Wirtschaft
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Flugzeug-Bestellungen

Airbus überflügelt Boeing

13.01.15, 11:56

Der europäische Flugzeugkonzern Airbus hat den US-Konkurrenten Boeing im vergangenen Jahr bei den Bestellungen für Passagierjets überflügelt. Airbus verzeichnete 1456 Aufträge und damit 24 mehr als Boeing, wie aus den am Dienstag in Toulouse veröffentlichten Jahreszahlen hervorgeht.

Airbus sprach vom zweitbesten Auftragsjahr der Unternehmensgeschichte. Allerdings lag Boeing bei den Auslieferungen deutlich vorn. Airbus stellte trotz einer Rekordproduktion von 629 Maschinen fast 100 Exemplare weniger fertig als der Konkurrent, der auf 723 Flugzeuge kam. (sda/reu/dpa)



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Erneuter Streik bei Ryanair – nur wenige Flüge abgesagt

Passagiere des Billigfliegers Ryanair sind an diesem Freitag erneut von Streiks des fliegenden Personals betroffen. Gewerkschaften in sechs europäischen Ländern haben zu der neuerlichen Streikwelle aufgerufen.

In Deutschland beteiligen sich die Piloten der Vereinigung Cockpit (VC) und die bei Verdi organisierten Flugbegleiter. Wie viele Flüge tatsächlich ausfallen, blieb aber zunächst unklar.

Das Unternehmen hat vergleichsweise wenige Flüge für den Freitag gestrichen, der auf den Ferienbeginn in …

Artikel lesen