Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.


HIPSTERLITHEATER

St.Galler Tastatur



Wie ich mir als Zürcher die St.Galler Tastatur vorstelle.

Image

Image

Image

ImageImageImageImage


Ja, ich geb's zu. Das ist es. 

Hier finden Sie Rafi Hazeras Hipsterlitheater.

Rafi Hazera

Rafi Hazera ist Grafiker, Comedian, Zürcher und das Herrchen des Zukkihundes. Rafi ist extrem schön. Und auch weise. Das ist Allgemeinwissen. Und er hat den Text für dieses Kästli natürlich nicht selber geschrieben. Wenn ihn jemand fragt, warum sein Blog auf watson «Hipsterlitheater» heisse, obwohl er gar nicht immer über Hipster blogge, dann lacht Rafi laut und sagt der Person, dass ihm ihre Meinung völlig schnurz sei und er manchmal auch an die S-Bahn-Türe lehne, obschon dies ausdrücklich nicht erwünscht wird. So ein ungehobelter Rowdy ist er nämlich. 
Rafi Hazera auf Twitter
Rafi Hazera auf Facebook
Sein Zukkihund auf Facebook
Rafi macht Comedy in der Zukunft

Image

Rafi erklärt dem Zukkihund die Welt. Erfolglos.

Kennst du schon die watson-App?

Über 100'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wird von Apple als «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

13
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • gioiana 03.03.2015 10:37
    Highlight Highlight sorry aber i glaub du hesh üs stadt-st. galler mit de riintaler-hinterwälter verwechselt-.- de dialekt uf dere tastatur ish ganz sicher nöd us de stadt st. gallä.
    11 16 Melden
    • nukular 17.02.2017 15:45
      Highlight Highlight Hee..dia tastatur stimmt sichr nöd mol mitm rhintaler dialekt! Vor allem welli rhintaler sind hinterwäldler?! Srhintal fangt bi ca rhinegg ah und hört ca bi obberiet widr. Und v.a trinkan mer ko schügga! Es git nur sunnabräu odr mol e vorarlbergerbier :P Und mer essan dbrotwurst mit lustnauer-senf!!:)
      2 2 Melden
  • Sigmund Freud 28.02.2015 17:56
    Highlight Highlight St.Galler Dialekt ist mit Abstand der schlimmste schweizer Dialekt. Sorry, ist einfach so.
    17 41 Melden
    • nigital_Fatives 01.03.2015 14:43
      Highlight Highlight also jez fühl i mi doch es bizeli beleidigt muessi sege xD
      27 0 Melden
    • Sigmund Freud 01.03.2015 18:40
      Highlight Highlight @Nina Bin selber St.Galler also darf ich das wohl sagen :-) Glücklicherweise spreche ich aber Züridütsch mit Berner und Österreicher Einflüssen.
      4 37 Melden
    • Ju114n 04.03.2015 17:28
      Highlight Highlight Au weiah. Zürich + Bern + Österreich = Katastrophe.
      Einzeln sind die Sprachen ja ok, vorallem Zürich und Österreich, aber Mischmasch geht gar nicht.
      24 4 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Ramon Sepin 24.02.2015 19:59
    Highlight Highlight da isch stimmt jo voll komme nöd. da ka echt nu voneme zürcher cho
    15 9 Melden
  • gsagt 23.02.2015 19:08
    Highlight Highlight Naja, so ganz troffe hesches jo nöd mit üsem Dialekt ;D. Aber es steckt natürlich doch es bizli Wohrheit drin.^^

    Wo hesch eigentlich "chechts" ufgschnappt? Das seit niemert. :D
    34 1 Melden
  • Kaeptn Haddock 23.02.2015 10:14
    Highlight Highlight wa isch en aart daa loos ej!
    10 12 Melden
  • tschoo 23.02.2015 09:12
    Highlight Highlight huooaaee geil!
    13 7 Melden
  • Joseph Dredd 23.02.2015 07:05
    Highlight Highlight 'ÄOH' - sehr schön! Das git auso grad äs 'Tuu Sömbs öpp!' vo Bärn!
    19 4 Melden

Besser als das iPhone XS? Das Pixel 3 XL von Google im Test

Tolle Selfies macht die Frontkamera des neuen Android-Flaggschiffs ja. Aber reicht es zum Smartphone-Highlight des Jahres?

In den Handel kommt es zwar erst am 2. November, aber Google hat mir schon jetzt das Pixel 3 XL zum Testen zur Verfügung gestellt.

Um es vorweg zu sagen: Ich hatte noch nicht ansatzweise genug Zeit, alle Funktionen und Optionen auszuprobieren, daher habe ich mich auf die wichtigsten konzentriert.

Es gibt schönere Smartphones als dieses. Nichts am Pixel 3 XL sieht spannend aus, die Farbe «Not Pink» finde ich sogar ziemlich grässlich. Nicht Fisch, nicht Fleisch, aber irgendwas dazwischen. …

Artikel lesen
Link to Article