Wirtschaft
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

34 Prozent unter Vorjahreswert

US-Steuerstreit sorgt bei Basler Kantonalbank für Gewinneinbruch

Die Basler Kantonalbank (BKB) hat im vergangenen Jahr einen Gewinneinbruch erlitten: Der Jahresgewinn reduzierte sich um 13,1 Prozent auf 70,1 Mio. Franken. Der Bruttogewinn betrug 168,4 Mio. Fr. und liegt damit um 34,3 Prozent unter dem Vorjahreswert. Neben den Kosten- und Ertragseffekten aus der US-Steuerthematik wird das Ergebnis im Wesentlichen durch zwei Sondereffekte beeinträchtigt: Die Sanierung der Pensionskasse mit 17,5 Mio. Fr. und Buchverluste auf den eigenen Partizipationsscheinen der Bank im Wert von 46,3 Mio. Franken. (sda/meg)



Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Bayer legt Berufung gegen Glyphosat-Urteil in den USA ein

Bayer hat wie angekündigt gegen die millionenschwere Verurteilung im Glyphosat-Prozess in den USA Berufung eingelegt. Der Kläger im ersten Glyphosat-Prozess, Dewayne Johnson, führt seinen Lymphdrüsenkrebs auf seinen Umgang mit dem Unkrautvernichter während seines Jobs als Platzwart an kalifornischen Schulen zurück.

Ursprünglich hatte eine Geschworenen-Jury Johnson 289 Millionen US-Dollar zugesprochen. Die zuständige Richterin Suzanne Ramos Bolanos hatte diese Summe dann später auf rund 78 …

Artikel lesen
Link to Article