Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
This photo provided by Google shows the Android Nougat statue, officially unveiled Thursday, June 30, 2016, at Google campus in Mountain View, Calif. The next version of Android software dubbed

Android-Maskottchen vor dem Google-Hauptsitz im kalifornischen Mountain View. Bild: AP/Google

Android 7.0: Darum lohnt sich ein Update für dich – sofern du es überhaupt machen kannst



Das Warten für eingefleischte Android-Fans hat endlich ein Ende. In der Nacht auf heute hat Google damit begonnen, die neuste Generation ihres mobilen Betriebssystems auszuliefern. Android 7.0 Nougat steht bislang allerdings nur für ein paar Geräte der Nexus-Familie sowie dem Google-Tablet Pixel C zur Verfügung. 

Innerhalb der Nexus-Familie schauen Besitzer eines Nexus 5 (2013) oder Nexus 7 (2012 und 2013) in die Röhre. Auf diesen Geräten wird Nougat nicht unterstützt. 

So lange garantiert Google die Auslieferung von Versionsupdates:

Android 7.0 unterstützte Versionen

Screenshot: google

Wann und welche anderen Geräte-Hersteller nachziehen werden, dürfte in den kommenden Tagen kommuniziert werden.

72 neue Emojis – juhee

Emoji Nougat

Avocado- und Speckliebhaber werden sich freuen. screenshot: google

Mit Nougat stehen 72 neue Emojis zur Verfügung. Dadurch ist das Angebot auf 1500 Emojis angewachsen. Neu wird auch der Unicode-9-Standard komplett unterstützt. Dadurch bekommen die Nutzer die Wahl zwischen verschiedenen Hauttönen. 

Benachrichtigungen

Kommt eine Benachrichtigung rein, lässt sich diese neu direkt aus dem Benachrichtigungsbereich beantworten. Zudem werden einkommende Benachrichtigungen nun nach App gruppiert.

Data Saver

Mit aktivierter Data-Saver-Funktion werden Hintergrundzugriffe auf das Netzwerk komplett blockiert. Zudem wird der User aufgefordert, den Datenhunger der verwendeten Apps zu drosseln, beispielsweise durch eine niedrigere Klangqualität beim Hören von Musik oder einer schlechteren Qualität beim Anzeigen von Bildern. Diese Neuerung dürfte sich vor allem beim Reisen ins Ausland bezahlt machen. 

Easter Egg

Wer Katzen mag, wird sich über das neuste Easter Egg freuen – Meeow. Öffne die Systemeinstellungen und tippe so oft auf die Versionsnummer, bis eine bildschirmfüllende Grafik mit einem grossen N erscheint. Tippe erneut mehrmals darauf und schliesse mit einem langen Druck ab – und am Horizont taucht eine kleine Katze. Öffnest du jetzt die Quick-Settings-Einstellungen, wirst du ein neues Icon erkennen, bei dem es sich um eine Art Katzenfutternapf handelt. 

Nun geht es darum, so viele Katzen wie möglich einzufangen. Um erfolgreich zu sein, musst du verschiedene Köder wie Fisch und Huhn benutzen. Taucht eine Katze auf, bekommst du eine Benachrichtigung. 

Split-Screen

Was Samsung-Nutzer schon kennen, liefert nun Google mit dem neusten OS aus. Ein langer Druck auf das Task-Switcher-Icon minimiert die sich im Vordergrund befindliche App auf die Hälfte ihrer Grösse.

Die 10 besten neuen Funktionen von Android Nougat im Video

abspielen

YouTube/OfficialPhoneRebel

Fazit

Mit Android 7.0 wurde das Rad nicht neu erfunden. Im Gesamten bringt das Update aber eine Menge kleiner Änderungen mit sich, die das Gesamterlebnis verbessern. 

