Wirtschaft
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Womit verdient ein Land am meisten?

Diese Karte zeigt den Exportschlager aller Länder. In der Schweiz ist es nicht Schoggi, nicht Uhren, nicht Käse, ...

20.05.14, 13:39 24.06.14, 09:26

Mit Daten aus dem CIA Factbook hat Simran Khosla von «Global Post» eine faszinierende Weltkarte geschaffen. Darauf ist ersichtlich, mit welchem Exportprodukt ein Land am meisten Geld verdient.

Im Nahen Osten und Zentralasien dominieren Öl und Gas. Afrika ist ebenfalls reich an Bodenschätzen, vor allem Gold. In Asien ist die verarbeitende Industrie zuhause, wo etwa unsere Kleider und Unterhaltungselektronik gefertigt wird. Nordamerika und Europa exportieren hochwertige Maschinen, die Länder Südamerikas landwirtschaftliche Produkte und Erdöl.

Und womit verdient die Schweiz am meisten Geld? Die Auflösung finden Sie in der Europa-Karte.



Bild: Global Post/Simran Khosla 

Weil wir so klein sind, hier noch der relevante Kartenausschnitt:

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
4
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Ondine Riesen 20.05.2014 17:30
    Highlight Vielen Dank für die Grafik. Eine glitzernde Fee mit Goldtaler würde nicht schaden, so kann ich all meine Wünsche nicht erfüllen. Ein interaktiver Gehirn Bibliothek Chip mit der ich keine Nachrichtenportale mehr aufsuchen müsste, wäre auch nett. Ansonsten tip top. Ich möchte mich nicht darüber beklagen, dass ich Inhalte – die unterhalten und informieren – gratis beziehen kann.
    4 1 Melden
  • Alnothur 20.05.2014 14:27
    Highlight Eine etwas höhere Grafikauflösung würde nicht schaden, so kann man die Hälfte nicht lesen. Übrigens wäre es auch nett, eine anständige App zu haben anstatt bloss einem Browser mit aufgemotzter Statuszeile.
    9 4 Melden
    • Kian 20.05.2014 15:15
      Highlight Danke für den Hinweis, Sie haben natürlich recht. Hoffentlich klappt es mit dem zusätzlichen Kartenausschnitt.
      6 0 Melden
    • Rog007 21.05.2014 12:41
      Highlight Fine es ja gerade gut, dass man keine App benötigt. Nicht noch ein Icon auf dem Gerät, dass immer wieder aktualisiert werden muss...
      0 1 Melden

Ihre Königliche Hoheit, Präsident Donald J. Trump

Der US-Präsident glaubt, er stehe über dem Gesetz. Er hat die Mitglieder der republikanischen Partei zu harmlosen Schmeichlern degradiert. Er stösst Verbündete vor den Kopf und zettelt nach Belieben Handelskriege an.

Wegen einer Laune der Natur hatte George Washington keine leiblichen Kinder. Das hat der jungen amerikanischen Republik sehr viel Ärger erspart, denn die Angst vor einer königlichen Familie war nach dem erfolgreichen Aufstand gegen die Briten weit verbreitet, ja geradezu hysterisch.

Der kinderlose 1. Präsident war jedoch ein Garant, dass in den USA keine königliche Familie und damit auch keine absolutistische Monarchie entstehen konnte.

Der 45. Präsident der USA hat zwar noch nicht den Status …

Artikel lesen