Zürich
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schauspieler Beat Schlatter aus Spital entlassen

10.03.15, 14:34

Der Schauspieler Beat Schlatter, der am Freitag bei einer Attacke am Bahnhof Meilen ZH schwer verletzt wurde, ist am Dienstag aus dem Spital entlassen worden. Sein Manager bestätigte auf Anfrage eine entsprechende Meldung des «Blick».

Der 41-jährige mutmassliche Angreifer sitzt nach wie vor in Haft. Ob der Italiener in Untersuchungshaft gesetzt wird, ist noch unklar. Die zuständige Staatsanwaltschaft wollte sich am Dienstag auf Anfrage noch nicht dazu äussern.

«Zur falschen Zeit am falschen Ort»

Gemäss Angaben von Schlatters Produktionsfirma kennt Schlatter den Schläger nicht. Dieser sei psychisch krank, habe den Komiker ohne Vorwarnung von hinten mit einem Fusstritt zu Fall gebracht und dann auf ihn eingeprügelt. Schlatter habe Glück im Unglück gehabt.

Er sei einfach «zur falschen Zeit am falschen Ort» gewesen. Der 53-Jährige wird keine bleibenden Schäden davon tragen. Allerdings kann er in nächster Zeit nicht auftreten. (sda)

Zeugen berichten

Video: keystone

Das sagt der Staatsanwalt

Video: keystone



Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

400'000er-Marke geknackt: Zürich hat so viele Einwohner wie seit 1973 nicht mehr

Die Bevölkerung der Stadt Zürich ist im vergangenen Jahr um rund 5‘100 Personen gewachsen. Sie zählt, gemäss der kantonalen Bevölkerungserhebung, neu rund 401‘100 Einwohnerinnen und Einwohner und liegt damit wieder über der 400‘000er-Marke, was letztmals 1973 der Fall war.

Ende 2016 zählte der Kanton Zürich 1‘482‘003 Einwohnerinnen und Einwohner, wie das Statistische Amt am Dienstag mitteilt. Damit hat die Bevölkerungszahl im Laufe des vergangenen Jahres um 18'544 Personen oder 1,3 Prozent …

Artikel lesen