Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Buddle einen Tunnel zum anderen Ende der Welt und diese Karte sagt dir, wo du raus kommst

21.09.17, 15:47 22.09.17, 09:26


Wolltest du schon immer wissen wo genau der Ort ist, der auf der anderen Seite der Welt liegt? Die Seite Antipodesmap zeigt dir genau auf, wo du beispielsweise hinkommen würdest, wenn du einen Tunnel von Zürich zum anderen Ende der Welt buddeln würdest.

Umfrage

Wo kommst du raus, wenn du einen Tunnel von Zürich zum anderen Ende der Welt buddeln würdest?

  • Abstimmen

9,620 Votes zu: Wo kommst du raus, wenn du einen Tunnel von Zürich zum anderen Ende der Welt buddeln würdest?

  • 21%Ca. 3000 km vor Melbourne, Australien
  • 3%Sydney 100%
  • 10%Irgendwo in der Pampa Chinas
  • 9%Vor der Küste Hawaiis bei den weissen Haien
  • 49%ca. 1000 km südöstlich von Neuseeland
  • 7%Egal, dort will ich nicht hin!

Antwort:

Nein, da wollen wir nicht hin! Von der Schweiz aus lohnt sich also die Mühe, ein Loch zu Graben, nicht wirklich. Ganz anders sieht es für die Bewohner im spanischen La Coruna aus. Wenn diese bis ans andere Ende der Welt graben würden, kämen sie in Christchurch, Neuseeland raus.

Falls du von Hongkong aus losbuddeln willst, landest du im Grenzgebiet zwischen Argentinien und Bolivien, genauer gesagt in La Quiaca. 

Der Seitenname antipodesmap.com, beziehungsweise «antipode» bedeutet laut Wikipedia: Zwei sich auf der Erdoberfläche gegenüberliegende Punkte, so dass man zwischen diesen beiden Punkten eine gerade Verbindungslinie durch den Erdmittelpunkt legen könnte. 

(nfr)

Mit Google Streetview kannst du jetzt Vulkane erkunden

Video: watson/SDA SRF

Die 21 besten Krimis bei Google Street View

Das könnte dich auch interessieren:

Diese Frauen haben etwas zu sagen – und der SVP wird dies nicht gefallen

Wieso, verdammt, find ich mich ein Leben lang hässlich?

«Dünne Menschen sind Arschlöcher»

Jetzt kommt das Gratis-Internet in den Zügen – es sei denn, du bist Swisscom-Kunde

In der Schweiz leben 2 Millionen Ausländer – aber aus diesen 3 Ländern ist kein einziger

Norilsk no fun? «Im Gegenteil», sagt Fotografin Elena Chernyshova

Wenn Instagram-Posts ehrlich wären – in 7 Grafiken

Wir haben Schweizer Eishockey-Stars verunstaltet – erkennst du sie trotzdem?

Ist Trump nun ein Faschist oder nicht?

Die 7 schlimmsten Momente, die du an einer Prüfung erleben kannst

Die Grünen sind die unverbrauchten Linken

Norilsk – no fun. Das ist Russlands härteste Stadt

«In einer idealen Welt wären Solarien verboten»

Diese Nachricht lässt jede Playstation 4 sofort abstürzen – so schützt du dich

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

11
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
11Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Whitebeard 23.09.2017 13:21
    Highlight Neuseeland.. Spülen die Toiletten bei ihren anders herum?
    5 3 Melden
  • Roterriese 23.09.2017 08:15
    Highlight Wie soll das gehen, wenn doch bekannt ist, dass die Erde eine Scheibe ist?
    14 0 Melden
  • sikki_nix 22.09.2017 13:36
    Highlight Lügenpresse!!!1!1!! Man würde nicht auf der anderen Seite rauskommen sondern schon nach ein wenigen paar hundert Kilometern an der Hitze sterben!
    21 8 Melden
  • #bringhansiback 21.09.2017 18:02
    Highlight Ich frage mich gerade wo die Flacherdler rauskommen wenn die mit Buddeln begännen 🤔
    96 2 Melden
    • Schnuderbueb 21.09.2017 18:59
      Highlight Vermutlich unter Amerika.
      49 0 Melden
    • seventhinkingsteps 21.09.2017 20:42
      Highlight Die Erde ist flach, dass weiss man rund um den Globus.
      136 0 Melden
    • geissenpetrov 22.09.2017 08:50
      Highlight Alle, die hier behaupten, die Erde sei eine Kugel... stimmt nicht!
      Sie ist ein abgeplattetes Rotationselipsoid.
      50 1 Melden
  • zettie94 21.09.2017 17:42
    Highlight Seit wann liegt Zürich in Süddeutschland nordwestlich von Schaffhausen?
    36 2 Melden
  • EnteEnteEnte 21.09.2017 16:25
    Highlight Sind das wirklich 20'000km vor Neuseeland? Ich bezweifle das.
    20'000km ist der halbe Erdumfang und das wäre wohl etwas viel
    48 1 Melden
    • Schnuderbueb 21.09.2017 18:13
      Highlight Es ist so schade um die Korrigenda der 20'000 km südöstlich von NZ Frage! Hab mich köstlich ab den 39% amüsiert. Watson! Bitte! Bitte! Löscht die 1000 km und macht die 20'0000 km wieder zurück!
      51 1 Melden
    • ujay 23.09.2017 18:27
      Highlight @Schnuderbueb.......20'0000😂😂😂😂😂😂
      2 0 Melden

Die grosse 9/11-Verschwörung – und was davon zu halten ist

Die Terroranschläge vom 11. September 2001 erschütterten die Welt. 17 Jahre danach sind viele immer noch überzeugt, dass es sich um eine von den USA inszenierte Verschwörung handelte. Wir machen den Reality Check.

Es ist eines jener weltgeschichtlichen Ereignisse, bei denen jeder Mensch genau sagen kann, wo er sich aufgehalten hat, als er davon erfuhr. Am 11. September 2001 rasten zwei Passagierflugzeuge in die Zwillingstürme des World Trade Center (WTC) in New York. Eine weitere Maschine kollidierte mit dem Pentagon in Washington, und ein vierter Jet, der vermutlich in Richtung Washington unterwegs war, zerschellte im Bundesstaat Pennsylvania am Boden.

Die Anschläge von 9/11 erschütterten die Welt. Als …

Artikel lesen