Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.


Bild

bild: shutterstock

Mit diesen 11 Tipps gelingen die Weihnachts-Guetzli garantiert 

Noëmi Laux
Noëmi Laux

Obwohl du am Samstagnachmittag eigentlich nur schnell ein paar Kekse für die Nachbarn backen wolltest, schiebst du um Mitternacht völlig gestresst das letzte Blech in den Ofen und verlässt erschöpft eine Küche, die aussieht, als hätte gerade eine Bombe eingeschlagen.

Um einem solchen Szenario in diesem Jahr bewusst vorzubeugen, haben wir 11 ultimative Lifehacks zusammengesucht, die dem Stress und einem heillosen Chaos in der Weihnachts-Küche vorbeugen ...

Trenne die Eier mit einer leeren Petflasche.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson/youtube

Noch einfacher liesse sich das Eigelb nach dem Aufschlagen zwar mit der Hand aus dem Eiweiss fischen, aber das ist verständlicherweise nicht jedermanns Sache ...

Ein Stück Schale im Eiweiss?Mit einem befeuchteten Finger kannst du sie einfach aus dem Teig fischen.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson/youtube

Benutze einen Pappteller beim Mixen, um nicht die ganze Küche vollzuspritzen.

Bild

bild: pinterest

Verziere die Cookies und Kekse mit einer Spritze.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson/youtube

Häng' das Rezept an einem Kleiderbügel über den Herd, um Fingerabdrücke im Rezeptbuch zu vermeiden.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson/youtube

Friere den übrigen Teig in einer Eisform im Tiefkühler ein.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson/youtube

Schmelze Butter unter einem erwämten Glas statt in der Mikrowelle. 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson/youtube

Wenn du keine Rolle hast, kannst du den Teig mit einer Glasflasche bearbeiten.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson/youtube

Trockne deine Finger vor dem Teig ausstechen gut ab, damit nichts kleben bleibt.

Bild

bild: shutterstock

Trenne den unteren Teil des Muffins ab und setze ihn auf den oberen. So musst du zum Schluss nicht den trockenen Boden allein essen.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson/youtube

Bewahre die übrigen Kekse mit einem Stück Apfel auf. So bleiben sie länger frisch und haltbar.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson/youtube

So, an der Theorie scheitert der Erfolg in der Weihnachts-Küche jetzt bestimmt nicht mehr. Wenn du alles richtig machst, werden deine neuen Freunde bald SO um dich und deine Kekse buhlen ... 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Brauchst du noch Weihnachtsgeschenke? Wie wär's mit einem dieser origineller Technik-Gadgets?

Mehr Weihnachtsgeschichten:

Und hier: 14 Gadgets, die du haben willst, wenn du Wein liebst 

Link zum Artikel

Wir präsentieren unsere besten Geschenk-Ideen und du lieferst noch bessere – Deal? Deal!

Link zum Artikel

Purer Hass oder grosse Freude? Verrate uns, welcher Weihnachts-Typ du bist!

Link zum Artikel

Du bist ein Weihnachtsmarkt-Muffel? Dann verpasst du diese 21 Dinge

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Soso, Zürich ist also weltweite Spitze für Dreier, Fremdgehen und Drogen 🤔

Details aus dem Ranking «Time Out City Life Index» enthüllen so allerlei Spannendes.

Jippie, der alljährliche Time Out City Life Index ist da! Darin wurden 15'000 Menschen in verschiedenen Städten der Welt nach ihrem Befinden gefragt: Fühlt man sich wohl in dieser Stadt? Wie isst man so? Wie ist das Ausgangsangebot, dein Liebesleben, allgemein die Freundlichkeit so? Wie viel Spass hat man in der Stadt? Die Auswertung ergibt ein Ranking der «Most Exciting Cities».

Wir haben in den Befunden mal rumgestöbert. Einige interessante Details sind dabei. Etwa:

Man staune – die Schweiz …

Artikel lesen
Link zum Artikel