Deutschland
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

IS-Vormarsch

Deutschland ist grundsätzlich zu Militärhilfe für Nordirak bereit



Deutschland ist nach Angaben von Aussenminister Frank-Walter Steinmeier grundsätzlich zur Lieferung von Waffen an die Kurden im Nordirak bereit. Das teilte der Minister am Mittwoch nach einer Kabinettssitzung in Berlin mit.

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ergänzte, nun werde geprüft, welche Waffen- und Ausrüstungshilfe zweckmässig sei. Dies werde etwa ein Woche dauern. Danach werde über weitere Schritte beraten. (pma/sda/reu/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Panne bei Premiere: SBB-Eurocity nach München bleibt auf Gleis ohne Strom stecken

Eigentlich wäre heute für die SBB Freudentag. Mit dem Fahrplanwechsel wurde die neue, komplett elektrifizierte Strecke auf dem Weg vom Bodensee nach München in Betrieb genommen.

Dabei kam es am Sonntag bei der Fahrt eines SBB-Eurocitys von Zürich nach München zu einer Panne kurz nach der Grenze . Ein Neigezug vom Typ ETR 610, der ausschliesslich mit Elektrizität angetrieben wird, wurde auf ein Gleis ohne Elektro-Anschluss umgeleitet.

Der Zug sei auf ein Gleis ohne Oberleitung umgeleitet worden, …

Artikel lesen
Link zum Artikel