Blogs
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
simpsons

Bild: shutterstock

Yonnihof

Die beste Serie aller Zeiten!

Woohoo!



Yonnihof Yonni Meyer

Heute oute ich mich als Fangirl.

Ich war in meinem Leben nie von irgendwas Fan. Meine Schulgspähnli zöpfleten sich für Paddy Kelly die Haare, trugen Schlaghosen und schworen jeglicher Art des Schuhwerks ab, sobald die Temperaturen über 0°C steigen. Ich spielte Robin Hood im Wald. 

Einige meiner Freundinnen verfielen bei der Trennung von Take That in eine tiefe Depression, hielten Mahnwachen und weinten gemeinsam so viele salzige Tränen, dass sich wohl der Ärmelkanal damit hätte füllen lassen, ennet welchem ihre Idole sich nun nicht mehr «Back for Good» wollten. Ich heulte in ähnlicher Weise, wenn der Hamster des Nachbarn starb.

Manchmal bereue ich fast, dass ich als Teenager nie diese intensiven Zugehörigkeitsgefühle hatte. Weder für eine Boyband noch für einen Sportclub. Vielleicht am ehesten noch für David Hasselhoff, aber auch das verging noch bevor ich in die Pubertät kam.

Kürzlich unterhielt ich mich mit einem Freund übers Fansein und ich beschrieb ebendiesen Mangel, worauf er sagte: «QUATSCH! Du bist sehr wohl ein Fangirl». Und tatsächlich, nach genauerer Überlegung habe ich erkannt, dass die Fankultur mich zwar erst mit über 25, aber dennoch ereilt hat: Ich bin ein riesiger Simpsons-Fan!

James Lipton, Dekan der «Actors Studio Drama School» in New York und Gastgeber der bekannten Interview-Serie «Inside the Actor Studio», sagte während des Interviews mit den Sprechern der Serie (Auszug siehe unten): «I think the writing on the Simpsons is continuously the best comedy writing in TV history», dass also die Drehbücher und Dialoge der Simpsons seines Erachtens innerhalb der Comedy bis heute die besten der TV-Geschichte seien. Und ich gebe ihm Recht. 

Der Voice Cast der Simpsons bei James Lipton

abspielen

YouTube/Max Pettersson

Die Simpsons sind ganz grundlegend Teil der Fernsehgeschichte. Sie sind die am längsten ausgestrahlte Zeichentrickserie der Welt: Die Erstausstrahlung erfolgte am 17. Dezember 1989. Ja, das war sechs Wochen, nachdem die Berliner Mauer gefallen war. Das sind fast 26 Jahre. 26 Staffeln. 574 Folgen.

Ich habe sie alle gesehen, grösstenteils sogar mehrfach, und sie hören nicht auf, mich immer wieder aufs Neue zu begeistern.

Produziert und ausgestrahlt werden sie, was einen anfangs erstaunen mag, vom konservativen Sender FOX, der in der Serie immer wieder übel aufs politische Haupt bekommt. Wie? Matt Groening, der «Vater» der Simpsons, nimmt laut Aussagen der Voice Actors kaum Anweisungen von oben entgegen. Wahrscheinlich, weil er mittlerweile weiss, dass FOX schon lange viel eher von den Simpsons profitiert als umgekehrt.

Wer die Simpsons für eine einfache Zeichentrickserie hält, irrt meiner Meinung nach.

Vor allem Politik ist immer wieder Thema in den Geschichten der Serie, die Gesellschaftskritik manchmal subtil, manchmal mit dem Hammer, aber immer zum Schreien komisch. 

Die amerikanischen Stereotypen bieten eine hervorragende Basis: So treffen die Angehörigen der Republikaner in Springfield jeweils in einem Draculaschloss zusammen, die Demokraten in einer Salat-Bar. Homer, immer wieder offen homophob, merkt irgendwann, dass er mit dem Verheiraten homosexueller Paare Geld machen kann und macht sich irgendwann über alle lustig, die nicht vom anderen Ufer sind. Auch Drogenmissbrauch und Immigrationspolitik in den USA werden immer wieder auf brillante Art und Weise thematisiert.

Im Mittelpunkt steht immer die kritische Betrachtung der amerikanischen Gesellschaft. Die Serie spielt mit Klischees, hält gezielt den Finger auf Doppelmoral und unsinnige Prüderie. Mich erinnert sie immer wieder an Comedy-Nummern von Emil Steinberger, der den gemeinen «Bünzlischweizer» stets phänomenal zu parodieren wusste.

Solch offene Gesellschaftskritik in der Prime-Time im nationalen Fernsehen der USA, auf einem der konservativsten Sendern des Landes, üben zu können, halte ich für eine absolute Meisterleistung.

Und deshalb kann ich mit Stolz sagen: Ich bin Simpsons-Fan.

