Aktuelle Themen:

Bild: wikicommons

Spät-brutalistisch-futuristischer «Bierpinsel» zu verkaufen! Irgendwer?

Publiziert: 09.11.17, 19:31 Aktualisiert: 10.11.17, 07:01

Du suchst eine Wohnung in Berlin?

Wir hätten da was:

Bild: wikicommons

Ha! Das ist nicht irgendein Haus, sondern eine architektonische Ikone: Der legendäre Bierpinsel im Berliner Ortsteil Steglitz, ein 47 Meter hohes Gebäude im post-brutalistischen Architekturstil der 1970er Jahre.

Bild: wikicommons

Den volkstümlichen Namen «Bierpinsel» gaben ihm die Berliner bereits während seiner Bauzeit, angeregt durch das rasierpinselähnliche Aussehen sowie der geplanten gastronomischen Verwendung. Die Assoziation der Architekten, die den Bau entwarfen, war ein Baum.

Jedenfalls steht das ehemalige Turmrestaurant Steglitz (so die ursprüngliche Bezeichnung von anno 1976) nun beim Auktionshaus Sothebys zum Verkauf! Die Kleinigkeit von 3,7 Millionen Franken muss man aber schon dafür aufbringen.

Bild: wikicommons

Dafür bekommt man auf gut 1200 Quadratmeter «vier Schlafzimmer und vier Badezimmer» – und eine grandiose Rundum-Aussicht!

Und wie James-Bond-Oberschurken-Kommandozentrale-geil ist das denn???!

Klar – das Interieur benötigt eine Neuaustattung. Nach der Zwischennutzung als Street-Art-Kunstkaffee steht das Gebäude zur Zeit leer und ist renovationsbereit.

Interessiert? Nebst den 3,7 Millionen Franken solltest du aber auch noch eine weisse Blofeld-Perserkatze mitbringen, damit alles komplett stilecht ist, gell? 😉

Wow! Lust, darin zu wohnen? wikicommons
Das ist nicht irgendein Haus, sondern der legendäre «Bierpinsel» im Berliner Ortsteil Steglitz ... wikicommons
... ein 47 Meter hohes Gebäude im post-brutalistischer Poparchitektur-Stil der 1970er Jahre. wikicommons
So sieht das Teil von unten aus. Geil, nicht? wikicommons
Und so von oben. wikicommons
So sieht es von hinten aus. wikicommons
Und so in der Nacht. Boah. wikicommons
Jedenfalls steht das ehemalige Turmrestaurant Steglitz (so die ursprüngliche Bezeichnung anno 1976) nun zum Verkauf! Die Kleinigkeit von 3,7 Millionen Franken muss man aber schon dafür aufbringen. sothebysrealty.com
Dafür bekommt man auf gut 1200 Quadratmeter «4 Schlafzimmer und 4 Badezimmer» ... wikicommons
... und diese Aussicht. sothebysrealty.com
Und diese ... sothebysrealty.com
... diese auch ... sothebysrealty.com
... genauso wie diese Aussicht hier. sothebysrealty.com
Klar – das Interieur benötigt eine Neuaustattung. Das Gebäude steht zur Zeit leer und renovationsbereit. sothebysrealty.com
Aber wie James-Bond-Oberschurken-Kommandozentrale-geil ist das denn???! sothebysrealty.com
Das Gebäude steht unter Denkmalschutz. Nein, man darf es also nicht niederreissen und neu anfangen. Zum Glück, bei einer derart coolen Architektur! sothebysrealty.com
Hach, die 1970er – als «Zukunft» noch Raumfahrt und Roboter und fliegende Autos bedeutete! sothebysrealty.com
Hier wäre dein Hauseingang. sothebysrealty.com
«Ja klar, einfach bei mir klingeln und ich schicke den Privatlift runter!» sothebysrealty.com
Und den hauseigenen U-Bahnhof gibt's gleich dazu! sothebysrealty.com
Interessiert? Nebst den 3,7 Millionen Franken solltest du aber auch noch eine weisse Blofeld-Perserkatze mitbringen, damit alles komplett stilecht ist, gell 😉 wikicommons

Oder DAS hier erst!

Nein. Kein UFO, sondern ein Haus. estately.com
Und WAS für eins! estately.com
Checkt mal DAS aus! estately.com
Und diese Aussicht dann erst noch! estately.com
Entworfen und gebaut 1973 vom Stararchitekten John Lautner, ist dieses 2170 Quadratmeter grosse Wohnhaus ein Wahrzeichen der kalifornischen Wüstenstadt Palm Springs. estately.com
Sie gehörte dem Komiker, Schauspieler und Entertainer Bob Hope und seiner Frau Dolores. STR
Die Villa ist das grösste Privathaus, das Lautner je entwarf. estately.com
2013 kam das 2,5 Hektare grosse Grundstück auf den Markt – 50 Millionen wollte man dafür. Google Maps
Inzwischen wurde der Preis um die Hälfte reduziert: Für 24.999 Millionen Dollar ist man dabei. estately.com
Immer noch eine stolze Summe, ja. Aber ... estately.com
... dafür bekommt man eine Ikone der modernen Architektur, … estately.com
… ein weltberühmtes Gebäude, das dem am meisten preisgekrönten Entertainer des 20. Jahrhunderts gehörte. estately.com
Also ein Schnäppchen, eigentlich! estately.com
Zuschlagen! Kaufen! estately.com
Hier gehts zum Inserat. estately.com
Gell, als Dank für den Tipp lädst du uns von der watson-Redaktion mal ein, ok? estately.com
Deal! MARIO ANZUONI

Mehr coole Architektur ...

Träumen darf man ja: 5 Villen am Lago di Como, die zum Verkauf stehen

Schnäppchen! Diese Promi-Villa in Palm Springs kostet nur noch die Hälfte – also 25 Millionen

Hinter dieser unscheinbaren Fassade verbirgt sich ein richtiges Schloss

Diese unglaubliche Zeitkapsel von 1969 steht zum Verkauf und wir würden soooo gerne dort wohnen

Tennis auf Hochhäusern, im Amphitheater oder auf einem fliegenden Teppich? Hat es alles schon gegeben

Das erste begrünte Hochhaus der Schweiz: Lausanne will einen vertikalen Wald bauen – und so soll er aussehen

Hey, in Kalifornien steht eine komplette Westernstadt zum Verkauf. Wer macht mit?

Next Level Shit – diese Bar hat es in sich

Diese Superschurken-Höhle in der Wüste Kaliforniens könnte dir gehören – für nur drei Millionen

Das beste Hochhaus der Welt

Underwater Villa: In Dubai sollen schwimmende Häuser mit Blick in die Unterwasserwelt entstehen

Mögen Sie Architektur? Dann sollten Sie mal ins Biomuseum von Panama gehen

In diesen 32 Fällen haben die Architekten komplett versagt!