DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Telekommunikation

Nokia warnt vor Netzteil-Problem: Ladeverbot für Lumia 2520



Nokia hat den Verkauf des Tablets Lumia 2520 in einigen Ländern Europas gestoppt und Kunden vor der Verwendung des zugehörigen Ladegeräts gewarnt. Auch Kunden in der Schweiz sind betroffen. Bei dem Gerät könne sich die Abdeckung lösen und dann bestehe die Gefahr eines Stromschlags, erklärte der Konzern am Donnerstag.

Betroffen seien etwa 30'000 Ladegeräte des Typs AC-300, darunter 600 Reise-Stecker. Betroffen sind Kunden in der Schweiz, in Deutschland, Österreich, Dänemark, Finnland, Russland, Grossbritannien und den USA. Das Lumia 2520 gehörte zu den letzten Geräten, die Nokia vor dem Verkauf seiner Handysparte an Microsoft entwickelte. (sza/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Duellieren wird mobil

PC wird optional: Fantasy-Kartenspiel «Hearthstone» ab sofort auch auf dem iPad spielbar

Das beliebte Kartenspiel Hearthstone schafft den Sprung von PC und Mac auf das iPad. Hersteller Blizzard hatte die mobile Version des Gratis-Games bereits vor längerer Zeit angekündigt. Die Ersten, die sich den «Magic: The Gathering»-Ableger herunterladen dürfen, sind Australier, Kanadier und Neuseeländer. Der Rest der Welt soll in Kürze folgen, verspricht Blizzard.

Versionen für Android, iPhone und Windows-Tablets befinden sich noch in der Entwicklung. (pru)

Weiterlesen zum …

Artikel lesen
Link zum Artikel