Zürich
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zürich: Vergünstigte Wohnungen werden künftig viel teurer werden

21.04.16, 02:32 21.04.16, 06:32


Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
4
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Wilhelm Dingo 21.04.2016 08:13
    Highlight Wohnungssubventionen produzieren eine abhängige Wählerklientel, die Subventionen gerhören darum komplett abgeschafft. Besser ist es vernünftige Löhne durchzusetzen, z.B. durch das konsequente Verhindern von Lohndumping.
    9 2 Melden
    • Wilhelm Dingo 21.04.2016 09:09
      Highlight @unBearable: ja stimmt, aber als 4er WG findet man problemlos eine bezahlbare Wohnung. Ich finde Studis haben es recht konfortabel in Zürich, ich war selber Studi ohne reiche Eltern.
      1 0 Melden
  • elivi 21.04.2016 07:36
    Highlight Aber die arme kriegt zusätzlich miliarden zum verschwenden...
    9 2 Melden

Verdächtiger Gegenstand bei der Nationalbank in Zürich war gestohlener Koffer

Ein verdächtiger Gegenstand, versteckt in einem Gebüsch neben der Schweizer Nationalbank an der Zürcher Bahnhofstrasse, hat am Donnerstag einen grossen Polizeieinsatz ausgelöst. Kurz bevor die Sprengstoffspezialisten Hand anlegten, identifizierte ein Tourist den Gegenstand als seinen gestohlenen Koffer.

Mitarbeiter der Schweizerischen Nationalbank (SNB) in Zürich hatten zwei Männer um 11.30 Uhr dabei beobachtet, wie sie auf verdächtige Weise einen Gegenstand in einem Gebüsch der …

Artikel lesen