Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.


bild: shutterstock

Mit diesen 11 Tipps gelingen die Weihnachts-Guetzli garantiert 

12.12.15, 14:09
Noëmi Laux
Noëmi Laux

Obwohl du am Samstagnachmittag eigentlich nur schnell ein paar Kekse für die Nachbarn backen wolltest, schiebst du um Mitternacht völlig gestresst das letzte Blech in den Ofen und verlässt erschöpft eine Küche, die aussieht, als hätte gerade eine Bombe eingeschlagen.

Um einem solchen Szenario in diesem Jahr bewusst vorzubeugen, haben wir 11 ultimative Lifehacks zusammengesucht, die dem Stress und einem heillosen Chaos in der Weihnachts-Küche vorbeugen ...

Trenne die Eier mit einer leeren Petflasche.

gif: watson/youtube

Noch einfacher liesse sich das Eigelb nach dem Aufschlagen zwar mit der Hand aus dem Eiweiss fischen, aber das ist verständlicherweise nicht jedermanns Sache ...

Ein Stück Schale im Eiweiss?Mit einem befeuchteten Finger kannst du sie einfach aus dem Teig fischen.

gif: watson/youtube

Benutze einen Pappteller beim Mixen, um nicht die ganze Küche vollzuspritzen.

bild: pinterest

Verziere die Cookies und Kekse mit einer Spritze.

gif: watson/youtube

Häng' das Rezept an einem Kleiderbügel über den Herd, um Fingerabdrücke im Rezeptbuch zu vermeiden.

gif: watson/youtube

Friere den übrigen Teig in einer Eisform im Tiefkühler ein.

gif: watson/youtube

Schmelze Butter unter einem erwämten Glas statt in der Mikrowelle. 

gif: watson/youtube

Wenn du keine Rolle hast, kannst du den Teig mit einer Glasflasche bearbeiten.

gif: watson/youtube

Trockne deine Finger vor dem Teig ausstechen gut ab, damit nichts kleben bleibt.

bild: shutterstock

Trenne den unteren Teil des Muffins ab und setze ihn auf den oberen. So musst du zum Schluss nicht den trockenen Boden allein essen.

gif: watson/youtube

Bewahre die übrigen Kekse mit einem Stück Apfel auf. So bleiben sie länger frisch und haltbar.

gif: watson/youtube

So, an der Theorie scheitert der Erfolg in der Weihnachts-Küche jetzt bestimmt nicht mehr. Wenn du alles richtig machst, werden deine neuen Freunde bald SO um dich und deine Kekse buhlen ... 

gif: giphy

Brauchst du noch Weihnachtsgeschenke? Wie wär's mit einem dieser origineller Technik-Gadgets?

Mehr Weihnachtsgeschichten:

Und hier: 14 Gadgets, die du haben willst, wenn du Wein liebst 

Wir präsentieren unsere besten Geschenk-Ideen und du lieferst noch bessere – Deal? Deal!

Purer Hass oder grosse Freude? Verrate uns, welcher Weihnachts-Typ du bist!

Du bist ein Weihnachtsmarkt-Muffel? Dann verpasst du diese 21 Dinge

präsentiert von

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

So viele Dates braucht es, bis ein Fuckbuddy zur «ernsthaften» Beziehung wird

Ob aus dem Flirt eine Kleinfamilie oder nur eine dreimonatige Phase emotionaler Verwirrung wird, lässt sich erst nach 20 Dates sagen. Das behauptet zumindest die folgende Studie.

Es ist eine Frage, die niemals jemand gerne stellt: Sind wir jetzt zusammen? Also so richtig? Exklusive Partnerschaft? Nur du und ich?

Auch nach jahrzehntelanger Erfahrung bringt jenes Rätsel bodenständige Menschen dazu, nach wirren Forumsdiskussionen in Netz zu suchen («Sind wir ein Paar, wenn er mich seiner Mutter vorgestellt hat?»). Eine Gruppe von kalifornischen Forscherinnen will das Gefühlswirrwarr bei sich anbahnenden Beziehungen nun etwas entwirren: Sie haben untersucht und …

Artikel lesen