Und jetzt, als kleines Extra, einige meiner Lieblingsauszüge aus der Serie (auf Englisch) für den einen oder anderen Lacher zum Start ins Wochenende. Enjoy! 

Boss: Homer, would you be interested in the position of «executive greeter»?
Homer: Woohoooo, that’s been my dream ever since I heard it existed right now.

Bart: What’s menopause?
Homer: Son, menopause is when the stork that brings the babies gets shot by drunken hunters.

Teacher: Ralph, Jesus did not have wheels.

Insurance broker: Madam, I’m afraid your husband did not have life insurance.
Woman: But how am I going to feed my family?
Insurance broker: Well, you should have thought of that before you had children with a dead man.

Homer: I have a back yard that makes my front yard look like an idiot!

Homer: Well, he’s got all the money in the world, but there’s one thing he can’t buy…
Marge: What’s that?
Homer: A dinosaur.

Homer: Marge, in a world gone mad, only a lunatic is truly insane.

Judge: I sentence you to life.
Homer: I’m already alive, you moron.

Marge: We’re gonna have to cut back on luxuries.
Homer: Well you know, we’re always buying Maggie vaccinations for diseases she doesn’t even have…

Kent Brockman: There won’t be any snow this year, not even in Alaska, where the eskimos now have 100 words for nothing.

Homer: Marge, I’m bored!
Marge: Why don’t you read something?
Homer: Because I’m trying to reduce my boredom.

Homer: Can you repeat the part of the stuff where you said all about the things?

Homer: Back then, The Artist Formerly Known as Prince was currently known as Prince.

Homer: I have great way to solve our money problems! You rent out your womb to wealthy, childless couples!
Marge: Are you CRAZY??
Homer: Come on, Marge, we’re a team. It’s uterUS, not uterYOU!

Marge to Homer: Workaholic is probably your best –aholic ever.

Homer: That’s the great thing about art, everybody has their own idea of why it sucks.

Milhouse to Bart: Do you ever wonder if hippopotamuses think rhinoceros are unicorns? 

Yonni Meyer

Yonni Meyer (33) schreibt als Pony M. über ihre Alltagsbeobachtungen – direkt und scharfzüngig. Tausende Fans lesen mittlerweile jeden ihrer Beiträge. Bei watson schreibt die Reiterin ohne Pony – aber nicht weniger unverblümt. 
Pony M. auf Facebook
Yonni Meyer online

Kennst du schon die watson-App?

Über 100'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wird von Apple als «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Das könnte dich auch interessieren:

«Es ist absurd» – der Chef erklärt, was er vom Feminismus hält

Link zum Artikel

Vorsicht, jetzt kommt die Wohnmobil-Rezession!

Link zum Artikel

Du bist ein Schwing-Banause? Wir klären dich rechtzeitig fürs Eidgenössische auf

Link zum Artikel

Zug steckt während 3 Stunden zwischen Grenchen und Biel fest – Passagiere wurden evakuiert

Link zum Artikel

Apples Update-Schlamassel – gefährliche iOS-Lücke steht zurzeit wieder offen

Link zum Artikel

So viel verdient dein Lehrer – der grosse Schweizer Lohnreport 2019

Link zum Artikel

Prügelt Trump die amerikanische Wirtschaft in eine Rezession?

Link zum Artikel

Schweizer Firmen wollen keine Raucher einstellen – weil sie (angeblich) stinken

Link zum Artikel

Liam und Emma sind die beliebtesten Namen der Schweiz – wie sieht es in deinem Kanton aus?

Link zum Artikel

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Link zum Artikel

Mein Horror-Erlebnis im Militär – und was ich daraus lernte

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Greta Thunberg wollte Panik säen, erntet nun aber Wut

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

«Es war die Hölle» – dieser Schweizer war am ersten Woodstock dabei

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

MEI, Minarett und Güsel: Das musst du zum Polit-Röstigraben wissen

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

Keine Hoffnung auf Überlebende nach Unwetter im Wallis ++ Gesperrte Pässe in Graubünden

Link zum Artikel

Immer wieder Djokovic – oder Federers Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit

Link zum Artikel

QDH: Huber ist in den Ferien. Wir haben ihn vorher noch ein bisschen gequält

Link zum Artikel

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen

Link zum Artikel

10 Tweets, die zeigen, dass in Grönland gerade etwas komplett schief läuft

Link zum Artikel

Wahlvorschau: Die Zentralschweiz ist diesmal nicht nur für Rot-Grün ein hartes Pflaster

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

Die bizarre Geschichte der Skinwalker-Ranch, Teil 4: Die Zweifel des Insiders

Link zum Artikel

Uli, der Unsportliche – warum GC-Trainer Forte in Aarau unten durch ist

Link zum Artikel

Die Bloggerin, die 22 Holocaust-Opfer erfand, ist tot, ihre Fantasie war grenzenlos

