DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
@!#?@!

Der fluchende Q*bert kehrt zurück

03.07.2014, 10:1903.07.2014, 13:25
Animiertes GIFGIF abspielen
Gif: Polygon

32 Jahre nach der Erstveröffentlichung erscheint ein neues «Q*bert». Das Geschicklichkeitsgame «Q*bert Rebooted» beinhaltet sowohl das original 2D-Pixel-Design als auch eine aktuelle 3D-Version mit moderner Grafik und Gameplay.

In den zwei Spielmodi Classic Arcade und Q*bert Rebooted kämpft man sich entweder klassisch auf farbigen Würfeln eine isometrische Pyramide hoch oder nutzt im neuen Modus sechseckige Plattformen. Dazu gibt es neue Spielfiguren, Gegner und Power-ups.

«Q*bert Rebooted» erscheint am 8. Juli auf Steam für Linux, Mac und PC für fünf US-Dollar. Die Entwickler wollen das Spiel anschliessend auch für Android, iOS, PS4, PS Vita und den Kindle Fire anbieten.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

In Schweizer Haushalten stehen über 130'000 unsichere PCs – das musst du wissen

Die europäische IT-Sicherheitsfirma Eset, die ihren Hauptsitz in Bratislava (Slowakei) hat, weist in einer aktuellen Medienmitteilung auf eine relativ grosse Zahl von unsicheren Windows-Computern in der Schweiz hin.

Zur Story