Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das sind gemäss Lonely Planet die angesagtesten Reiseziele für 2018



Die angesagtesten Reise-Destinationen 2018

(whr)

Zur Vorbereitung für deinen nächsten Trip: 9 Reise-Typen, die wir nie wieder sehen wollen

abspielen

Video: watson

Das könnte dich auch interessieren:

Beto gegen Donald: Showdown an der «Grenzmauer» in Texas

Link zum Artikel

«Eine Hure zu sein, war oft top», sagt Virginie Despentes aus Erfahrung

Link zum Artikel

Mirco Müller – ein vergessener Titan auf dem Weg zum Millionär

Link zum Artikel

Hacker verkauft 617 Millionen Nutzerdaten im Darknet – diese 16 Seiten sind betroffen

Link zum Artikel

Ohne Solarium und Haarpracht – wie Donald Trump wirklich aussieht 😱

Link zum Artikel

Zersiedelungs-Initiative abgeschmettert: So lief der Abstimmungssonntag

Link zum Artikel

«Ich war überrascht, dass es reicht» – Corinne Suter holt in der WM-Abfahrt Silber

Link zum Artikel

Kantonale Vorlagen: Basel versenkt Spitalfusion, Berner Energiegesetz scheitert hauchdünn

Link zum Artikel

Frauen schreiben ihren Freunden: «Ich will ein Baby» – die Antworten sind 😱😱😱

Link zum Artikel

WLAN auf dem Mars? Bibis Beauty Palace liefert TV-Blamage für die Ewigkeit

Link zum Artikel

Diese 7 Fälle zeigen, was bei der Rüstungsbeschaffung in der Schweiz alles schief läuft

Link zum Artikel

Hey Emma, Suff-SMS-Sandro hat auch ein paar Sex-Fragen an euch Frauen!

Link zum Artikel

Stimmen diese 9 Koch-Mythen wirklich?

Link zum Artikel

Dieser NBA-Star erfuhr gerade mitten im Spiel, dass er getradet wurde

Link zum Artikel

Wenn du in der (Fake-)Sexfalle sitzt – so kommst du wieder raus

Link zum Artikel

So klicken, blocken und spulen wir die Werbung weg – die Fakten in 15 Punkten

Link zum Artikel

Auf einer Party aufs Klo, das gar keins war...Diese Jodel-Geschichte hat kein Happy-End 😱

Link zum Artikel

Leute, PICDUMP! 🙏

Link zum Artikel

Google reserviert jetzt für dich in Schweizer Restaurants (aber nicht per Telefon)

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

18
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
18Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • JackMac 26.10.2017 15:10
    Highlight Highlight Kaohsiung und Detroit?? Echt jetzt?
    Ich kenne niemanden, der freiwillig diese Städte besuchen würde.
    Detroit; Einmal und nie wieder! Lieber in Windsor /Canada gleich gegenüber übernachten.
    • Idberg 26.10.2017 21:28
      Highlight Highlight Wenn man Rost, Industrieruinen und eine gewisse postapokalyptische Atmosphäre mag, ist Detroit ein Traumziel. Ich fand es toll, und da bin ich sicher nicht der einzige.
  • Mss.Fork 25.10.2017 20:44
    Highlight Highlight Hamburg sah ganz nett aus... xD
  • stef77 25.10.2017 18:36
    Highlight Highlight detroit? das ist doch ein witz. ich war im juli dort, ist nichts spezielles. da konnte ich auf meiner usa reise bessere amerikanische städte wie zb chicago erkunden.
    • Monstermeier 25.10.2017 19:52
      Highlight Highlight Oder wie die Amis sagen: Nach Detroit geht man nur zum sterben. Ist aber wirklich nichts spezielles
  • NotWhatYouExpect 25.10.2017 15:13
    Highlight Highlight Suche Reisebegleitung für das Jahr 2018 nach Chile.

    Welche Sie hat lust auf ein Abenteuer in einem fremden Land mit einem Fremden Mann?
    • franklyn 25.10.2017 18:08
      Highlight Highlight Mit deinem Namen ist der Inhalt deiner Aussage ziemlich creepy ;)
      Aber hey, ich finds ne gute Idee, viel Glück bei der Suche/Reise.
  • Knety 25.10.2017 13:55
    Highlight Highlight Detroit 🤣😂
  • Stichelei 25.10.2017 13:37
    Highlight Highlight San Juan in:

    Puerto Rico!

    Wirklich? Ich denke, die haben da im Moment andere Sorgen, als Touristen zu beherbergen
  • Caprice 25.10.2017 13:19
    Highlight Highlight Chiiiiile <3 <3 <3
  • dechloisu 25.10.2017 13:10
    Highlight Highlight Für jeden der sich jetzt eine Städtereise nach Canberra vornimmt.
    Das ist so ziemlich die langweiligste Stadt Australiens.
    Eine Reisbrettstadt aus dem Lehrbuch.

    Es gibt so viele andere schöne städte in Australien, da kann man Canberra vergessen
  • Magnum 25.10.2017 11:56
    Highlight Highlight Etwas überrascht, Kaohsiung auf Rang 5 zu sehen. Freut mich für die zweitgrösste Stadt Taiwans, einer urgemütlichen Hafenstadt mit Ecken und Kanten und vielen umgenutzten Industriebauten und Lagerhäusern. Weil die Anreise weit ist, am besten eine ganze Woche budgetieren und Kaohsiung mit Stopps in Taipeh und Tainan, der alten und der neuen Hauptstadt von Taiwan, kombinieren. Die drei Städte sind alle per Hochgeschwindigkeitszug an den internationalen Flughafen angebunden.
    • Goodzilla 26.10.2017 09:53
      Highlight Highlight Das habe ich mich auch gefragt. Kaoshiung ist nicht wirklich schön, da gibt es bessere Orte in Taiwan. Ausserdem ist die Luftqualität sehr bescheiden.
  • #10 25.10.2017 11:56
    Highlight Highlight Weiss nicht... Ein Reiseführer, der mich nach "Antwerpen, Niederlande" schicken möchte, wirkt nicht sehr kompetent ;-)
    • Raphael Bühlmann 25.10.2017 12:42
      Highlight Highlight Für den Fall, dass der Fehler nicht bei Lonely Planet, sondern bei uns liegt, hab ich ihn mal korrigiert, danke! ;)
    • Jein 25.10.2017 13:52
      Highlight Highlight Fehler liegt bei Watson, auf der LP Seite ist's korrekt
    • #10 25.10.2017 19:19
      Highlight Highlight Danke für die Abklärungen und Korrekturen allerseits ;-). - Auf nach Belgien!

Schweizer Gerichte, die die Welt nicht versteht

Liebe Schweizer, bevor ihr euch über kulinarische Merkwürdigkeiten aus fernen Gefilden mokiert – Chicken and Waffles oder Chicharrones oder Lammfleisch mit Pfefferminzsauce, irgendwer? –, haltet doch schnell inne und bedenkt: Die Schweiz ist sehr, sehr klein und die eigenen Geschmacksvorlieben als Norm auf ausländische Esstraditionen anzuwenden, wäre einerseits arrogant und andererseits ein Eigentor. Letzteres weil gewisse Schweizer Gerichte ausserhalb helvetischer Gefilde schnell …

Artikel lesen
Link zum Artikel