Wirtschaft
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«CSCL Globe» auf der Elbe. Bild: DPA

Das grösste Schiff der Welt

Die Container auf diesem Schiff ergeben einen 60 Kilometer langen Zug

Das grösste Schiff der Welt, die «CSCL Globe», hat den Hamburger Hafen erreicht. Nach einem aufwendigen Manöver auf der Elbe machte die «CSCL Globe» auf ihrer Jungfernfahrt am Kai von Eurogate fest.

13.01.15, 16:24

Vier Fussballfelder gross

Die «CSCL Globe» ist 400 Meter lang und 58,60 Meter breit. Das sind vier Fussballfelder aneinandergereiht.

Bild: EPA/DPA

Ein 60 Kilometer langer Zug

Die «CSCL Globe» kann 19'100 Standardcontainer (TEU) transportieren. Würden diese Container auf einen Zug verladen, wäre dieser fast 60 Kilometer lang.

Bild: EPA/DPA

Zu tief für die Elbe

Nach Hamburg kam die «CSCL Globe» ungefähr halb beladen und mit einem reduzierten Tiefgang von 12,80 Metern - bei voller Auslastung hätte das Schiff einen Tiefgang von 16 Metern, zu tief für die Elbe. 

Bild: EPA/DPA

Am Freitag geht es mit neuer Fracht zurück nach China. Als erster Hafen wird Zeebrügge in Belgien angesteuert. (whr/sda)



Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Ihre Königliche Hoheit, Präsident Donald J. Trump

Der US-Präsident glaubt, er stehe über dem Gesetz. Er hat die Mitglieder der republikanischen Partei zu harmlosen Schmeichlern degradiert. Er stösst Verbündete vor den Kopf und zettelt nach Belieben Handelskriege an.

Wegen einer Laune der Natur hatte George Washington keine leiblichen Kinder. Das hat der jungen amerikanischen Republik sehr viel Ärger erspart, denn die Angst vor einer königlichen Familie war nach dem erfolgreichen Aufstand gegen die Briten weit verbreitet, ja geradezu hysterisch.

Der kinderlose 1. Präsident war jedoch ein Garant, dass in den USA keine königliche Familie und damit auch keine absolutistische Monarchie entstehen konnte.

Der 45. Präsident der USA hat zwar noch nicht den Status …

Artikel lesen