Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wie viele Melonen sind das? Dieses Quiz treibt die Internetnutzer in den Wahnsinn

17.02.16, 16:50


Erinnerst du dich noch an das Panda-Suchbild? Das war der letzte Beweis dafür, dass sich kleine Denkaufgaben rasend schnell im Internet verbreiten können – weil wir Menschen offenbar auf derartige Rätsel abfahren. Nun wurde der Panda abgelöst, und zwar von ein paar Wassermelonen:

Das Bild wurde unzählige Male auf Twitter und Facebook gepostet – versehen mit der Frage: «How many water melons are here?» Damit der Anreiz, das Rätsel zu lösen, noch grösser ist, erfährt man ausserdem, dass angeblich 99 Prozent der Menschen an der Aufgabe scheitern:

Das Blöde an dem Rätsel: Es gibt gar keine eindeutige Antwort. Es wird zwar auf Facebook, auf Twitter und auf Reddit wild diskutiert, am Ende gibt es aber mindestens vier mögliche Lösungen. Nämlich:

  1. Null: Denn auf dem Bild ist keine einzige ganze Wassermelone zu sehen.
  2. Fünf: Auf diese Zahl kommt man, wenn man alle vorhandenen Stücke zu ganzen Melonen zusammensetzt. 
  3. Sechs: So viele Melonen braucht man, um das Bild nachzustellen.
  4. Acht: So viele Wassermelonen sind auf dem Bild zu sehen, auch wenn keine einzige davon «vollständig» ist.

Ein Blogger bringt die Sache auf den Punkt. Er schreibt: «Weil uns Informationen fehlen, haben wir Probleme, die richtige Antwort zu liefern. Eine Antwort, von der ich sicher bin, dass wir sie nie erfahren werden.» Um deutlich zu machen, was er von dem Melonenquiz hält, veröffentlicht der Blogger seine ganz eigene Version. Und die sagt mehr als Tausend Worte:

In diesem Sinne, viel Spass beim Diskutieren – ich bin sicher, ihr habt eure ganz eigene Lösung für das Melonenrätsel 😉. (viw)

Passend dazu: Was ist das? Das muntere Bilder-Quiz

Das könnte dich auch interessieren: Rätsel der Woche

Die Schlauen auf der Redaktion lösen dieses logische Rätsel in unter 10 Minuten – und du?

Nur wenn du clever bist, überlebst du dieses Russisch-Roulette-Rätsel

Wetten, dieses Tetris-Rätsel bringt dein Hirn mehr zum Kochen als die Sommerhitze?

Klar, die rote und die blaue Fläche sind gleich gross. Aber beweise das mal!

Mit Pythagoras schaffst auch du dieses Rätsel. Oder etwa nicht?

Kannst du das Leuchtturm-Rätsel für Achtjährige lösen?

Schaffst du diese 5 Rätsel ohne Hilfe, darfst du dir einen Pokal ausdrucken!

Wenn du dieses Kornkreis-Rätsel nicht lösen kannst, holen dich die Aliens

Das halbe Internet zerbricht sich den Kopf darüber: Wie gross ist die pinke Fläche?

Um dieses Rätsel zu lösen, benötigst du viel Hirn – und deine cleverste Freundin

Dieses Rätsel wurde für Superhirne mit IQ 131 oder mehr entworfen? Schaffst dus trotzdem?

Logik mit Äpfeln! Dieses Rätsel ist vielleicht gesund – aber sicher brutal schwierig! 

Kannst du «out of the box» denken? Dann hilf dem Osterhasen, alle Nester zu besuchen!

Teil 1 von diesem Rätsel ist einfach. Aber schaffst du Teil 2 auch?

Gehörst du zu den 60 Prozent, die sehen, wie gross die blaue Fläche ist?

Wie schnell kommen die vier Freunde über die Brücke? Hilf ihnen mit Logik!

Wie viele Dreiecke findest du hier?

Aus 4 mach 3! Und zwar in 3 Zügen. Kein Problem für dich, oder?

Welche Fläche ist grösser – die blaue oder die grüne?

Welches Wort suchen wir? Dieses knifflige Rätsel können nur Gehirnakrobaten lösen

3 Kreise teilen die Ebene in 8 Flächen. Wie viele Flächen machen 4 Kreise?

Setz den König matt! Wie viele Züge brauchst du dafür?

Dieses logische Rätsel können nur 2% der Bevölkerung lösen – sagte zumindest Einstein

Diese Aufgabe ist so leicht, dass auch du sie schaffen kannst. Finde alle Dreiecke!

Kannst du + und - so eintragen, dass diese Gleichung stimmt?

Dieses Rätsel benötigt nur 9 Kugeln, 1 Waage – und ein bisschen Gehirnschmalz

Hast du 8 Münzen zur Hand? Dann schaffst du dieses Rätsel mit links

Zwei Logiker in einer Bar – Schaffst du dieses verflucht schwierige Rätsel?

Dieses Rätsel schaffst du nicht einmal, wenn du ein Bücherwurm bist

Nur einer von sechzehn sieht hier alle Dreiecke – gehörst du dazu?

