Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Sternstunde der Fotografie: Das sind die besten Astro-Bilder des Jahres

Es sind unglaubliche Aufnahmen von Himmels-Objekten und Phänomenen im Universum, die beim «Insight Astronomy Photographer of the Year 2015» eingereicht wurden. Wir zeigen die besten davon.

04.10.15, 09:45 04.10.15, 11:06

Mehr als 2700 Bilder von Amateur- und Profi-Fotografen aus 60 Ländern wurden eingereicht. Aus allen hat die Jury das Bild des Franzosen Luc Jamet zum Gesamtsieger erkoren. Seine Aufnahme zeigt die totale Sonnenfinsternis vom 20. März 2015, gesehen von der norwegischen Insel Svalbard. «Ich liebe es, wie die eisige Landschaft von Svalbard die anrührenden Farben des Himmels reflektiert und intensiviert – Farben, die nur wenige Minuten während einer totalen Sonnenfinsternis auftreten», sagte Astronom und Jury-Mitglied Marek Kukula.  

Wir zeigen in der Slideshow alle Siegerbilder aus den verschiedenen Wettbewerbs-Kategorien. Der Wettbewerb wird veranstaltet vom Königlichen Observatorium in Greenwich in Zusammenarbeit mit Insight Investment und dem BBC Sky at Night-Magazin. Wir danken Rhianon Davies von den Royal Museums Greenwich, der watson die Bilder zur Verfügung gestellt hat. Mehr über den Wettbewerb: www.rmg.co.uk/astrophoto

Die besten Himmels-Fotos

Die Jury über die Wettbewerbs-Fotos (in Englisch):

YouTube/Royal Museums Greenwich

Wir sind überzeugt: Auch watson-User haben tolle Himmel-Fotos. Wir wollen sie sehen! Schickt uns eure Fotos. 

Ladet sie in den Kommentaren hoch oder über das Formular unten. Und vergesst nicht dazuzuschreiben, wo und wann sie entstanden sind, was darauf zu sehen ist (sorry, wir haben NICHT Astrophysik studiert) und wo ihr wohnt. Vielen Dank!

Dein Astro-Foto

Datei hochladen
  • Ausgewählte Dateien
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

5 Filme, die heute kult sind – aber anfangs kaum jemand sehen wollte

Filmische Meisterwerke werden nicht immer gleich als solche erkannt. Manchmal braucht es sogar Jahrzehnte, bis wir sie endlich zu würdigen wissen. Und oft ist der Weg bis zum Kultfilm ganz schön ungewöhnlich.

Ja, wie bewirbt man bloss einen Film, der sich mit dem Thema Konsumismus und Kapitalismus auseinandersetzt? Das Studio 20th Century Fox stand 1999 genau vor diesem Problem. Nachdem Regisseur David Fincher den Film den Produzenten vorgeführt hatte, fielen deren Reaktionen nämlich …

Artikel lesen