Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Size matters

Diese Länder wetteifern, wer den längsten, ähm, Fahnenmast hat

05.05.14, 17:34 05.05.14, 22:16

Dieser Tage wird in der saudischen Hafenstadt Jedda am Roten Meer der weltweit längste Fahnenmast fertiggestellt. Auf 170 Metern Höhe wird das Schwert des Islams auf grünem Grund künftig wehen. «Wir bauen ihn nicht für das Guinness Buch der Rekorde, sondern für die Nation und die Menschen Saudiarabiens», zitiert «Saudi Gazette» einen Vertreter der Bauherrschaft.

Visualisierung via Saudi Gazette

Ein Blick auf die Top 10 der höchsten Fahnenmasten der Welt lässt allerdings Zweifel an diesen Beteuerungen aufkommen: Auffallend häufig, wenn der Rekord eingestellt wird, beträgt der Unterschied nur wenige Meter.

Duschanbe, Tadschikistan

Masthöhe: 165 Meter
StandortGoogle Maps

Baku, Aserbaidschan

Masthöhe: 162 Meter
Standort: Google Maps

A new concert  hall, left, is under construction for the Eurovision Song Contest in Baku, Azerbaijan, Wednesday, Jan. 18, 2012. Azerbaijan will hold the annual songfest for the first time in May, its reward for winning the 2011 contest in Germany. Construction of the 25,000-seat Baku Crystal Hall began in August on the waterfront just below a new square with a giant national flag, one of the largest in the world. (AP Photo/Osman Karimov)

Bild: AP

Kijŏng-dong, Nordkorea

Masthöhe: 160 Meter
Standort: Google Maps

Bild: Mike Connolly

Aşgabat, Turkmenistan

Masthöhe: 133 Meter
Standort: Google Maps

Bild via Trident Support

Viele dieser überdimensionierten Fahnenmasten wurden vom US-Bauunternehmen Trident Support realisiert. Eine schöne Stange Arbeit.

Video: Youtube/ShurooqShj

Aqaba, Jordanien

Masthöhe: 130 Meter
Standort: Google Maps

Bild via Trident Support

Amman, Jordanien

Masthöhe: 127 Meter
Standort: Google Maps

Sharjah, UAE

Masthöhe: 123 Meter
Standort: Google Maps

Bild via Trident Support

Abu Dhabi, UAE

Masthöhe: 123 Meter
Standort: Google Maps

Bild via Trident Support

Mexiko

Masthöhe: 101 Meter
Standort: Google Maps

Zwar nicht der höchste, dafür stehen in Mexiko die meisten: 14 Stück mit mindestens 100 Metern Länge bilden die sogenannten Banderas Monumentales, die übers ganze Land verteilt sind. 

Plaza de la Constitución (Zócalo) in Mexiko-Stadt. Bild: g Hurtado



Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Am Wochenende ist Party am Nachthimmel: So siehst du die Sternschnuppen am besten

Gerade einmal zwei Wochen nach der längsten totalen Mondfinsternis des Jahrhunderts dürfen sich Himmelsgucker am kommenden Wochenende auf ein weiteres Highlight des astronomisches Jahres freuen: Der alljährliche Sternschnuppenstrom der Perseiden erreicht in der Nacht von Sonntag auf Montag seinen Höhepunkt.

Die beste Beobachtungszeit für die Sommermeteore sind der späte Sonntagabend und der frühe Montagmorgen. Aber auch in den Nächten vor und nach dem Perseidenmaximum lohnt ein Blick zum …

Artikel lesen