Wissen

«Ich gebe keinen Pfifferling mehr für Europas Zukunft» – Einstein-Brief versteigert

25.08.17, 07:39 27.08.17, 08:30

Ein Brief des Physikers Albert Einstein (1879-1955) ist in den USA für umgerechnet 26'000 Euro versteigert worden. Den in Deutsch handgeschriebenen Brief hatte er aus dem Exil in den USA an seinen langjährigen Freund und Berner Ingenieur Michele Besso geschickt.

Physiker Albert Einstein. Bild: AP

Über den Käufer machte das Auktionshaus Nate Sanders mit Sitz in Los Angeles am Donnerstag keine Angaben. Der Brief des deutsch-amerikanischen Wissenschaftlers mit Schweizer Bürgerrecht trägt einen Poststempel vom 11. Oktober 1938.

«Ich gebe keinen Pfifferling mehr für Europas Zukunft», schreibt Einstein in dem Brief, in dem er unter anderem Kritik an dem britischen Vorkriegspremier Neville Chamberlain übt, der kurz zuvor mit Frankreich, Italien und Hitler-Deutschland das Münchner Abkommen unterzeichnet hatte. Chamberlain wurde später eine «Beschwichtigungspolitik» gegenüber dem Nazi-Diktator vorgeworfen.

Der in Ulm geborene Einstein musste als Jude vor den Nazis in die USA fliehen. Viele Briefe des ab 1933 in den USA lebenden Physikers nehmen auf die Lage im nationalsozialistischen Deutschland Bezug. Einstein hatte in der Schweiz studiert und beim Patentamt in Bern gearbeitet. (sda/dpa)

Russischer Ingenieur ermöglicht Einblick in die Zukunft

43s

Russischer Ingenieur ermöglicht Einblick in die Zukunft

Das könnte dich auch interessieren:

12 geniale Erfindungen, die deinen Koch-Alltag einfacher machen

Die 10 witzigsten Rezensionen bei Amazon – zum Beispiel für diese Huhn-Warnweste

Mit Vollgas in die Vergangenheit – was der Tesla-Chef falsch macht

HÄSSIG! So käme es heraus, wenn du deinen Aggressionen immer freien Lauf lassen würdest

Wir müssen uns dringend über die 00er-Jahre unterhalten! Sitzung! Sofort!

Peter Pan ein Kindermörder? Die absurdesten Fan-Theorien im Filmuniversum

Trump-Kenner Kim Holmes: «US-Verbündete sollten Trumps Tweets nicht allzu ernst nehmen»

Lohnt sich der Umstieg auf den neuen Firefox Quantum? Dieser Speed-Vergleich zeigt es

Liam füdliblutt – wieso Eltern denken müssen, bevor sie ihre Kinder zu Insta-Stars machen

Und dann war das Model zu dick ... Der Zürcher Walter Pfeiffer lebt im Glamour-Himmel

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Das schwierigste Schweiz-Quiz ever! Kennst du unser Land bis in den hinterletzten Winkel?

Du glaubst, du seist ein Schweiz-Experte? Dann beweis es in diesem Quiz!

(tog)

Artikel lesen