Wissen

Kampf der Bordkanonen: Nach Lockheed Martin lässt es jetzt Suchoi knattern, und wie!

18.09.15, 10:21

Die Kindsköpfe, Waffennarren und Aviatik-Geeks werden sich erinnern: Vor kurzem postete der US-Rüstungskonzern Lockheed Martin ein Video des Kampfjets F-35A, in dem die Bordkanone getestet wird:

Bordkanone F-35A

YouTube/LockheedMartinVideos

Das hat den russischen Konkurrenten Suchoi nun zu einem verdächtig ähnlichen Video inspiriert:

(kri)

Dir gefällt diese Story? Dann like uns doch auf Facebook! Vielen Dank! 💕

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
6
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • glüngi 19.09.2015 01:20
    Highlight Wird der kalte krieg ab jetzt auf youtube ausgetragen? "Dummer noob, mein jet hat viel die geilere knarre!"... Auch gut, müssen wir wenigstends keine angst vor krieg haben.
    0 0 Melden
  • Qwertz 18.09.2015 18:22
    Highlight Schon klar scheppert das so, wenn die Schiessübung in der Halle stattfindet.
    2 0 Melden
  • Willide 18.09.2015 14:59
    Highlight Wusste nicht, dass Watson eine Plattform für Kindsköpfe, Waffennarren und Aviatik Geeks ist...!
    3 14 Melden
    • Kian 18.09.2015 16:15
      Highlight Bei uns sind alle willkommen.
      18 0 Melden
  • Gelöschter Benutzer 18.09.2015 12:43
    Highlight Bei der Suchoi hat man eher das Gefühl, dass die Kiste explodiert.
    13 5 Melden
    • Friends w/o pants 19.09.2015 02:10
      Highlight Mal abgesehen von dem ganzen politischen drumherum, müssen sich westlichen Flugzeugmuster ganz schön in Acht nehmen vor der Su-27/30/34/35/(47)-Familie
      0 0 Melden

Trump kippt Einfuhr-Verbot für Grosswildjäger – (Und ja, auf dem Foto sind seine Söhne)

Donald Trump selber jagt keine Tiere. Aber seine Söhne, die würden das lieben, erzählte der US-Präsident im Jahr 2012. «Sie sind Jäger und sie sind darin sehr gut geworden.» 

Gut fünf Jahre ist es nun her, seit Fotos von Trumps Söhnen bei der Grosswildjagd vom Magazin «TMZ» veröffentlicht wurden. Sie sorgten in den sozialen Medien und unter Tierschützern für einen Aufschrei.

Auf einem Bild ist zu sehen, wie Trump Jr. mit einem abgeschnittenen Elefantenschwanz posiert. 

Auf einem weiteren …

Artikel lesen