Wirtschaft
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Soziale Medien

Twitter enttäuscht Börse mit weiterem Verlust

27.10.14, 21:46
FILE - OCTOBER 27, 2014: It was reported the shares of Twitter are down as much as 8 percent after the company reported its third quarter earnings October 27, 2014. NEW YORK, NY - NOVEMBER 07:  The Twitter logo is displayed on a banner outside the New York Stock Exchange (NYSE) on November 7, 2013 in New York City. Twitter goes public on the NYSE today and is expected to open at USD 26 per share, making the company worth an estimated USD 18 billion.  (Photo by Andrew Burton/Getty Images)

Bild: Getty Images North America

Der Kurznachrichtendienst Twitter hat die Börse mit einem weiteren Quartalsverlust enttäuscht. Im dritten Quartal lief ein Minus von 175,5 Millionen Dollar auf. In den ersten neun Monaten des Jahres hat Twitter damit über 452 Millionen Dollar verloren, wie aus den am Montag veröffentlichten Zahlen hervorgeht.

Den Quartalsumsatz konnte Twitter mit über 361 Millionen Dollar allerdings im Jahresvergleich mehr als verdoppeln. Das Wachstum der Nutzerzahlen blieb zugleich aber verhalten. 

Die Zahl aktiver Nutzer stieg binnen drei Monaten um 13 Millionen auf 284 Millionen im Monat. Die Aktie fiel im nachbörslichen Handel um rund zehn Prozent. (sda/dpa)



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Schwarze Magie? Nope. Es ist nur dein Hirn, das dir einen krassen Streich spielt

Das Audio-Rätsel «Laurel oder Yanni» war ganz ok. Aber nun wirds richtig unheimlich: Denn nun kannst du durch reine Gedankenkraft bestimmen, was du hörst. Einfach unten aufs Video klicken, abwechslungsweise an das Wort «Brainstorm» oder «Green Needle» denken (!) und staunend lauschen ...

(dsc)

Artikel lesen