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

Wohin ist denn eigentlich die Hitzewelle verschwunden? Nun, die Antwort ist beunruhigend

Link zum Artikel

Gewalt und Krankheiten – die Bewohner der ersten Steinzeit-Stadt lebten gefährlich

Link zum Artikel

Ab heute lebt die Welt auf Ökopump – und diese Länder sind die grössten Umweltsünder

Link zum Artikel

ARD-Moderatorin lästert über «Fortnite»-Spieler und erntet Shitstorm – nun wehrt sie sich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
17
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
17Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Dattebayo 01.09.2015 09:22
    Highlight Highlight beste szene :D
    Benutzer Bild
  • greeZH 31.08.2015 15:36
    Highlight Highlight Meiner Meinung nach:
    80s/90s The Simpsons > Southpark > The Simpsons > Futurama > American Dad > Family Guy
  • Päsu 29.08.2015 07:00
    Highlight Highlight Sympathisch geschrieben. Ausser das mit David Hasselhoff... Das weckt in mir verstörende Bilder, wie ich als Kind in einer wohl unerträglicher Lautstärke "I was looking for freedom" gesungen habe. Zum Glück hatten meine Eltern keine Kamera! Simpsons rocks!
  • Middleway 29.08.2015 00:34
    Highlight Highlight 😂
    Benutzer Bild
  • ræman 28.08.2015 23:57
    Highlight Highlight "Nukular, das Wort heisst Nukular!" ☝
  • Nico Rharennon 28.08.2015 23:23
    Highlight Highlight Einfach weils so schön an die Parade passt:
    Play Icon


    und für seriös und interessant: http://www.amazon.de/Homers-letzter-Satz-Simpsons-Mathematik/dp/3446437711
  • Mischa Effect Herzog 28.08.2015 22:32
    Highlight Highlight
    Play Icon

    Homer's Potenzial!
  • Tiny Rick 28.08.2015 19:59
    Highlight Highlight All hail Ralph Wiggum!!
    Ich liebe diesen Jungen... Moment, das hört sich irgendwie komisch an... Ach egal, LOS BANANE
    Play Icon
    • Middleway 29.08.2015 17:26
      Highlight Highlight ente ente ente
  • The Box 28.08.2015 19:08
    Highlight Highlight Gestern erst, habe ich nach langer Zeit wieder einmal 'Homer vs. New York' geschaut und muss der Autorin hier beipflichten.
    Selten so gut geschriebene Comedy gesehen. So gerne ich auch bei Family Guy lache, an das feine Niveau der goldenen Simpsons Jahre kommen sie nicht ran...
  • AdiB 28.08.2015 17:39
    Highlight Highlight DRAGONBALL!!!
  • Propellerli 28.08.2015 16:42
    Highlight Highlight Einfach nur genial Geil.
  • Dä Brändon 28.08.2015 16:27
    Highlight Highlight Simpsons sind geil! Aber da gibt es auch starke Konkurrenz... Family Guy! Und ich bin ein riesen Fan von beiden, weiss nicht was Du von Family Guy hälst Yonni. Vor kurzem hab ich die Folge Simpsons Guy geschaut, Hammer der Mix zwischen Simpsons und Family Guy erreicht echt andere Dimensionen.
  • TanookiStormtrooper 28.08.2015 16:11
    Highlight Highlight Hatte mal eine Freundin, die die Simpsons gehasst hat. Das war dann definitiv ein Trennungsgrund.
    Die Simpsons gibt es übrigens schon seit 1987, damals einfach noch als kurze Einspieler in der Tracy Ulman Show.
  • Beckham 28.08.2015 16:00
    Highlight Highlight Mmh... Schinken :-)
    • Yonni Moreno Meyer 28.08.2015 16:16
      Highlight Highlight Marge: Homer, I'm a little melancholy.
      Homer: Mmmmmh, Melon Collie.
      Benutzer Bild
  • buehler11 28.08.2015 15:50
    Highlight Highlight Danke! Die Simpsons sind der Oberhammer!

Schwäche als Stärke – Oder: Warum wir auf Eminem hören sollten

Vor ein paar Wochen schrieb ich eine Kolumne übers Übergewichtig-Sein. Das kostete mich einiges an Überwindung – ich bin im Nachhinein jedoch sehr froh, es getan zu haben.  

Ich habe lange überlegt, ob ich Übergewicht hier als Schwäche bezeichnen soll – weil ich weiss, dass dann Reaktionen kommen wie «Das ist nicht schwach, das ist nur anders». Nun, ich rede hier von mir selbst und für mich ist es eine Schwäche, denn es ist ein Teil meines Lebens, den ich nicht im Griff habe, …

Artikel lesen
Link zum Artikel