die Sinne
  • 3%Auf sie mit Gebrüll
  • 7%Nascher, Marsch

Die armasuisse hat den Auftrag, die Marken «Swiss Army», «Swiss Military» und «Swiss Air Force» zu schützen und durch Lizenzverträge zu vermarkten. Die armasuisse hat gemäss Mitteilung in den letzten Jahren mit mehreren Schweizer Firmen Lizenzverträge abgeschlossen. Zudem führt sie im In- und Ausland mehrere Prozesse und Verfahren wegen Verletzung der Militärmarke des Bundes.

Von Curry bis Militärschoggi: 12 Armee-Rationen im Direktvergleich

(sda)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
23
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
23Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gelöschter Benutzer 16.04.2016 10:03
    Highlight Ist nur der englische Begriff geschützt? Wenn dem so sein sollte, nehmt doch einfach eine Landessprache für den Produktenamen. Hat zugleich den Vorteil, dass es authentischer ist.
    3 0 Melden
  • Typu 16.04.2016 08:46
    Highlight Irgenöppis mit Zwipf :-) Super Zwipf oder so
    0 1 Melden
  • Bolly 16.04.2016 07:54
    Highlight Ich finde wir haben die bunteste Verpackung. Die 👀 essen schließlich mit. 😂 Nur das Besteck fehlt. Zur "Not, geht's auch mit den Händen die hat man ja immer mit dabei. Lustig was andere Länder so haben.
    2 0 Melden
  • Gelöschter Benutzer 16.04.2016 03:41
    Highlight Trachtenverein-Riegel

    Slogan: Isst so weil isst so
    7 1 Melden
  • Der Tom 16.04.2016 00:27
    Highlight Am besten sowas wie Siss Amy oder Swyss Armi. Ich habe auch zB mal Hugo Hoss Unterwäsche gekauft und das Detail erst zu spät entdeckt.
    7 0 Melden
  • Aberbitterschön 16.04.2016 00:14
    Highlight 🤔 Dass noch niemand Arsch-Barriere gesagt hat 😳🙈 Ist sicherlich nicht geschützt 😜
    9 0 Melden
  • seventhinkingsteps 15.04.2016 22:22
    Highlight Vorschlag für ein anderes Produkt: "Schweizer Luftwaffel"
    34 2 Melden
    • thefru1 15.04.2016 23:11
      Highlight I see what you did there... 😉👍🏼
      1 0 Melden
  • kleiner_Schurke 15.04.2016 21:57
    Highlight Wenn kein Immodium zur Hand ist dann...
    3 1 Melden
  • dracului 15.04.2016 21:33
    Highlight Wie wärs mit:
    - Maurerone
    - Calmy Bloch(er)?
    - Scho go lade?
    - für die süsseste Armee
    - Grenzbewacher-Bettmüpferli
    - Schock - o (Morgen-)latte!
    - schoggi - zum schüssä!
    - für die einen nur schoggi, für die anderen die längste neutrale Zeit!
    - merci , dass es dich (die Armee) gibt!
    - guten freunden gibt man ein Armee-Küsschen!
    - kommt der Rekrut nach Hause, wird's dann eine Kinderüberraschung ...
    38 3 Melden
    • Philipp Dahm 15.04.2016 21:48
      Highlight Mhh, da will uns wohl einer arbeitslos machen ... ;)
      30 0 Melden
    • seventhinkingsteps 15.04.2016 22:19
      Highlight Ziel-Schoggi:

      Mit dieser Schoggi treffen sie neue Freunde
      12 0 Melden
    • dracului 16.04.2016 10:33
      Highlight @Philipp: Nö, nö, im Gegenteil! Man sieht schön, wie inspirierend und ansteckend Watson wirkt, wenn so ein Thema zufälligerweise auf eine Runde trifft, die gerade das Ende einer anstrengenden Arbeitswoche mit einem Guinness begiesst. Danke für den heiteren Beitrag (von allen!) wir freuen uns auf die nächsten Beiträge!
      1 0 Melden
  • Gelöschter Benutzer 15.04.2016 21:03
    Highlight Seehr Seehr lustige Umfrage :D
    5 0 Melden
    • Philipp Dahm 15.04.2016 21:51
      Highlight Bedankt! Sie kam wie ein kleiner Blitzkrieg in mein Zwerchfell, ich hab mich an die Stalinorgel gesetzt und prompt kam dieser kleiner Kollateralschaden-Kanon dabei heraus! :)
      9 0 Melden
  • Logging Out (1) 15.04.2016 20:54
    Highlight Hihi. Peter Looser. Luschtig
    9 1 Melden
  • Töfflifahrer 15.04.2016 20:12
    Highlight Wie wärs mit "Kä Lusche Schoggi"?
    7 1 Melden
  • InfinityLoop 15.04.2016 20:09
    Highlight Beim Wort Army kommt mir nur der im Sinn,😀😀 herrlich
    8 4 Melden
  • C0BR4.cH 15.04.2016 19:54
    Highlight Duro-blerone
    46 3 Melden
  • befelino 15.04.2016 19:50
    Highlight Also Panzerschokolade ist was anderes... https://de.wikipedia.org/wiki/Methamphetamin
    9 0 Melden
  • pedrinho 15.04.2016 19:44
    Highlight Koennen die in ihren amtsstuben nicht weiter ihr seit jahrzehnten eingeubtes mikado pflegen. Da hat sich wieder mal einer bewegt und was kommt dabei raus .......
    2 14 Melden
  • äti 15.04.2016 19:14
    Highlight "Schweizer Armee Schoggi" - was denn sonst
    22 2 Melden
    • Resi 15.04.2016 21:42
      Highlight Hilft bei jedem dünnschiss!
      3 2 Melden

Obamas liebste Burger-Kette «Five Guys» kommt in die Schweiz

«Five Guys» ist eine der am schnellsten wachsenden Fast-Food-Ketten der USA. Nun hat der Konzern zwei Schweizer Städte im Visier.

In den USA ist die Kette einer der kultigsten Burger-Verkäufer: Five Guys. Über 1000 Filialen stehen in Nordamerika und machen den Burger-Giganten McDonald’s und Burger King die Kunden streitig. Vor rund fünf Jahren begann Five Guys mit der Expansion in Übersee. Den Anfang machte London, bald kamen Städte in Spanien, Frankreich und zuletzt Deutschland hinzu. Nun wagt die Kette den Sprung in die Schweiz.

«Five Guys ist daran, in Europa zu expandieren, und noch in diesem Jahr werden wir unser …

Artikel lesen