DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schade, dass vor unseren Kirchen keine solchen Schilder stehen. Denn man kann sooo lustige Sachen draufschreiben

Lüthi Susanne
Lüthi Susanne

Redaktorin



In US-Amerika stehen vor Kirchen oft Schilder, auf denen fette, schwarze Buchstaben prangen. So teilt der Pastor den geneigten Kirchgängern die Zeit des nächsten Gottesdienstes mit. Oder er gibt ihnen einen flotten Bibelspruch mit auf den Weg. Doch manchmal, so scheint es, geht die Fantasie mit den Pfarrern durch. Oder haben sich da gar Lausbuben an den Lettern vergriffen? 

In Lake George, auf jeden Fall, scheint es genug geregnet zu haben:

Bild

«Wer auch immer um Regen gebetet hat, kann aufhören.» bild: imgur

Hier ist jemand nicht ganz glücklich mit Noahs Tierauswahl:

Bild

«Ich wünschte, Noah hätte die beiden Mücken erschlagen.»

Die Gegner der Homo-Ehe bekommen ihr Fett ab:

«Es tut uns aufrichtig leid, dass die Schwulen-Ehe die Heiligkeit deiner vierten Heirat angreift.»

«Es tut uns aufrichtig leid, dass die Schwulen-Ehe die Heiligkeit deiner vierten Heirat angreift.» bild: imgur

Ins gleiche Horn bläst diese Kirche:

Bild

«Jesus hatte zwei Väter und er ist doch ganz gut rausgekommen.» bild: Imgur

Aber es können ja nicht alle gleicher Meinung sein:

Bild

«Ich küsste ein Mädchen und das hat mir gefallen. Dann kam ich in die Hölle.» bild: imgur

Eine Lebensweisheit für die Einwohner von North Buncombe:

Bild

«Mit Gesichtspuder bekommst du vielleicht einen Mann ab. Aber du brauchst Backpulver, um ihn zu behalten.» bild: imgur

Interessant auch dieses Schild:

Bild

«Vergeben heisst herunterschlucken, wenn du ausspucken willst.» bild: imgur

Wenn's um wirklich ernste Sachen geht, darf die Kirche auch mal drohen:

Bild

«Wer unseren Rasenmäher gestohlen hat: Gott wird dich erwischen.» bild: imgur

Bild

«Wenn du meinen Namen weiterhin grundlos benutzt, werde ich die Stosszeiten verlängern – Gott.» bild: imgur

Bild

«Nur weil du nicht an die Hölle glaubst, geht ihr das Feuer nicht aus.» bild: imgur

Und nun ein Glücksrad-Rätsel für unterwegs:

Bild

«Findest du heraus, was hier fehlt?» bild: imgur

Auch mit Ratschlägen hält die Kirche sich nicht zurück:

Bild

«Im Bett zu bleiben und ‹Oh Gott› zu schreien, ersetzt nicht den Gang zur Kirche.» bild: imgur

Bild

«Zum Leben gibt es keine Fernbedienung. Du musst schon aufstehen und es selber ändern.» bild: imgur

Hier handelt es sich wohl um ein leeres Versprechen:

Bild

«Porno und Pfannkuchen.» bild: imgur

In der folgenden Slideshow kannst du den spannenden Schlagabtausch zweier Kirchen mitverfolgen – oder wurde hier gar die Sünde «Photoshop» begangen?

1 / 11
Schade, dass vor unseren Kirchen keine Schilder stehen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Und für die Katholische Kirche St.Perpetua ist es nicht nötig, die Toten hübsch zu machen, denn:

Bild

«Wie traurig, wenn Atheisten sterben. So schön herausgeputzt und keinen Ort, an den sie gehen können.» bild: imgur

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

13 coole Umnutzungen von Gebäuden mit ursprünglich anderem Zweck

Nichts währt ewig. Doch anstatt obsolet Gewordenes abzureissen und mit Neuem zu ersetzen, können alte Gebäude und Liegenschaften einfach neu erfunden werden, was in den meisten Fällen für das gewisse Extra sorgt.

Neu ist immer besser? Mitnichten. Auch wenn sich dies in vielerlei Hinsicht – insbesondere jener der Architektur – tendenziell bejahen liesse, so birgt das Alte manchmal einfach jenen Charme, der aus einer vermeintlichen Absteige ein Bijou macht.

Darum hier 13 Beispiele, wie aus etwas Altem oder gar Unbrauchbarem mit den richtigen Kniffen etwas Einzigartiges entstehen kann.

Die Shopping-Mall The Arcade in Providence, Rhode Island, gilt als älteste noch stehende Mall der USA. 1828 als erste …

Artikel lesen
Link zum Artikel