DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Das wird teuer

Xbox-User werden bei «The Elder Scrolls Online» dreimal zur Kasse gebeten

29.01.2014, 15:03
Bild: Tesonline

Das Online-Rollenspiel «The Elder Scrolls Online» wird für Xbox-One-Spieler besonders teuer. Neben den Anschaffungskosten für das eigentliche Spiel und den monatlichen Abokosten von 14.99 US-Dollar, kommen noch die Xbox-Live-Gebühren (ca. 60 Franken jährlich) hinzu. Das bestätigte Hersteller Bethesda gegenüber der US-Spieleseite Joystiq.  

Playstation-Spieler sind dagegen nicht auf den kostenpflichtigen Online-Dienst PS Plus (ca. 70 Franken jährlich) angewiesen. «The Elder Scrolls Online» erscheint am 4. April auf PC und Mac. Im Juni folgen die Konsolen-Versionen.

Via: PC Games

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!