Wirtschaft

Quartalszahlen: Export legt leicht zu

21.04.16, 08:12 21.04.16, 15:48

Schweizer Firmen haben im ersten Quartal Waren im Wert von 51,8 Milliarden Franken exportiert. Das sind 2,4 Prozent mehr als vor einem Jahr. Im Vergleich zum Schlussquartal 2015 legten die Exporte um 1,1 Prozent zu, wie die Eidgenössische Zollverwaltung am Donnerstag mitteilte.

(sda)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • E. Edward Grey 21.04.2016 08:30
    Highlight Wo bleibt denn nun die dauernd herbeigeredete Exportkrise auf Grund der ungebremsten Frankenstärke?

    Oder warum werden denn sonst Stellen abgebaut, Arbeitszeiten verlängert, Löhne gekürzt?
    0 0 Melden

Sie zerbrechen sich den Kopf zur Frage: Was tun gegen die Gesundheitskosten-Explosion?

Über 300 Akteure aus dem Gesundheitswesen haben sich am Montag zur fünften Nationalen Gesundheitskonferenz getroffen. Sie diskutierten Massnahmen, die das Kostenwachstum im Gesundheitswesen dämpfen sollen - beispielsweise Experimente. Bundesrat Alain Berset sagte, dass jetzt energisches Handeln nötig sei.

«Seit Jahren steigen die Kosten im Gesundheitswesen stärker als die Preise und Löhne», dieses Zitat aus einer Botschaft des Bundesrats nutzte Bundespräsident Alain Berset als Einstieg in …

Artikel lesen