Passend zum Thema:

(mbu)

Mehr zu Android 

Gratis-WLAN? Diese beliebte Android-App leakte tausende private Passwörter

Link zum Artikel

Android-Nutzer aufgepasst: Google hat in euren Smartphones Minispiele versteckt

Link zum Artikel

Google will App, die in Saudi-Arabien Frauen kontrolliert, nicht sperren

Link zum Artikel

Diese Suchmaschine schlägt sogar Google 😉 (und so einfach nutzt man sie)

Link zum Artikel

Google muss wegen Android bluten – und die Strafe betrifft auch dich

Link zum Artikel

Android-App schickt heimlich Nutzerdaten an Werbefirmen

Link zum Artikel

Bösartige Android-App tarnt sich als Hilfe für Pokémon Go

Link zum Artikel

Ist Android das neue Windows? Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Knatsch bei Google

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das sind die 8 besten E-Mail-Apps für iPhone und Android, die dich keinen Rappen kosten

Das könnte dich auch interessieren:

Alle gegen Trump: Demokraten treten an zum ersten TV-Duell

Link zum Artikel

Wer in Europa am meisten Dreckstrom produziert – und wie die Schweiz dasteht

Link zum Artikel

25 Bilder von Sportstars, die Ferien machen

Link zum Artikel

Mit diesen 10 Apps pimpst du dein Smartphone zum Büro für unterwegs

Link zum Artikel

Holland ist aus dem Häuschen, weil diesem Schwimmer gerade Historisches gelang

Link zum Artikel

Schneider-Ammanns Topbeamter gab vertrauliche Infos an Privatindustrie weiter

Link zum Artikel

Weshalb die Ära Erdogan jetzt schneller vorübergehen könnte, als du denkst

Link zum Artikel

Das sind die besten Rekruten der besten Armee der Welt

Link zum Artikel

9 «Ratschlag»-Klassiker, die du dir in Zukunft einfach mal sparen kannst

Link zum Artikel

Christian Wasserfallen nicht mehr FDP-Vize – wegen der Klimafrage?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • 11lautin 23.08.2016 14:09
    Highlight Highlight Ich hab es schon bekommen, gestern Abend um ca. 22 Uhr schon upgedated , ging rasch da schon dp5 gehabt - Huawei NEXUS 6P.
    • 11lautin 23.08.2016 19:20
      Highlight Highlight Wieso Blitze? Neidisch oder nur frustriert?!
  • bennni 23.08.2016 14:07
    Highlight Highlight Wieder mal ein Wink mit dem Zaunpfahl, dass ich mir wieder ein Neues Handy kaufen soll, obwohl mein Nexus 5 hardwaremässig noch völlig in Ordnung wäre... Vielleicht finde ich ja irgendwo eine Möglichkeit mir Nougat 7.0 trotzdem runterzuladen...
    • Shnoesi 23.08.2016 14:11
      Highlight Highlight Same here... Argh.
    • Madison Pierce 23.08.2016 14:14
      Highlight Highlight https://download.cyanogenmod.org/?device=hammerhead

      Nexus-Geräte sind ja recht gut versorgt mit Firmware, von daher bin ich guter Hoffnung, dass es ein CyanogenMod basierend auf Android 7.0 geben wird.
    • aye 23.08.2016 14:21
      Highlight Highlight Ein wenig Geduld, wird bestimmt kommen. 😉
      Play Icon
    Weitere Antworten anzeigen

Schwerer Schlag für Huawei: Google stoppt Zusammenarbeit – und ist damit nicht allein

Der Wirtschaftskrieg zwischen den USA und China ist laut US-Medienberichten eskaliert: Huawei wird von Android-Updates abgeschnitten und soll auch keine Chips mehr von den drei grossen US-Herstellern erhalten.

Der Albtraum aus Sicht von Huawei ging in der Nacht auf Montag weiter: Bloomberg berichtet nun, dass Intel, Qualcomm und Broadcom, drei der weltweit führenden Chipdesigner und -lieferanten, mit sofortiger Wirkung ihre Geschäftsbeziehungen mit Huawei unterbrechen.

Laut Bloombergs Quellen wurden Mitarbeiter der grossen US-Chiphersteller darüber informiert, dass ihre Unternehmen die Lieferverträge mit Huawei bis auf weiteres einfrieren werden. Intel versorge Huawei mit Serverchips und den …

Artikel lesen
Link zum Artikel