wechselnd bewölkt
DE | FR
1
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Digital
Apple

iPhone-Nutzer aufgepasst: Diese geniale Fotofilter-App gibt's vorübergehend gratis

iPhone-Nutzer aufgepasst: Diese geniale Fotofilter-App gibt's vorübergehend gratis

Apples «App der Woche» ist ein Bildbearbeitungs-Tool der Extraklasse. Normalweise kostet Stackables 3 Franken. Darum lohnt es sich, jetzt zuzuschlagen.
23.11.2015, 09:1623.11.2015, 09:21

Smartphone-Knipser lassen sich in drei Kategorien einteilen: Es gibt die Filter-Fans, die kein Bild unbearbeitet lassen, dann wären da die Praktiker, die manchmal etwas nachhelfen, und natürlich die Puristen, die niemals Hand anlegen würden an ein «Original».

Welcher Typ Smartphone-Knipser bist du?

Filter-Fans und Praktiker sollten Stackables ausprobieren. Zurzeit kann die iOS-App kostenlos aus dem App Store heruntergeladen werden. Dies ist im Rahmen einer Promo-Aktion bis 26. November möglich.

Ein Sujet, drei Filter...

bild: watson
bild: watson
bild: watson

Stackables (iTunes-Link) bietet unter anderem:

  • Über 20 Verbesserungswerkzeuge.
  • Mehr als 200 Effekte.
  • Über 60 Farbverlaufsmasken und geometrische Masken.
  • 30 Formeln, die man als Nutzer selber festlegen kann, um Fotos automatisch in Kunstwerke zu verwandeln.
  • enge Anbindung an Instagram.

Alles Wissenswerte verrät das nachfolgende Video:

So funktioniert die App

Das Promo-Video zur «App der Woche»

via iMore

App der Woche: HERE von Nokia Apps

1 / 16
App der Woche: HERE von Nokia Apps
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
Warum du es wie dieser Apple-Top-Shot machen und zu Mastodon wechseln solltest
Beim iPhone-Konzern hat man anfängliche Bedenken bezüglich der freien und unabhängigen Social-Media-Alternative abgelegt. Und der App-Store-Boss Phil Schiller betätigt sich als Pionier. Aber was ist mit dir?

Es ist niemand zu alt, eine neue Technologie zu entdecken und sich mutig in noch unbekannte Gefilde zu stürzen: Das stellt derzeit Phil Schiller unter Beweis.

Zur Story