Wirtschaft
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

ABB steigert Gewinn – Grossaufträge verdoppelt

Der Energie- und Automationskonzern ABB sieht sich im ersten Quartal auf Kurs. Der Umsatz liegt zwar wegen der Aufwertung des Dollars um 10 Prozent tiefer.

Doch auf vergleichbarer Basis hat er um 3 Prozent auf rund 8,5 Mrd. Dollar zugelegt. Der Konzerngewinn wuchs um 4 Prozent auf 564 Mio. Dollar, wie ABB am Mittwoch mitteilte. 

Grossaufträge verdoppelt

Die Auftragseingänge blieben mit 10,4 Mrd. Dollar konstant respektive legten auf Vergleichsbasis um 15 Prozent zu. Bei den Grossaufträgen hat ABB das Volumen verdoppeln können. Bei der Problemsparte Energietechniksysteme erzielte der Konzern weiter Fortschritte. (egg/sda)



Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Das sind die reichsten Promis der USA – und daher kommt ihr Imperium

Wie reich sind die US-Promis wirklich? Diese Frage hat jetzt das Wirtschaftsmagazin Forbes beantwortet. Herausgekommen ist eine Top Ten mit erstaunlichem Vermögen, das die Stars aus dem Sport- und Show-Biz angehäuft haben. Ein Newcomer schafft es erstmals in die Super-Liste der superreichen VIPs.

Insgesamt kommen die zehn reichsten Prominenten auf ein Vermögen von 18,7 Milliarden Dollar (rund 18,5 Milliarden Franken). Übrigens: Dies ist mehr als das BIP von Island. Und eins steht noch …

Artikel lesen
Link zum Artikel