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Daily Newsletter

50
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
50Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • URSS 05.03.2016 10:39
    Highlight Ist doch ganz einfach...
    Also es sind ( Akku abstu
    Rz
    0 0 Melden
  • TheBalco 18.02.2016 08:35
    Highlight 5, 6, 8 ... wäre nicht 7 auch noch möglich?
    Wenn man von den Hälften nur zwei zu einer zusammensetzt und die anderen beiden von verschiedenen Melonen wären .. dann wären es doch 7? :D
    2 2 Melden
  • Marc Frey 18.02.2016 00:20
    Highlight Haha 4 - die rausgeschnittenen sind die halben, also sind es nur 4tel ^^
    4 3 Melden
    • Pointer 18.02.2016 07:12
      Highlight Es können zwar Viertel statt Hälften sein, jedoch nicht diejenigen der Eckmelonen, da der Strunk sichtbar ist und dies wäre er nicht, wenn die vier Stücke herausgeschnitten worden wären.
      2 0 Melden
  • Micha Schläpfer 17.02.2016 21:20
    Highlight 5 ganze Melonen
    21 2 Melden
  • Pana 17.02.2016 20:59
    Highlight Ich versteh nicht richtig, inwiefern dies ein Rätsel sein soll.. Wenn es eine mathematische Frage ist, dann ist die Antwort einfach. Und wenn man einfach wissen will, wieviele Melonen für das Foto benutzt wurden, sollte man dies so formulieren.
    25 1 Melden
  • Duweisches 17.02.2016 20:17
    Highlight Darude - Sandstorm!
    19 1 Melden
    • The Box 17.02.2016 22:59
      Highlight Best comment ever!
      3 1 Melden
  • Thomas Bollinger (1) 17.02.2016 19:37
    Highlight Ägypten?
    11 2 Melden
    • Statler 17.02.2016 19:54
      Highlight Made my day! 😜
      3 3 Melden
  • Gsnosn. 17.02.2016 19:24
    Highlight 8 Melonen sind es!
    2 5 Melden
  • Tatwort 17.02.2016 19:06
    Highlight Aus irgend einem Grund sehe ich immer fünf Melonen. Bin ich jetzt Professor?
    34 1 Melden
    • formerly known as 17.02.2016 19:16
      Highlight geht mir auch so
      10 0 Melden
  • Fräulein Fensterplatz 17.02.2016 18:59
    Highlight Ich sehe Pacman 😊
    9 1 Melden
  • jhuesser 17.02.2016 18:54
    Highlight Es ist blau-schwarz. 😉
    38 1 Melden
    • InfinityLoop 17.02.2016 19:10
      Highlight Nein nein und nein,verdammt....ES IST WEISS UND GOLD🙈
      23 1 Melden
  • Flooo 17.02.2016 18:51
    Highlight Keine. Hab bevor ich sie zählen konnte alle gegessen ;)
    8 7 Melden
  • Zürii 17.02.2016 18:45
    Highlight die bessere frage wäre eher, wer sich die zeit nimmt die melonen so herzurichtet und auch noch so auzustellen?!
    19 0 Melden
    • Fändlimaa 17.02.2016 23:43
      Highlight Irgendetwas muss er mit den 40 Melonen ja anstellen😉
      3 0 Melden
  • Sapere Aude 17.02.2016 18:43
    Highlight Ich sehe 4 halbe Melonen und 4 dreiviertel Melonen.
    18 1 Melden
  • Zeit_Genosse 17.02.2016 18:30
    Highlight Wenn das die Frage ist: «How many water melons are here?
    Dann 8.
    Es wird nicht nach "ganzen" Melonen gefragt, dass man 8 als klar falsch beweisen könnte. Der Rest ist Interpretation. Ist ein angebissener Apfel ein Apfel? Oder nur noch ein Teil davon? Kommt auf die Frage an.
    15 4 Melden
  • Pointer 17.02.2016 18:19
    Highlight Null fällt schon mal weg, denn es sind definitiv mehr als Null.
    Es gibt aber noch die Varianten: 4 Dreiviertel Melonen und 4 halbe Melonen bzw. 4 Dreiviertel Melonen und 2 halbierte Melonen.
    10 1 Melden
  • LeChef 17.02.2016 18:18
    Highlight Könnten aber auch 4 sein. Die 4 Hälften die das Quadrat bilden könnten genauso gut die (auf einer Seite liegenden) fehlenden Schnitze der grossen Melonen sein. Aus dieser Perspektive unmöglich zu sagen.
    7 6 Melden
    • Abnaxos 17.02.2016 18:37
      Highlight Nein, die Streifen …
      3 2 Melden
    • Lasagne 17.02.2016 18:52
      Highlight Dann wären aber diese Punkte wo der Stiel (heisst das so?) gewesen ist nicht zu sehen. Oder zumindest wurden die "halben" Melonen nicht von den "dreiviertel" Melonen rausgeschnitten.
      1 2 Melden
  • Dä Brändon 17.02.2016 17:55
    Highlight jo!
    2 9 Melden
  • Timä 17.02.2016 17:52
    Highlight 42
    49 1 Melden
  • ch2mesro 17.02.2016 17:21
    Highlight 42
    29 1 Melden

Tierschützer Kessler knöpft sich Facebook und Wikipedia vor – und gewinnt

Tierschützer und Prozessprofi Erwin Kessler hat in den letzten Jahren unzählige Klagen angestrengt. Jetzt hat er Facebook und Wikipedia vor den Kadi gezogen. Erfolgreich.

Wahrscheinlich gibt es kaum einen Verlag in der Schweiz, der nicht schon einmal die Juristenkeule von Erwin Kessler zu spüren bekommen hat. Sobald der extreme Tierschützer aus der Ostschweiz als Rassist oder Antisemit bezeichnet wird, setzt er sich sofort mit einer Klage zur Wehr. Nun haben auch die amerikanischen Gesellschaften Facebook und Wikimedia Foundation Erwin Kessler kennengelernt.

Der VGT-Präsident war bis vor ein paar Tagen auf der Online-Enzyklopädie Wikipedia auf einer Liste von …

Artikel lesen