Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

winter im Big Apple

Schneefräse trifft Apple Store

Apples Vorzeige-Store an der Fifth Avenue wurde unsanft von einer Schneefräse getroffen. Der geschätzte Schaden beläuft sich auf 450'000 US-Dollar.

Apple Store Fifth Avenue (http://9to5mac.com/2014/01/21/450k-panel-of-glass-at-apples-iconic-5th-avenue-cube-store-shattered-by-snowblower/)

Der Laden bleibt trotz kaputter Scheibe offen. Bild: 9to5mac.com



Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Apple schenkt allen Gästen einer TV-Show ein neues iPhone – die Reaktion ist ... 🙈

«Product Placement» gehört zum US-Fernsehen wie die Gurke aufs Hamburgerbrötchen. Was aber bei «The Ellen Show» lief, ist schon ein PR-Stunt der Sonderklasse, oder?

Man nehme eine populäre TV-Show, einen Hollywood-Star, und ganz viele iPhone XR. Heraus kommt eine Aktion, die zumindest aus europäischer Sicht beachtlichen Fremdschäm-Faktor hat. Oder liegen wir falsch, und findest du die Szene viel mehr herzerwärmend und gelungen?

Zum ersten Mal sei Apple einen Promotions-Deal mit Ellen DeGeneres («The Ellen Show») eingegangen, um dem Publikum ein brandneues iPhone zu verschenken. Die frohe Advents-Botschaft werde «in einem eher schaurigen Sketch» mit Julia …

Artikel lesen
Link to Article