Aktuelle Themen:

Netflix hat Einnahmeprobleme. Bild: AP/AP

Kommen jetzt Werbeblocks?Netflix könnte bald viele Kunden vergraulen

Publiziert: 11.05.19, 15:30 Aktualisiert: 12.05.19, 01:49

Netflix ist eine Marke, die für Binge Watching steht. Stundenlanges Serien schauen, Intros überspringen. Immer weiter. Immer weiter. Bis die Augen tränen und der Tag vorbei ist (und manchmal auch die Nacht). Experten glauben, dass diese Ungestörtheit bald ein Ende haben muss.

Auf der US-Branchenkonferenz Digital Content NewFronts haben sich führende Manager zu Netflix geäussert. Sie kommen von YouTube oder auch JPMorgan. Sie glauben:

Weil die Produktionen und der andauernde Durst nach neuen Serien und Filmen der Kunden so hohe Kosten verursachen, muss Netflix sich bald auf neue Erlöswege einlassen. Oder kurz gesagt: Netflix könnte bald Werbung einführen müssen, um zu überleben. Ungestörtes Binge-Watching adé?

Im vergangenen Jahr hat Netflix schon einmal ausprobiert, wie ausgewählte Kunden auf Werbung reagieren. Das Ergebnis fiel klar negativ aus. Viele Kunden könnten zu anderen Diensten abspringen, wenn die Werbung kommen würde. Die Konkurrenz, etwa von Disney, wächst gerade gewaltig.

Deshalb wird Netflix die Sache so behutsam wie nötig angehen, falls die Experten Recht haben. So wären auch Zwischenmodelle denkbar, wie sie der Streaming-Dienst Hulu anbietet. Dort gibt es sowohl ein Angebot mit Werbung als auch ein teueres ohne Werbung. (mbi)

Von wegen Netflix & Chill! So sieht es in Wirklichkeit aus

Video: watson/Knackeboul, Lya Saxer

10 Dinge, die schon über «Stranger Things 3» bekannt sind

Die Schwester von Lucas Sinclaire spielt erstmals eine grosse Rolle in Stranger Things. Alle Bilder von: Stranger Things 3 | Official Trailer [HD] | Netflix
Der Trailer suggeriert, dass die ehemaligen Schüler Nancy Wheeler und Jonathan Byres bei der Post arbeiten.
Die Staffel spielt im Jahre 1985, wie man hier an Dustin's Cap ablesen kann.
Im Trailer kommt auch Murray Baumann vor, was darauf schliesst dass er auch in der dritten Staffel vorkommt.
Billy's Schwarm, den man am Anfang des Trailers sieht, wird ins Upside Down kommen.
Steve Hurrington kommt in Schwierigkeiten mit den "bösen Männern", wie Elf sie nennt. Man sieht im Trailer dass er eine sehr lange, dicke Spritze bekommt und er grosse Schmerzen hat.
Jonathan begegnet dem Monster.
Billy kriegt einen heftigen Ausschlag. (Er sieht aus als käme er vom Upside Down).
Für die Beziehungsfanatiker: Elf und Mike haben auch in dieser Staffel eine Kuss-Szene.

Das könnte dich auch interessieren:

Fazit nach Frauenstreik: Hunderttausende Menschen protestierten für Gleichstellung

«Er hat nicht unrecht» – das sagt Christoph Blocher zu SVP-Glarners Handy-Terror

Du willst dein Handy sicherer machen? Dann solltest du diese 10 Regeln kennen

FCB-Sportchef Streller tritt mit emotionalem SMS zurück: «Es bricht mir s’Herz»

Trump hat sich im Persischen Golf verzockt