Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Fliegeralarm! Hier jagen zwei Piloten mit 300 Sachen durch eine Scheune

22.06.15, 21:16 23.06.15, 08:40


Gestatten: Paul Bonhomme und Steve Jones vom Matadors Aerobatic Team. Paul führt die Kunstflug-Truppe seit 1994, Steve ist sein Flügelmann. Früher waren die beiden Engländer noch bei British Airways angestellt und haben sich bei ihrer Arbeit ...

screenshot: youtube

... an die Regeln gehalten. Heute drehen der 50-jährige Bonhomme und der fünf Jahre ältere Jones auch mal durch. Kein Wunder, denn statt einer Boeing oder eines Airbus' setzen sich die Männer dieser Tage in eine Zivko Edge 540. Und dieses Flugzeug ...

screenshot: youtube

...  aus den USA ist mehr als flexibel: Loopings oder einige Minuten Rückenflug macht die Maschine mit links! So weit, so gut – aber Kunstflug an sich ...

screenshot: youtube

... ist ja nun keine Meldung wert. Aber halt! Das untere Bild wirft eine Frage auf. Die werden doch nicht ... ???

screenshot: youtube

Doch, werden sie – beziehungsweise: sie haben schon. Das Herz rutscht in die Hose, das Auge kann gerade mal einen Wimpernschlag tun ...

screenshot: youtube

screenshot: youtube

... und schon sind die beiden Piloten mit knapp 300 Kilometern pro Stunde durch eine Scheune im Norden von Wales gejagt, die in der Höhe nur rund 7,5 Meter Platz für das Duo bereithielt. 

screenshot: youtube

Bonhomme und Jones zeigen ihr ganzes professionelles Können – und dass sie schon seit 25 Jahren miteinander die Luft unsicher machen. Für Hobby-Piloten ist der Stunt natürlich nicht zur Nachahmung empfohlen.

(phi)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • IFIRIAINIZI 23.06.2015 12:02
    Highlight Scheune?? Das ist ein Hangar! Dort kann man so Flugzeuge versorgen und so... ;)
    2 0 Melden

Wie dieser YouTuber einen Mega-Shitstorm gegen «Delta Air Lines» auslöste

YouTuber Adam Saleh behauptet, dass er am Mittwochmorgen aus einem Flieger der «Delta Air Lines» gewiesen wurde, weil er am Telefon Arabisch sprach. Doch an der Geschichte bestehen Zweifel.

Ein schier unglaublicher Shitstorm prasselt am Mittwoch auf die US-amerikanische Fluggesellschaft «Delta Air Lines» nieder.

Am Mittwochmorgen postet Adam Saleh, ein bekannter YouTuber, auf seinem Twitter-Kanal ein Video, in dem er angibt, dass er und sein Kollege von «Delta» soeben des Flugzeuges verwiesen wurden. Der Grund: Er habe nur mit seiner Mutter telefoniert und dabei Arabisch gesprochen, so Saleh.

Saleh schimpft im Video: «Das ist 2016. 2016. Und schau, ‹Delta Air Lines› wirft uns …

Artikel lesen